Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Eure Buch-Klassiker?

 
   Degupedia-Forum » Bibliothek des Wissens » Eure Buch-Klassiker? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8552
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.11.2014 15:57    Titel: Eure Buch-Klassiker? Antworten mit Zitat

Huhu,

mich würde interessieren, welche Sachbücher sollte man aus eurer Sicht mal gelesen haben? Schwerpunkt ist logischerweise Tiere/Tierratgeber, bzw. etwas weiter gefasst auch Landwirtschaft, Biowissenschaften, Verhalten, Natur etc.

Tierratgeber:
Einer meiner Lieblinge ist "südamerikanische Chinchillas" von Edmund Bickel, dann die beiden Rattenbücher "Die kluge Ratte" von Gisela Bulla und "Das Rattenbuch" von Heide Platen. Sicher auch dazu gehört "Kaninchen würden Wiese kaufen" *hehe*, wobei ich ehrlich gesagt mehr die Website nutze und bei den Degubüchern das Buch von Stefan Gumnior "Degus" aus dem Natur- und Tierverlag.
Aus praktischen Gründen hat auch das "Leitsymptome bei Meerschweinchen, Chinchilla und Degu" von Ewringmann und Glöckner einen wichtigen Platz in meiner Bibliothek, denn es ist praktisch um schnell mal was nachzuschlagen.
Sicher habe ich einiges noch unterschlagen, aber ich hab meine Ratgeberliteratur momentan nicht komplett und habe es noch vor mir, die mal noch auszusortieren.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
DaLo
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 18.11.2014 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe kürzlich das Buch "Rabenschwarze Intelligenz" gelesen. Sehr spannend, welche Strategien Raben und Krähen an den Tag legen.

Und dann mein erklärtes Lieblingsbuch "Wild Health", welches ich auch schon mehrfach verschenkt habe und das überall auf positive Resonanz stieß.

Und was Tiere im Garten, ökologische Gärten u.ä. betrifft, gefällt mir die gesamte pala-Reihe wirklich gut.

Gruß, Dagmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8552
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.11.2014 19:13    Titel: Re: Eure Buch-Klassiker? Antworten mit Zitat

Raben sind sehr interessant, Bücher darüber würden mich auch sehr interessieren. Ich hatte mal einen Film über diese Tiere gesehen und das war wirklich sehr faszinierend. Ich schaue ihnen in der Natur auch gerne zu *g*.

Von Pala habe ich das Permakulturbuch, mit dem ich allerdings nie so wirklich warm geworden bin. Da gefällt mir das Buch von Sepp Holzer besser. Und kürzlich habe ich noch zwei Bücher angeschafft, eines habe ich Murx verschenkt, das fand ich so gut, dass ich es mir nachbestellt hab, das andere ist von Andrea Heistinger und der Arche Noah über Balkongärten.

"Wild Health" hatte ich auch gelesen (ok nicht ganz), aber mir haben es zwei andere Bücher angetan, von Temple Grandin "Animals in Translation" und dann noch eins, von dem weiss ich gerade den Namen nicht mehr Embarassed
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8552
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.11.2014 21:26    Titel: Re: Eure Buch-Klassiker? Antworten mit Zitat

Apropos "Wild Health", ich habe das letztes Wochenende wieder hervorgekramt, ist ein tolles Buch. Was ich auch sehr spannend finde, "Kanzi" (Kommunikation mit Bonobos) und "Alex and me" die Geschichte von Irene Pepperberg und ihren sprechenden Graupapageien. Es ist auch eindrücklich zu sehen, wie viel sich geändert hat in der Wissenschaft über das Ansehen der Fähigkeiten von Tieren.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
DaLo
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 27.11.2014 08:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich weiß, dass das jetzt OT ist, aber zum Thema Fähigkeiten von Tieren fand ich dieses Video sehr beeindruckend. Es zeigt, wie zielgerichtet und problemlösungsorientiert sie an eine Sache herangehen können:
http://www.spiegel.de/video/elefantenbaby-omysha-rutscht-im-zoo-aus-video-1526309.html

Gruß, Dagmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8552
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 27.11.2014 13:47    Titel: Re: Eure Buch-Klassiker? Antworten mit Zitat

Wow:
Spiegel Online hat Folgendes geschrieben:

Beeindruckende tierische Fürsorge und eine blitzschnelle Rettung: Beides hat ein Amateurfilmer im Zürcher Zoo dokumentiert. Star der Show: das kleine Elefantenmädchen Omysha.

Das ist ja aus dem Zürcher Zoo und sie haben es tatsächlich geschafft es richtig zu schreiben!!

Jap es ist OT, aber trotzdem interessant. Es erinnert mich daran, dass auch beim Kanzi-Buch eine interessante Geschichte drin ist und zwar hätte Kanzi lernen sollen Steinwerkzeuge herzustellen wie damals die ersten Urmenschen. Es ging um ein Projekt, bei dem Anthropologen und Archäologen zusammenarbeiteten und herausfinden wollten, ob Affen solche Werkzeuge herstellen können und wie die Entwicklung des Menschen in den frühen Tagen sich hätte entwickeln können. Der Witz an der Sache war, das Herstellen von Steinwerkzeugen durch Abschlagen von Splitter von einem runden Stein ist sehr anspruchsvoll und braucht Übung, was sowohl Affen als auch moderne Menschen herausfordert, aber es ist nicht unbedingt komplex. Kanzi schaffte es zwar letztlich solche Splitter abzuschlagen, aber nicht mit der nötigen Kraft, die es gebraucht hätte und die abgeschlagenen Splitter waren dann eher klein. Irgendwie getraute er sich nicht die volle Kraft beim Schlagen aufzuwenden. Er fand jedoch heraus, dass er den runden Stein auf den Steinboden des Raumes werfen konnte und dadurch die nötigen grossen Steine mit scharfer Kante auch entstanden, halt eben durch "Zufall" und nicht genaue Bearbeitung. Sie versuchten ihn dann daran zu hindern, indem sie auf dem ganzen Boden dicken Teppich legten, aber auch hier fand Kanzi eine Lösung, er fand eine Stelle, an der die Teppiche übereinander lappten, er nahm die Teppiche weg und hatte wieder blanken Boden. Das führte letztlich dazu, dass die Versuche draussen im Freien fortgesetzt wurden auf weichem Erdboden. Da sollte es keine solchen Tricks mehr geben können, doch auch da fand Kanzi nach längerem Überlegen und ausprobieren einen Weg: ein Stein kam auf den Boden und einen zweiten warf er gezielt auf den Stein am Boden und umging auch draussen wieder die Hindernisse, die man ihm in den Weg legte. Statt das Problem wie von ihm gewünscht zu lösen, fand er drei mal einen eigenen Weg.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Bibliothek des Wissens » Eure Buch-Klassiker? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 23 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group