Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Feldhasen in der Stadt

 
   Degupedia-Forum » Hasentiere (Lagomorpha) » Feldhasen in der Stadt Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 20:35    Titel: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Huhu,

wir hatten hier doch vor einiger Zeit mal das Thema, dass es in einer Stadt in Deutschland in einem Quartier Feldhasen gäbe. Ich meinte, es wäre Halle gewesen oder war es Leipzig?

Was ich auf die Schnelle fand, Feldhasen in Leipzig-Grünau:
http://www.feldhasen-gruenau.de/idxrevier.html
und auf Google Maps:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=zj3Aa0Xo6QCc.k1lrdm1lp_SI&source=s_q&hl=de&geocode&ie=UTF8&hq&hnear=Parkallee,+Gr%C3%BCnau-Ost+04209+Leipzig,+Sachsen&t=h&msa=0&ll=51.322379,12.296298&spn=0.006303,0.013754&z=16

Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich habe in Erinnerung, wir hätten das Thema mal hier im Forum. Kann sich vielleicht jemand noch daran erinnern?
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Andreas
Kaninchen würden Wiese kaufen


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo David,

Der erste Link ist der richtige:
http://www.feldhasen-gruenau.de/index.html

Hatte "kristin83" für mich ausgegraben
http://www.degupedia.de/forum/viewtopic.php?t=3537&postdays=0&postorder=asc&highlight=gr%FCnau&start=15

freundliche Grüße,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 23:47    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Danke Andreas, ja genau das war es. Ich war mir nicht mehr sicher, ob ich den obigen Link selbst fand bei Recherche oder ob der hier im Forum verlinkt wurde... er war noch in Verlauf gespeichert Wink. Auf jeden Fall lässt sich dieses interessante Thema so wohl nun einfacher wiederfinden.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
kristin83
Nager-Erforscher


Anmeldungsdatum: 16.03.2013
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 23:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub auf die Grünauer Feldhasen bin ich irgendwann mal hier im Forum gestossen und hatte mir den Link abgespeichert. In Halle gibts zwar auch Feldhasen, aber da ist mir keine Webseite bekannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 00:22    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Ok, dann war meine Erinnerung da doch nicht so schlecht. Ich meinte nämlich ursprünglich, dass jemand erwähnte, dass es in Halle welche gäbe.

Was mich aber noch interessieren würde, kommen die in Halle an bestimmten Orten vor? Ich überlege mir nämlich, dass ich wenn ich mal Zeit habe, versuchen möchte diese aufzuspüren und eventuell Fotos zu machen, falls mir das gelingen sollte. In Leipzig wäre das zumindest machbar mit den Angaben, die man von der Webseite hat. Ob die Zeit reicht, das ist eine andere Frage. Ich weiss auch nicht, wie scheu sie sind, wie viel Glück man braucht etc. Während die Wildkaninchen in Braunschweig sehr einfach zu beobachten sind, da sie quasi immer da sind, war zum Beispiel meine Hörnchensuche auf den Kanaren (genauer Fuerteventura) ein schwieriges Unterfangen. Die Hörnchen sind zwar schon irgendwie "überall" auf der Insel, aber es braucht doch einiges an Glück sie zu finden, so wie bei uns vielleicht das Beobachten von Igel oder Eichhörnchen etwas abseits in einer ländlichen Gegend (und nicht gerade in grossen, städtischen Parks, wo sie ohne Scheu sich zeigen). Oder vielleicht könnte man sie auch mit Eidechsen vergleichen, die auch je nach dem recht schwierig zu beobachten sind und man manchmal Glück hat und sie einfach findet und dann wieder es schwierig ist eins zu sehen, meist aber findet man sie eher unerwartet. Ich plante eine Woche ein für die Suche und ich brauchte die Zeit, das trotz genaueren Angaben, wo ich sie finde. Genau ein Foto konnte ich letztlich machen von den Hörnchen. Darauf sah ich noch zweimal kurz hintereinander welche, aber sie waren jedes Mal zu flink für meine Kamera.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
kristin83
Nager-Erforscher


