Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Zoo Frankfurt

 
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Zoo Frankfurt Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 02.07.2017 07:21    Titel: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

Huhu,

gestern war ich zum ersten Mal im Zoo in Frankfurt. Hier nun eine kleine Auswahl der Foto-Ausbeute. Kritik ist erwünscht!





Bei den Flachlandgorillas habe ich den Großteil des Tage verbracht. Ich hatte gute Argumente: Nachwuchs (drinnen) und Regen (draußen). Very Happy

Die Glasscheibe macht das Fotografieren nicht gerade leicht, zumal sich nicht jeder Besucher in glasscheibenfreundlichem Graubraun gekleidet hatte, aber ich habe versucht, das beste herauszuholen.







Irgendjemand hat mal sinnngemäß gesagt, aus einem schlechten Farbfoto könnte man immer noch ein gutes SW-Bild machen. Ich hab es mal versucht...





Kurz frische Luft geschnappt. Erdmännchen ohne Glasscheibe dazwischen:



Und wieder rein...




















Junger Bonobo:



Ohne Worte...









Zwergmangusten im Grzimek-Haus:






Das war bestimmt nicht mein letzter Besuch in Frankfurt. Smile
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 02.07.2017 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Noch zwei bearbeitete Bilder:




_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4559
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 03.07.2017 13:16    Titel: Re: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

Die letzten beiden Bilder sind sehr ausdrucksstark.

Beim Gorillababy könntest du die Augenpartie noch nachbearbeiten ... ein wenig mit Schwarz-Weiß-Konstrast herumspielen, leicht nachschärfen ...
Es muß nicht viel sein, aber würde das menschliche Auge noch mehr auf die Augen des Babies lenken, was das Bild dann noch eindringlicher werden läßt.

Die anderen Bilder zeigen, daß du ein gutes Auge fürs Motiv hast - und ich weiß, wie schwer es ist, schöne Photos im Frankfurter Zoo hinzubekommen. Da hast du schon das Maximum rausgeholt - vor allem das saufende Zebra zeigt es sehr schön, es fällt gar nicht so auf, daß es in einem Zoo photografiert wurde.
Auch hier könntest du versuchen, über Bildbearbeitung den Zebrakopf noch mehr freizustellen - also den Kopf nachschärfen, den Hintergrund versuchen, fürs menschliche Auge noch "unsichtbarer" werden zu lassen. Was dabei meiner Meinung nach nicht verloren gehen darf, ist die Struktur des Wassers, diese kleinen Wellen - die geben dem Bild wiederum ne gewisse Spannung.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 18.07.2017 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Tipps! Hab mich heute mal an das Zebra gewagt. Mit der Lupe sollte man sich das Bild jetzt nicht ansehen, einige Übergänge sind nicht ganz sauber. Ich lerne noch. Wink


_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4559
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 18.07.2017 20:43    Titel: Re: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

Ja, genau so ... jetzt lenkt der Hintergrund rechts nicht mehr so vom Zebrakopf ab.
Allerdings sieht man nun, daß du offenbar mit Verwischen die Unschärfe reinbrachtest - genau an der Grenzfläche zum Kopf (Nasen-Stirnlinie) des Zebras. Als ich gleiches mit meinen Bildern versuchte, bekam ich von einem Photografen den Rat, mit schwarzer, dünner Linie den Kopf nachzuzeichnen (war allerdings ein Vogel, kein Zebra). Ich habs versucht, zumindest bei mir war das Ergebnis grauenhaft!

Viele Photobearbeitungsprogramme lassen zu, daß man in mehreren Ebenen arbeitet - man teilt also das Photo und arbeitet mit mehreren Ebenen. In einer Ebene wählt man das Objekt seiner Begierde und blendet den Hintergrund aus. So kann man das Motiv selbst bearbeiten.
In einer weiteren Ebene kann man den Hintergrund bearbeiten (beispielsweise Transparenz rausnehmen, weichzeichnen, was auch immer). Das Objekt der Begierde wird dabei ausgeblendet.
Werden die Ebenen wieder zusammengeführt, hat man das herausgestellte Motiv vor einem weniger auffälligen Hintergrund.
Da beim Zebrabild die (zumindest meiner Meinung nach) Wellen ne gewisse Spannung reinbringen, müßten die Wellen in einer dritten Ebene bearbeitet werden.

