Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Neue Farbe bei Mäusen

 
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Neue Farbe bei Mäusen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lia
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 17.01.2011 15:24    Titel: Neue Farbe bei Mäusen Antworten mit Zitat

Hej, hab gerade entdeckt, dass es bei Farbmäusen anscheinend jetzt 3-Farbige Tiere gibt. Die Genvariante muss ziemlich neu sein. Dieser Text dazu ist schon mal recht interessant: Zucht und hier eine Gentabelle für Mäuse Farbtabelle Das tricolor gen ist hier noch nicht drauf, denke aber es wird ein Ep sein wie bei Meerschweinchen auch.

Was ich interessant finde ist, dass das Gen vor nicht allzulanger Zeit gefunden wurde. Bei vielen Nutz- und Haustierrassen ist Dreifarbigkeit schon seit langem Bekannt (Katze, Hunde, Meerschweinchen, Pferde, Ziegen.). Wobei dreifarbige Kühe gibt es zum Beispiel bis Dato auch nicht... Interessant wäre auch zu wissen, wie es nach Europa kam.
_________________
Wir sollten die Menschen nicht allzu sehr vermenschlichen- Altruismus existiert nicht.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1482
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 17.01.2011 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab schon vor Jahren Mäuse in merle gesehen. Ist doch sozusagen auch dreifarbig... Augenrollen

Mir erschließt sich aber immer noch nicht der Sinn der Farbzucht. Wenn ich in diesem verlinkten Beitrag oben lese was die Zuchtziele solcher Tiere sind wird mir wirklich schlecht. Ich finde diese extrem langen Ohren auch nicht schön... naja... dafür ist die Farbzucht ja da... um Farben zu züchten....
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8511
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.01.2011 15:57    Titel: Re: Neue Farbe bei Mäusen Antworten mit Zitat

Huhu,

so neu ist die Dreifarbigkeit nicht, was der Züchter dieser Mäuse übrigens auch selber zugibt. Was neu sein soll, dass man nun erstmals die Dreifarbigkeit von genetisch bedingten Erkrankungen trennen konnte:
http://www.kleinnager.ch/index.php?option=com_kunena&Itemid=24&func=view&catid=3&id=9196

Und wie dem Thread auch zu entnehmen ist, soll die nächste Rodentia mehr zum Thema berichten.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
lia
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 18.05.2007
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 18.01.2011 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

naja, mir erschliesst sich der Sinn von Zucht auch nicht, gerade wenn solche Ziele noch dazu kommen. Ich fand es nur spannend, da...

1) das Gen anscheinend neu sein soll, wobei es in den USA schon länger bekannt ist. Ich hab mich halt gewundert, dass Tiere mit solch kurzen Generationszeiten und entsprechend vielen Jahren der Zucht und Vermehrung in menschlicher Obhut, noch keine Dreifarbigkeit haben sollen.

2) vielleicht ein Hype um diese Mäuse ausbricht? Zumindest findet man beim googeln viele Anzeigen, wo solche Tiere für die Zucht gesucht werden.
_________________
Wir sollten die Menschen nicht allzu sehr vermenschlichen- Altruismus existiert nicht.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8511
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.01.2011 00:32    Titel: Re: Neue Farbe bei Mäusen Antworten mit Zitat

In der Tat, in beiden Punkten hast du recht, nur ersteres kam wohl im Eingangsposting nicht so klar zum Ausdruck. Zweiteres war mir aufgefallen, als ich die Züchterliste des Vereins etwas durchging. Es gab da offenbar lange Warteliste für interessierte Züchter. Und der Rodentia-Artikel, der nun folgt, kann sicher auch noch etwas beitragen zum "Erfolg".
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Neue Farbe bei Mäusen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 32 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 32 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group