Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Start der Grünfutter-Saison
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Start der Grünfutter-Saison Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4609
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 10.04.2018 00:26    Titel: Antworten mit Zitat

Naja - warm ists auch in den höheren Lagen ... aber die Botanik ist da vorsichtiger, wenn die Forsythien in Limburg und Diez blühen, blühen sie in Hadamar ca. vier Tage später und in Hundsangen blühen sie ca. zwei Wochen später wie in Hadamar. Man kann sich drauf verlassen - egal wie das Wetter ist.
Allerdings ist in den höheren Lagen der Boden deutlich kühler, auch wenn die Sonne schon richtig reinknallt - ich nehme an, daß das der Grund ist, daß die Bäume und Sträucher später blühen, wie in den unteren Lagen.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8518
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 11.04.2018 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das kann schon sein. Ich denke es kommt halt letztlich auch stark auf das Kleinklima an. Mit Steinen und Gewässern kannst du auch nochmals einiges herausholen, was du durch die Höhenlage einbüsst. Holzer hat das ja sehr eindrücklich gezeigt, und ich habe Fotos gesehen von einem Projekt, an dem Holzer beratend mitwirkte (Projekt Berta in Österreich). Da ist der Schnee bei Kräuterspirale oder bei Teichen und Steine (Wärmefalle) auch am ehesten geschmolzen.
Im Schnitt ja, dürfte die Flora verzögert auf den Frühling reagieren, gerade z.B. in Wäldern hat man die Wärmevorteile des Fels und der grösseren Sonneneinstrahlung nicht. Jedoch wenn ein See in der Nähe ist, kann das vielleicht auch noch etwas das Klima begünstigen (Beispiel Bodensee-Region oder das Tessin profitiert vermutlich auch noch von den zahlreichen Seen, die es dort gibt).
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 364

BeitragVerfasst am: 21.04.2018 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein verrücktes Frühjahr! Von den Temperaturen her könnte es schon Juni sein. Forsythie, Flieder, Raps, Apfelbäume... zurzeit blüht alles gleichzeitig.
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DaLo
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: 22.04.2018 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Und vor allem... kaum aufgeblüht, auch schon wieder abgeblüht. Meine Felsenbirne hat genau zwei Tage lang geblüht, das war´s. Auch die klassischen Frühlingsblumen wie Tulpen und Narzissen verblühen binnen weniger Tage wieder.
Mein Apfelbaum ist in diesem Jahr zwei Wochen früher dran, als vor zwei Jahren.
Ich hatte vor ein paar Tagen jemandem geschrieben, dass der Beinwell hier nur mit kleinen Blättchen aus der Erde schaut. Inzwischen ist er kniehoch und hat deutlich große Blätter.
Toll sind diese Farbenexplosion und die Sommertemperaturen aber irgendwie schon. Ich genieße es durchaus in T-Shirt und kurzen Hosen bis abends draußen sein zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8518
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.05.2018 06:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ja bei uns hat der Beinwell auch kräftig Blätter gemacht. Und die Birnen blühen, Löwenzahn, Ehrenpreis, Veilchen, es ist eine ziemliche Farbenpracht und es hat sehr viel Blüten Staub. Ich hatte am Wochenende ein Buch draussen rumliegen und nach kurzer Zeit hatte es eine gelbe Staubs Hochzeit.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 7 von 7 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Start der Grünfutter-Saison Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 21 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group