Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Pedition gegen Tierhaltungsverbot

 
   Degupedia-Forum » Aktuelles » Pedition gegen Tierhaltungsverbot Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8535
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.02.2012 01:12    Titel: Pedition gegen Tierhaltungsverbot Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit versuchen einflussreiche Organisationen ein Verbot der Haltung exotischer (=nicht einheimischer) Tiere zu erwirken, was oft unter dem Vorwand "gefährliche" Tiere zu verbieten begründet wird.

Dass diese Drohungen ernst zu nehmen sind zeigt die aktuelle Entwicklung sowohl in Europa, aber auch in den USA. In den USA beispielsweise ist in gewissen Bundesstaaten die Haltung gewisser Exoten, darunter auch der Degus verboten, in Europa, konkret in Deutschland gibt es zahlreiche Einschränkungen in einzelnen Bundesländern bei der Haltung diverser Tierarten. Besonders kurios ist beispielsweise die Gesetzgebung von Hessen, welche eine willkürliche Reihe von Reptilien, Amphibien und Säuger verbietet und auch der Haltung von sogenannten Kampfhunden Einhalt gebieten soll. Da der Fokus auf den Hunden liegt und die anderen Tiere nur so nebenbei noch mit dazugenommen wurden, weist die Liste grosse Lücken auf, wirklich gefährliche Tiere sind zu guten Teilen nicht erfasst, während zahlreiche harmlose Arten erfasst wurden. Bei Gesetzgebungen anderer Bundesländer sieht es oft nicht gross anders aus, einige verbieten Tiere sogar nach dem Namen, beispielsweise wird da eine Schlangenhalsschildkröte ebenso gelistet wie der Pfeilgiftfrosch.

Offenbar hat man das Treiben dieser Organisationen zu lange unterschätzt, doch mittlerweile gibt es in Deutschland eine Pedition. Nach einmaliger Registrierung kann man die Pedition und auch zukünftige Peditionen unterstützen. Die Pedition, welche sich gegen solche Tierverbote wehrt, ist hier zu finden:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition%3Bsa%3Ddetails%3Bpetition%3D22656

Es wäre ratsam, wenn engagierte Tierhalter sich auch politisch engagieren wie mit dieser Pedition, etwas für ihr Hobby zu tun. Die Alternativen sind nämlich sehr trist, denn ein Verbot lässt sich kaum durchsetzen, aber die daraus resultierenden massiv verschlechternden Haltungsbedingungen durch das Abtauchen in den Untergrund macht unsere bislang geleistete Aufklärungsarbeit extrem schwierig und letztlich werden die Tiere noch mehr leiden.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Aktuelles » Pedition gegen Tierhaltungsverbot Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 15 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 15 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 222 Benutzern am 09.11.2019 21:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group