Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ?

 
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Miyavi
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 14.04.2013
Beiträge: 139
Wohnort: Nähe Oldenburg (NDS)

BeitragVerfasst am: 05.05.2016 14:35    Titel: Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ? Antworten mit Zitat

Moin,

ich brauche mal eure Hilfe.
Irgendwie check ih das echt nicht Question

Und zwar gehts um folgendes:

Mittelhamstern darf man keinesfalls exotisches Obst geben, da die es nicht dürfen auch wenn sie nict gleich tot davon umfallen.
Kommt schließlich nicht in ihrem natürlichen Lebensraum vor, also keinesfalls geben

Außer Banane, Kiwi, Mandarine ect., das geht natürlich.
Desweiteren selnstverständlich auch Gurke und Paprka, auch wenn diese Gemüsesorten in ihrer Heimat nicht vorkommen.

"Kommt in ihrem natürlichen Lebensraum nicht vor, daher böse" scheint dabei irgendwie die Begründung dafür zu sein.

Bei Ananas außerdem viel zu viel Fruchtsäure (Rest solle ich googlen).
Joa, bi auf Apfel und Birne haben aber alle anderen als fressbar angegebenen Obstsorten deutlich mehr Fruchtsäure als diese.
Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere ect. liegen alle deutlich drüber

Jedenfalls stehe ich jetzt ganz gewaltig auf dem Schlauch.

Kann einer von euch mir erklären warum das jetzt nicht fressbar sein soll?
_________________
lg Denise

& die Gurkenfresser Miyavi+Jasura, die Wackelnasen Angie+Snow und Hamsterchen Diamond
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4618
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 05.05.2016 18:25    Titel: Re: Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ? Antworten mit Zitat

Ich hab mal ein wenig recherchiert, was so alles im Gebiet des syrischen Goldhamsters wächst und angebaut wird, bzw wuchs und angebaut wurde, bevor es reines Getreideland wurde - es ist klar, das darf natürlich gegeben werden, weil kommt in deren Heimat vor Wink
Avocados, Datteln, Oliven, Trauben, Melonen, Zitrusfrüchte, Granatäpfel, Aprikosen, Feigen, Pfirsiche, Tomaten, Berberitzen, Maulbeeren, Pflaumen, Birnen, Äpfel, Quitten, Kirschen, Paprika

Damit sollte das Problem doch geklärt sein ... *grins*
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8531
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 22.05.2016 01:37    Titel: Re: Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ? Antworten mit Zitat

Ja das ist halt das Übliche. Wer etwas den Mittelmeerraum kennt, dass schon einiges, was wir als exotische Früchte kennen, dort so wächst. Bananen natürlich eher weniger, die sind schon recht tropisch und kommen selbst auf den Kanaren eher schlecht, das heisst, sie sind kleiner als die tropischen und brauchen länger, haben weniger Ertrag... aber sie bekommen EU-Subventionen und Spanien unterstützt den Verkauf gegenüber dem Import von Karibikbananen... Interessant ist daher, wer durch Europa reist, der Übergang von Nordspanien nach Südfrankreich, wie da die Bananen plötzlich vom einen Land zum anderen grösser bzw. kleiner werden.

Eine andere Frage ist natürlich, ob es sinnvoll ist, ihnen unsere klassischen Früchten in grösseren Mengen anzubieten. Ich denke eher nicht. Zwischendurch mal das eine oder andere anzubieten, würde ich jetzt aber auch nicht so dogmatisch betrachten. Was halt zu bedenken gibt, dass einige Tierarten aus der Reihe der Wühler (sensu lato) bzw. teils auch Rennmäuse etwas empfindlich sind bei der Ernährung und teilweise leicht verdauliche Kohlenhydrate (insbesondere Zucker) offenbar nicht gut vertragen.

Zitat:

Bei Ananas außerdem viel zu viel Fruchtsäure (Rest solle ich googlen).

Die Säure der Ananas soll (für die Mundschleimhäute) recht aggressiv sein (wobei das von verschiedenen Faktoren wiederum abhängt und auch stärker variiert). Man sagt das zumindest bei Menschen (gewisse Leute reagieren darauf dann etwas empfindlich). Inwiefern das sich dann auf Tiere übertragen lässt, ist eine andere Frage und Geschichte. Die Begründung es sei viel zu viel Fruchtsäure drin, klingt aber erstmal recht ungenau und stark nach unausgegorenem Halbwissen.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Mäuseverwandte (Myomorpha) » Exotisches darf man keinesfalls geben !!! ? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 32 Benutzer online: Ein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 31 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Murx Pickwick

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group