Anmeldungsdatum: 16.03.2013
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

In Halle hab ich öfter auf den Weinbergwiesen welche beobachtet - ließen sich auch gut fotografieren. Waren aber eher in den Abendstunden zu sehen, aber auch da nicht immer. Das war mein Futtersammelgebiet als ich noch in Halle gewohnt habe. Hab in die Karte mal eingezeichnet, wo die Fotos von unten entstanden sind. Ich war eig fast jedes WE dort - die Fotos sind aber alle April/Mai entstanden.
https://www.google.com/maps/d/edit?mid=zoU3FmIDXL9g.kqFu015cyuj0&usp=sharing

hier mal ein paar Fotos von dort, sind allerdings schon von 2011
http://www.arcor.de/palb/einladung_accept.jsp?key=IJHVH84CZDM2VA488vPBCpdcUWcSUEUQxl%2Be3p1thh7zrdMGLQimiA%3D%3D

Ach und falls du tatsächlich mal in Halle bist - da gibts noch so putzige Nutrias an der Saale. Da sie gefüttert werden sind sie auch ziemlich zutraulich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 18:06    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Hier in Bielefeld-Quelle, vor meine Tür, gibt es auch einige Feldhasen.
Praktisch ist hier bei mir,dass es zwar dichte Wohngebiete gibt. aber dazwischen finden sich Heuwiesen oder ebend Brachflächen und kleine Baumreihen.
Wobei die Feldhasen zum Teil auch durch Gärten streifen, bei uns auch der Fall.

Sogar auf dem Spielplatz konnte ich diese schon beobachten.

Ftos kriege ich in der späten Stunde mit meiner Kmaera keine vernünftigen mehr hin.
_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 21:38    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Oh das tönt natürlich auch interessant mit Bielefeld Smile.
Ich weiss jetzt nicht, ob das funktioniert mit dem Link, aber ich habe das mal bei Google eingegeben:
https://www.google.de/maps/place/Quelle,+33649+Bielefeld/@51.9961389,8.482402,3655m
Und ja, das sieht schon recht grün da aus Smile.

Zitat:

Ftos kriege ich in der späten Stunde mit meiner Kmaera keine vernünftigen mehr hin.

Ja das Problem ist bekannt und zur Zeit Gegenstand einer aktuellen Diskussion:
http://www.degupedia.de/forum/viewtopic.php?p=27067#27067
Das Hauptproblem sind in der Regel eine zu geringe Blende (normale Kameras haben oft nur eine Blende von maximal 5,6 oder gar 6,3 im Telebereich, während lichtstarke Objektive eine Blende von 4 oder gar 2,8 haben) und oft kommt dann noch ein zu geringer Zoom dazu. Da tut sich momentan gerade ziemlich viel bei den Kameraherstellern und ihren aktuellen Kameramodellen und es gibt durchaus interessante Modelle zu recht erschwinglichen Preisen. Der Nachteil ist halt, man muss immer noch nach diesen Modellen gezielt suchen und bekommt sie nicht einfach so bei Media Markt oder Saturn und noch weniger bei Aldi und Co. Das heisst, Elektrofachmärkte können schon interessante Modelle im Angebot haben, aber man muss sich vorab gut informieren, was man will und darf sich nicht zum Kauf eines Modells überreden lassen, nur weil der Verkäufer sagt, wie gut es sei. Und auch preislich muss man sich doch bewusst sein, dass man etwa ab 300 Euro was finden kann, viele Modelle sind zur Zeit noch eher im Bereich 500-700 Euro angesiedelt... ein Schnäppchen ist sowas immer noch nicht, aber es ist absehbar, dass es wahrscheinlich irgendwann auch im Bereich um die 200 Euro solche Kameras geben wird, auch wenn das vielleicht nur die alten Modelle sind, die vor Erscheinen des Nachfolgemodells noch günstig abverkauft werden.

