Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Naturschutzgebiet Grasmoor

 
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Naturschutzgebiet Grasmoor Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 22.08.2013 22:41    Titel: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Gestern war ich mit meiner Mutter im Naturschutzgebiet Grasmoor (liegt im Osnabrücker Kreis bzw. in Bramsche soweit ich weiß) und der Umgebung unterwegs. Leider spinnte gerade im Wald teils meine Kamera so das manche Bilder leider nix wurden.

Eine Raupe (Art bestimme ich noch)


2 verschiedene Käfer (Arten muss ich auch noch bestimmen)



ein gutes Stück vor der Heide wuchs mitten auf dem Weg dieses schöne Gras (Art muss ich noch bestimmen)



zwischen dieser Stelle und der Heide. Meine es war ein Mischwald wuchs überall Heidelbeere, wuchs in großen Teppichen auch an anderen Stellen, dazu wuchs dort auch Preiselbeere.
Eine kleien Fläche mit Heidelbeere.


Preiselbeere




Nun Bilder von dem Heidenbereich (das rosande ist alles Besenheide). Diese Stelle fand ich ja einfach am schönsten es summte immer.






dieser Nadelbaum/Strauch wuchs dort auch, muss noch bestimmen



an einem toten Baum fand ich auch diesen schönene Pilz


direkt dahinter im Mischwald fand ich noch folgenden Pilz



und dieses Gras welches in Horsten wuchs, noch nicht bestimmt




folgendes Labkraut gab es dort auch an einer Stelle




an diesem Tag stellte endlich auch meine Kamera im Wald die zweiblättrige Schattenblume scharf



nun mal ein paar Landschaftsbilder aus der Moorecke, nicht nur Moor




dort fotografrierte ich auch diese rote Libelle


und ich denke dieses Moos





zum Schluss noch ein Strauch vom Wegesrand auf dem Rückweg



_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.


Zuletzt bearbeitet von suntrek am 23.08.2013 23:08, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 22.08.2013 22:48    Titel: Re: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Ich sehe gerade das ein Preiselbeerbild riesig ist ich verkleinere es gleich mal.
_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8535
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 23.08.2013 02:07    Titel: Re: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Dieser Strauch mit den roten Beeren ist sehr wahrscheinlich ein Viburnum/Schneeball.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Mina
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 27.07.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 23.08.2013 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

Wunderschön ist es dort!!!! Danke für die vielen Eindrücke!!!
_________________
Es grüsst Mina mit ihren 4 Degus und 7 Meeris Wink

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
(von Arthur Schopenhauer)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 23.08.2013 21:42    Titel: Re: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Danke! Ich vergleiche den Strauch gleich mal.
Anscheinend ahtte ich rest ich denke um den dunklen/bläulichen Käfer handelt es sich um einen Waldmistkäfer.

Edit:
Habe die Pilze bestimmt bekommen. Der 1. ist ein Schwefelporling der 2. ist rigendein Täubling.
Ich sage wolliger Schneeball zu dem Strauch.
_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8535
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 24.08.2013 12:45    Titel: Re: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Ja wolliger Schneeball könnte passen.

Was mir noch durch den Kopf ging, als ich die Bilder sah, ein Beweis mehr, dass man nicht weit reisen muss für tolle Erlebnisse. Ich hatte in der Vergangenheit in Spanien und Südfrankreich auch tolle Streifzüge durch die Natur, die einem gerne etwas vergessen lassen, dass man oft auch sehr Tolles direkt vor der Haustür hat. Allerdings, mir ging es bei meinen Reisen in erster Linie um Vergleiche zur heimischen Natur zu finden und ich will noch nach Chile wegen den Chinchillas und Degus und da wollte ich auch mich vorbereiten und Vergleiche haben... Südeuropa ist ja bekanntlich mediterran und vom Klima und der Vegetation ähnlich wie Mittelchile.

Doch trotzdem habe ich immer wieder den Eindruck, dass ich mich auf Streifzügen hier in der Umgebung dabei ertappe, wie erstaunt ich bin, was man hier so erleben kann, wohl auch deshalb, weil der Alltag meist weit weg von diesen Plätzen spielt und man sich dafür bewusst Zeit nehmen muss...
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 24.08.2013 12:58    Titel: Re: Naturschutzgebiet Grasmoor Antworten mit Zitat

Ich dachte am Anfang auch nicht das es hier wirklich schöne, ruhige Orte und tolle Pflanzen gibt. Nur gerade direkt bei mir in der Ecke finde ich immer mehr seltenen Pflanzen was ich absolut nicht gedacht habe. Ich habe auch wirklich schöne Orte und auch ruhige bei mir gefunden z.B. an einem Bachstück was einfach nur traumhaft ist.
_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Naturschutzgebiet Grasmoor Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 33 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group