Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Nüsse
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Nüsse Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 14:01    Titel: Nüsse Antworten mit Zitat

Huhu,

da ich in der letzten Zeit meinen Degus verschiedene Nüsse verfüttert hab, will ich sie nun mal aufzählen.

Haselnüsse
sind sehr beliebt und auch von der Grösse ein guter Leckerbissen. Die harte Schale war zwar anfänglich etwas ungewöhnlich für sie und brauchte eine Weile, bis sie lernten sie zu knacken. Mittlerweile sind sie ziemlich gut darin.

Walnüsse
von der Grösse her sind sie ein Leckerbissen, der geteilt wird oder teilweise auch nachdem sie geknackt wurden und etwas davon gefressen, wieder verscharrt. Die Schale ist auch weniger hart. Allerdings sind Walnüsse aufgrund ihrer ungesättigten Fettsäuren sehr wertvoll und sie sind auch relativ einfach ungeschält im Lebensmittelhandel erhältlich.

Mandeln
habe ich nur in kleineren Mengen ab und an verfüttert. Trotz der extrem harten Schale, die teils selbst Nussknacker überfordert, sind sie für Degus kein Problem. Was den Blausäregehalt (bzw. Gehalt an cyanogenen Glykoside) angeht, betrifft dieser vor allem die bitteren Mandeln, bei den normalen, süssen ist er nahezu vernachlässigbar. Da es unter den Mandeln ab und an eine bittere haben kann, ist es zwar nicht ausgeschlossen, dass man so eine erwischt, aber wer es mit den Mandeln nicht gerade übertreibt, sollte keine Probleme haben. Nicht vergessen darf man zudem, dass einerseits Blausäure in geringeren Mengen vom Organismus abgebaut werden kann (aber eben nicht übertreiben mit der Menge), andererseits sind die Mandeln bitter und weisen nur schon vom Geschmack darauf hin, dass sie nicht sehr bekömmlich sind. Auch bei Tieren wirken Bitterstoffe negativ auf die Futteraufnahme, wohl ein Schutzmechanismus.

Pecannüsse
sie sind den Walnüssen sehr ähnlich, bloss kleiner und haben eine etwas spezielle Form. Diese überforderte die Degus anfänglich auch ein bisschen, da sie nicht wussten, wie sie am besten halten und wo knacken, da sie bis dahin vor allem runde Nüsse kannten. Doch wurden auch diese geknackt und gefressen. Interessanterweise nagten sie meist die Spitzen oben und unten ab, um an die Nuss zu kommen.

Macadamianüsse
erst kürzlich habe ich auch Macadamianüsse meinen Degus zum Kosten gegeben. Der Zufall half da etwas nach. Ich kaufte eine Nussmischung, die allerdings keine Macadamianüsse hätte enthalten sollen, es waren dann glücklicherweise dennoch drei Nüsse drin, die ich meinen Degus verfütterte. Entgegen einer Aussage der Wikipedia, wonach grosse Papageien eines der wenigen Tiere seien*, abgesehen vom Menschen, welche diese Nüsse knacken können, scheinen die Nüsse doch für viele Nager so wie Degus oder Ratten kein Problem darzustellen.

_____________
* "Macadamia nuts form the staple diet of the Hyacinth Macaw in captivity.[5] These large parrots are one of the few animals, aside from humans, capable of cracking and shelling the nut." Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Macadamia
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.


Zuletzt bearbeitet von davX am 04.07.2008 14:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe es ist ok, wenn ich das hier ein wenig erweitere? Smile

Coquito
Coquitos sind sehr beliebt bei Ratten und mir. Sie sehen aus wie winzige Kokosnüsse und schmecken auch genau so. Sie sind die frucht der chilenischen Honigpalme und ca. gleichgroß einer Macadamia. Die Schale ist ein wenig kräftiger wie die einer Haselnuss und für Ratten relativ leicht zu knacken.
Leider sind sie nicht so leicht zu beschaffen und relativ teuer.
http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Coquito
Hier ein Bild von einer von Ratten geknackten Coquito und einer Macadamia.
http://www.degupedia.de/wiki/images/f/fd/Aufgenagte_N%C3%BCsse.jpg

Zirbelnuss
Die Zirbelnuss ist der Samen der Zirbelkiefer. Sie schmeckt gleich wie Pinienkerne und ist prinzipiell das Gleiche. Pinien gehören zur Gattung der Kiefern.
Die Schale ist recht fest aber durch die minimale Größe der Kerne ist das Knacken für Ratten und sicherlich auch Degus absolut kein Problem!
http://www.degupedia.de/wiki/images/4/40/Zirbelnuesse.jpg

Pilinuss
Pilinüsse sind die Kerne der Pilifrucht. Sie sind dreieckig länglich oval und spitz zusammenlaufend. Die Schale ist von mittelbrauner und die Nuss von blondgelber farbe.
Vom Geschmack her ähneln sie unreifen Haselnüssen.
Die Schale ist sehr hart, härter als die der Macadamia aber trotzdem haben es meine Ratten, wenn auch mit gemeinsamer Kraft und erst nach vielen, vielen Nagestunden, geschafft diese Nüsse zu knacken.
Irgendwo habe ich noch ein Bild einer von Ratten geknackten Pilinuss, ich suche es mal...
http://www.degupedia.de/wiki/index.php/Pilinuss
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 14:53    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Wow toll Smile