@kristin
Wow, die Idee mit der Karte finde ich echt toll Smile. Und danke für deine Ergänzungen.
Die Fotos sind aber auch echt toll, abgesehen davon, dass sie ein bisschen klein sind. Besonders gefallen mir die beiden Dämmerungsfotos Zustimmen

edit:
Ich habe den Link angepasst, man muss jetzt noch manuell auf die Satelitenansicht umschalten oder aber man kopiert diesen Link hier (der sollte vermutlich gehen):
Code:

https://www.google.de/maps/place/Quelle,+33649+Bielefeld/@51.9961389,8.482402,3655m/data=!3m2!1e3!4b1!4m2!3m1!1s0x47ba3ccd6a833ee7:0x2627f2824c92fe61

_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Andreas
Kaninchen würden Wiese kaufen


Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 1235

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

kristin83 hat Folgendes geschrieben:

hier mal ein paar Fotos von dort, sind allerdings schon von 2011
http://www.arcor.de/palb/einladung_accept.jsp?key=IJHVH84CZDM2VA488vPBCpdcUWcSUEUQxl%2Be3p1thh7zrdMGLQimiA%3D%3D

Ist doch egal, von wann die sind, Hauptsache, man hat was zu gucken. Danke dafür!

freundliche Grüße,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kristin83
Nager-Erforscher


Anmeldungsdatum: 16.03.2013
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 22:53    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

davX hat Folgendes geschrieben:

@kristin
Wow, die Idee mit der Karte finde ich echt toll Smile. Und danke für deine Ergänzungen.
Die Fotos sind aber auch echt toll, abgesehen davon, dass sie ein bisschen klein sind. Besonders gefallen mir die beiden Dämmerungsfotos Zustimmen



Dass du da drauf klicken kannst, hast du aber gesehen? Über den Hasen im Gegenlicht auf dem Weg hab ich mich besonders gefreut - hatte zum Glück grad die Kamera in der Hand, als er mir plötzlich auf dem Weg entgegen kam. Der Hase war mindestens genauso überrascht wie ich. Er kam erst direkt auf mich zu, ist dann aber doch lieber abgebogen, saß dann aber noch ne Weile auf der Wiese hinter der Hecke. Da sind dann noch die 4 Fotos mit den Steinstufen bzw dem Pflasterweg entstanden. Der hat mich relativ nah ran gelassen.

Mit dem "schon von 2011" soll auch nur heißen - ich weiß nicht wie es dort jetzt ist. Bin 2012 nach Leipzig gezogen und seitdem war ich nicht mehr dort.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 23:51    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

kristin83 hat Folgendes geschrieben:
davX hat Folgendes geschrieben:

@kristin
Wow, die Idee mit der Karte finde ich echt toll Smile. Und danke für deine Ergänzungen.
Die Fotos sind aber auch echt toll, abgesehen davon, dass sie ein bisschen klein sind. Besonders gefallen mir die beiden Dämmerungsfotos Zustimmen



Dass du da drauf klicken kannst, hast du aber gesehen? Über den Hasen im Gegenlicht auf dem Weg hab ich mich besonders gefreut - hatte zum Glück grad die Kamera in der Hand, als er mir plötzlich auf dem Weg entgegen kam. Der Hase war mindestens genauso überrascht wie ich. Er kam erst direkt auf mich zu, ist dann aber doch lieber abgebogen, saß dann aber noch ne Weile auf der Wiese hinter der Hecke. Da sind dann noch die 4 Fotos mit den Steinstufen bzw dem Pflasterweg entstanden. Der hat mich relativ nah ran gelassen.

Mit dem "schon von 2011" soll auch nur heißen - ich weiß nicht wie es dort jetzt ist. Bin 2012 nach Leipzig gezogen und seitdem war ich nicht mehr dort.

Uups, ich hab nichts gesagt.
Aus meiner Sicht habens bei Arcor mit der Usability nicht so. Man sollte einmal klicken für eine anständige Grösse und nicht dann nochmals klicken müssen, das ist ungewöhnlich. Und wenn schon zweimal klicken, dann beim ersten Mal eine anständige Grösse und beim zweiten Mal das Bild in Vollauflösung zum Herunterladen (falls das von Arcor erwünscht wäre).

