Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Wie wirkt Bioserin?

 
   Degupedia-Forum » Gesundheit » Wie wirkt Bioserin? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8502
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 30.08.2013 12:38    Titel: Wie wirkt Bioserin? Antworten mit Zitat

Huhu,

in der Terraristikszene ist Bioserin eine beliebte Medizin, die offenbar gut wirkt. Ich hatte jetzt kurz etwas gesucht, was das genau ist und mit Erstaunen festgestellt, dass man dieses Mittel aus den Proteinen aus dem Serum von Pferden gewinne.

Bei Schlangen wird es zum Beispiel eingesetzt bei:

Zitat:

1. Bakterielle Infektionen des Magen-/Darmtraktes
2. Verdauungsprobleme bei Jungschlangen, bedingt durch Insuffizienz des
Verdauungsapparates (Regurgitationssyndrom)
3. Appetitmangel und Kachexie (=Auszehrung und Kräfteverfall)
4. Steigerung der Widerstandsfähigkeit gegen Infekte
5. Besserung des Allgemeinzustandes
6. Steigerung der Gewichtszunahme

Quelle: http://www.southside-reptiles.de/bioserin_das_wundermittel.html



Doch was steckt da dahinter? Wenn ich das so lese, ist das eine Art Hochprotein-Diät?
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
DaLo
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 02.09.2013 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich hatte das Bisoerin einmal. Blanca (ggf. erinnerst Du Dich, sie war im Deguforum unterwegs und ist Tierärztin) hatte es mir empfohlen, da ich eine Degudame hatte, die total fit und aktiv, jedoch völlig mäkelig, was Fressen anging und entsprechend auch ziemlich mager war. http://www.degus-online.de/phpbb/viewtopic.php?f=3&t=7790&hilit=Bioserin
Ich kann jetzt nicht behaupten, dass es damals wirklich etwas gebracht hat.

Gruß, Dagmar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8502
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 03.09.2013 11:35    Titel: Re: Wie wirkt Bioserin? Antworten mit Zitat

Na klar erinnere ich mich noch. Ich hatte eine Weile auch mal intensiveren Kontakt mit ihr, aber leider ist der dann wieder abgebrochen.
Und danke für den Link.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8502
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 10.11.2014 19:39    Titel: Re: Wie wirkt Bioserin? Antworten mit Zitat

Bioserin ist wieder mal ein Thema im Deguforum:
http://www.degus-online.de/phpbb/viewtopic.php?f=3&t=42742

Fraglich ob man bei pflanzenfressenden Kleinsäugern ein solches Präparat einsetzen soll, das auf tierischem Protein basiert.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lilith-Louhi
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 15.01.2014
Beiträge: 225

BeitragVerfasst am: 12.11.2014 10:15    Titel: Re: Wie wirkt Bioserin? Antworten mit Zitat

Also ich kenn das aus der Praxis, eigentlich ist das so die "Wunderwaffe" die oft aus Verzeiflung an kleinen Heimtiere verschrieben wird wenn der TA keine Lust oder nicht die Kompetenz hat die wahre Ursache eines Problems aufzudecken.
In der Meerschweinchenszene gilt das als wahres Wundermittel...bei allen möglichen Beschwerden und Tieren in schrecklichen Zuständen wird wohl sofort alles wieder gut.
Ich habe es für mich aufgrund der Zusammensetzung abgewählt und kann darum keine eigenen Erfahrungen beisteuern. Ob es wirklich so fantastisch wirkt kann ich mir eigentlich auch kaum vorstellen. Meist wird vom Einsatz bei verwahrlosten Tieren berichtet und da fehlt mir einfach der Vergleich wie schnell und gut sie sich ohne das Mittel erholt hätten.
Besonders auf den Apetit soll sich das positiv auswirken, ich kenne TAs die drauf schwören und einige Nagerspezialisten die es ablehnen weil es wohl in Verdacht steht die Nieren zu schädigen.

Genaueres kann ich leider nicht beitragen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 12.11.2014 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

... und ich kenn das gar nicht.... Embarassed [super wertvoller Beitrag, ich weiß]
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4599
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 12.11.2014 19:16    Titel: Re: Wie wirkt Bioserin? Antworten mit Zitat

Verwahrloste Meerschweinchen haben sich mit Wiesen-Getreide-Gehölzfütterung bei mir früher in den Kaninchenbuchten innerhalb von zwei Wochen erholt und waren von gut gepflegten Meerschweinchen nicht zu unterscheiden, vor allem, nachdem ich ihre Krallen auf Normalmaß gekürzt hab. Auf der Weide waren es sogar nur wenige Tage ... und das egal, woher die Meerschweinchen kamen.
Alles, was länger dauert, deutet auf eine suboptimale Fütterung hin, denn die Haltung selbst kann es in dem Falle nicht sein, es gibt nicht viel suboptimaleres, wie enge Kaninchenbuchten mit einem einsamen Kaninchen drin!
Zwar gabs auch Fälle, für die kam alles zu spät (einmal Nierenstein, einmal Herzkrank); und ich hatte in der Anfangszeit den Fehler gemacht, auch Kohl vom ersten Tage an zu verfüttern, was in einem Fall einem Meerschwein beinah den Tod durch Trommelsucht brachte ...

Vergleich dann einfach die Heilungsgeschichten mit Bioserin und du weißt, wie wirkungsvoll es wirklich ist ...
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Gesundheit » Wie wirkt Bioserin? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 29 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group