Und was von den mir erwähnten Nüssen hast du auch ausprobiert?
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo David,

Haselnüsse
Haselnüsse werden von Ratten sehr gerne angenommen und sind ein optimaler kleiner Snack für zwischendurch. Die Schale ist dünn genug das rein theoretisch jede Ratte problemlos eine Nuss knacken kann.
Sie sind recht günstig, auch in Bioqualität und im eigendlich kann sich jeder welche selbst beschaffen, immerhin ist Deutschland voll mitSie sind sozusagen die optimalen Anfängerknacker Nüsse Very Happy


Macadamia
Macadamias sind ganz besonders beliebt.
Sogar die leeren Schalen werden gründlich abgenagt, so dass kein einziger Krümel mehr dranklebt Mr. Green (frische Macadamias kleben noch ein wenig an der Schale)
Auch sie werden von meinen Tieren geknackt, auch wenn es einige Stunden dauert bis sie durchgenagt sind.
Aber sie sind eine tolle Beschäftigung für Ratten!
Leider sind auch sie relativ teuer und auch hier ist die Beschaffung von Nüssen mit Schale gar nicht so einfach.

www.orkos.de hat sie im Angebot. Je nach Saison sind dort die Nüsse auch gar nicht sooo teuer.

Walnüsse sind hier noch nicht so weit, Pekanüsse muss ich erst wieder besorgen und Mandeln versuche ich die Tage mal und berichte dann.
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 22:15    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Jut, Walnüsse haben in der Tat nicht Saison, aber sind wohl Lagerware. Bei uns bekommt man sie jedenfalls in verschiedenen Warenhäusern problemlos.

Apropos Haselnüssse... es gab mal eine Zeit, da hatten wir selber welche. Einen kleinen Baum (also eigentlich ein Strauch in Baumform), der hatte im Herbst immer reichlich Nüsse. Leider hat ihm ein Wühlviech den Garaus gemacht und er ist abgestorben Sad
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 04.07.2008 23:00    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Bei uns gibts auch Walnüsse zu kaufen. Aber ich habe einen rieeeeeeeeeeeeesigen Walnussbaum direkt vor meinem Haus.... da warte ich und habe leckere Biowalnüsse Very Happy
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.07.2008 00:58    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Ja das ist natürlich toll. Bei meinen Grosseltern stand auch mal so ein Baum. Den hatten sie aber irgendwann mal gefällt Sad
Bei uns dagegen wachsen die wild.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8544
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 10:13    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Kleiner Nachtrag zu den Nüssen.

Ich habe mittlerweile auch Coquitos an die Degus verfüttert. Resultat: sie waren sehr beliebt. Fotos werden irgendwann noch folgen...
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Weena
Fellnase


Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 12:55    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Hallo David,

davX hat Folgendes geschrieben:

Ich habe mittlerweile auch Coquitos an die Degus verfüttert. Resultat: sie waren sehr beliebt. Fotos werden irgendwann noch folgen...

Und woher hast du die Nüsse?
Habe sie bei uns noch nicht gefunden. Auch übers Internet gesucht, leider ohne Erfolg.
_________________
LG
Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 14:19    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

www.orkos.de hat sie eigentlich immer im Angebot! Wink
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Weena
Fellnase


Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 20:42    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

Hallo,

Vanessa87 hat Folgendes geschrieben:
www.orkos.de hat sie eigentlich immer im Angebot! Wink

Nüsse?
_________________
LG
Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 20:48    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

ja klar! Fast alles was du willst!
Haselnüsse, Walnüsse, (Erdnüsse), Coquitos, Pilis, Macadamia, Cashews, Kokusnüsse, Mandeln, Paranüsse, Pekanüsse, Pistazien, Pinienkerne, Waschnüsse ... Very Happy

http://deu.orkos.com/Produkte/Preisliste.aspx
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Weena
Fellnase


Anmeldungsdatum: 26.05.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 23:09    Titel: Antworten mit Zitat

Danke - der Link sieht schon besser aus Wink
_________________
LG
Brigitte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tina01
Freak


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 329
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja spannend. Toll, dass Eure Degus und Ratten so erfolgreiche Nussknacker sind. Smile

Meine Degus haben da einfach keine Ausdauer. Wenn eine Nuss sich nicht innerhalb von 10 Sek. knacken lässt, wird sie nicht mehr beachtet.

Und "Anfänger" haben halt einfach länger. Wink
_________________
Liebe Grüsse
Simone

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1481
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 16.06.2009 18:24    Titel: Re: Nüsse Antworten mit Zitat

und lässt du die Nüsse dann drinn oder holst du sie direkt raus? Einige meiner Ratten sind auch sehr ungeduldig. Sie verschieben das dann einfach auf nen späteren Zeitpunkt! Wink
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 2 Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Nüsse Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 31 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 31 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 222 Benutzern am 09.11.2019 21:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group