In Gross macht das Anschauen der Fotos auf jeden Fall noch mehr Spass. Danke für den Tipp Smile
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
suntrek
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 09.03.2013
Beiträge: 242
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 17.08.2015 10:31    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

davX hat Folgendes geschrieben:
Oh das tönt natürlich auch interessant mit Bielefeld Smile.
Ich weiss jetzt nicht, ob das funktioniert mit dem Link, aber ich habe das mal bei Google eingegeben:
https://www.google.de/maps/place/Quelle,+33649+Bielefeld/@51.9961389,8.482402,3655m
Und ja, das sieht schon recht grün da aus Smile.


Und bei der Berner Straße, am oberen Teil bei der Straße Kupferheide, tummeln die sich. Direkt vor meiner Haustür.

am unteren Teil der Berner Straße, beim Schürhornweg noch weiter runter, tummeln sich ein Teil der Wildkaninchen.

Ich kriege nichts ein makiert deswegen so:
Ihr sieht doch sicher die Zughaltestelle Quelle-Kupferheide.
Dort die grüne Fläche ist eine große Brachwiese dort sehe ich sie nie, ich sammel dort nur gerne^^
Links geht die rote Linie zur Einkreisung runter und dort ist ein kleiner Schotterweg.
Vor dem 1. Weg rein kommt der Spielplatz.
Und wenn man komplett runter geht bis zur Straße ist kurz vor der Straße recht eine große Brachfläche mit vielen tollen arten wie auch Bärenklau. Die ist recht groß geht bis zur Kupferheide auf der gegenüber liegenden Seite.

Wenn man nun zur linken Seite schaut sieht man verschiedene Bäume und direkt dort hinter sind 2 Wiesen. Oben zum Bahnhof eine nicht zur Heuproduktion genutzt, wegen Jakobskreuzkraut. Und unten eine schöne Heuwiese.
Gegenüber dieser beiden Wiese kommt dann noch eine Wiese wie die obere, aber genauso groß wie beide zusammen. Und dort dran ist noch mal ein kleines Wäldchen.

Dazu gibt es hier ein paar tolle Gärten mit Futter drin. Diese sind komplett um diese Fläche ,wo man sie beobachten kann, verteilt.
_________________
Mit freundlichen Grüßen Jasmin und ihr tierischer Anhang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8561
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.08.2015 06:38    Titel: Re: Feldhasen in der Stadt Antworten mit Zitat

Um Markierungen zu machen brauchst du ein Google Konto, musst dich einloggen und kannst dann bei Google Maps eine eigene Karte erstellen, auf der du dann Punkte markieren kannst und so weiter. Und dann am Schluss kann man noch einstellen, dass die Karte öffentlich sichtbar ist oder nicht usw.
Aber ohne Google Konto geht da gar nichts... selbst wenn du sie auf einer eigenen Webseite einbinden möchtest und es da grundsätzlich möglich wäre mithilfe von Code, den man selbst schreiben kann, solche Punkte zu setzen (was natürlich umständlicher ist), so brauchst du auch da letztlich ein Konto, um einen Schlüssel zu erzeugen, der dich dann berechtigt die Karte einzubinden (okay, man könnte einen fremden Schlüssel "klauen", was aber dann wiederum nicht Sinn und Zweck der Sache ist). Bei anderen Kartenanbietern wie Openstreetmap braucht man teilweise kein Konto und auch kein solcher Schlüssel. Aber eben vom Aufwand her ist das Anlegen der Karte direkt bei Google am einfachsten.


Zitat:

am unteren Teil der Berner Straße, beim Schürhornweg noch weiter runter, tummeln sich ein Teil der Wildkaninchen.

Ihr habt ne Bernerstrasse? *g*
Ich überlegte gerade, ob es bei uns in der Schweiz auch Städte gibt, die eine Berlinerstrasse haben... Very Happy
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Hasentiere (Lagomorpha) » Feldhasen in der Stadt Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 25 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 25 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group