Insgesamt bringt dieses Vorgehen doch ganz passable Ergebnisse (wobei es immer auf das Geschick des Bearbeiters ankommt, solche Werkzeuge wie magnetische Schere und so virtuos anzuwenden ... hab da selbst noch nicht so wirklich die Übung drin und manchmal sind die Grenzflächen zwischen Hintergrund und Motiv dann doch irgendwie nicht korrekt. Leider sieht man selbst im Internet die kleinsten Fehler in den Grenzflächen.)

Wenn du den Gimp benutzt - unter Youtube gibts inzwischen sehr viele sehr gute Anleitungen zum Freistellen mit dem Gimp.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 24.07.2017 20:48    Titel: Re: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

Tolle Fotos! Will auch wieder mal in den Zoo Frankfurt...

(wobei es wird wahrscheinlich bald wieder eine Gelegenheit geben... das nächste BAG Treffen wird im Opel Zoo in Kronberg stattfinden, was ja unweit von Frankfurt ist... insofern würde es mich nicht erstaunen, wenn vielleicht Frankfurt auch noch auf dem Plan stehen wird, wenn nicht offiziell, dann wahrscheinlich inoffiziell Smile )
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 356

BeitragVerfasst am: 25.07.2017 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, schön! Der Opel-Zoo steht auch noch auf meiner Wunschliste! Smile

Samstag war ich kurzentschlossen noch mal in Frankfurt.





Beim Versuch mittels Photoshop den Hintergrund etwas zu entschärfen, habe ich dem Gorilla versehentlich einen Heiligenschein verpasst. Weiß jemand, wie ich das vermeiden kann?



Das Bonobo-Weibchen hatte kurz vorher einen großen Schluck Wasser getrunken und sah dann mit diesem "Sag mal Mops"-Gesicht zu mir...





Das Gitter ist leider sehr unschön! Sad Da muss ich mich mal ran setzen...




_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4559
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 30.07.2017 19:59    Titel: Re: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

Der Flamingo ist mit Abstand das Schönste bild aus dieser Reihe - scharf, sehr gute Proportionierung, sehr gut freigestellt!

Opel-Zoo ist ein wenig chaotisch, da der Opel Zoo einen Teil nutzt, der gleichzeitig von der Stadt Kronsberg beansprucht wird. Kronsberg will nicht, daß dieser Teil eingezäunt wird, so kann jeder in diesen Teil rein, ohne sich eine Zookarte zu holen - nun ist jedoch der Opel Zoo darauf angewiesen, daß möglichst viele Zookarten gekauft werden ... gibt da deswegen immer wieder Knatsch.
Außerdem ist es so nun ein wenig chaotisch gelöst, man ist mitten im Zoo, will in den Teil, der dem Zoo Opel gehört und muß seine Eintrittskarte noch mal vorlegen ... dazu kommt, an einigen Stellen kommt man zwar auf das Zoogelände, welches der Stadt gehört, aber man kann von dort aus nicht mehr zurück, sondern muß zur Einlaßkontrolle wandern, um wieder in den zoogehörigen Zooteil zu gelangen ...

Ein weiterer Punkt, der mir persönlich sehr negativ aufstößt, ist, daß das Füttern nicht verboten wird ... beispielsweise werden dort die Elefanten von den Besuchern mit Möhren gefüttert - und statt Dinge zu tun, die Elefanten nunmal tun, stellen sich die drei Elefanten an den drei wichtigsten strategischen Futterpunkten auf und betteln - stundenlang!
Im Grunde genommen bräuchten die gar nicht den großen Auslauf, den die haben, sondern nur Fütterungsplattformen, möglichst so aufgestellt, daß sie nur noch mit geöffnetem Maul dastehen brauchen, um sich die Möhren ins Maul werfen zu lassen.
Durch die Fütterei kommt es auch überdurchschnittlich oft vor, daß selbst die Geparden mit Möhren gefüttert werden - und weil diese nicht wie gewünscht, zu den Möhren hinlaufen, werden sie halt mit Möhren beworfen ... ist bestimmt nicht schön für die Geparden ...

Ansonsten ist der Opel-Zoo ein sehr schöner Zoo, der seinen Tieren sehr viel Platz läßt - und auch viele Möglichkeiten für Photografen bietet. Vor allem die Afrika-Savanne ist wirklich vorbildlich!
Ein weiterer Pluspunkt, der auf jeden Fall im Sommer angepeilt werden sollte, sind die heimischen Reptilien und Lurche in Außenhaltung.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 31.07.2017 10:57    Titel: Re: Zoo Frankfurt Antworten mit Zitat

@Wildkaninchen
Am 14. Oktober ist die BAG im Opel-Zoo. Auch Nicht-Mitglieder können mitkommen.
Falls du am ganzen Programm Interesse hättest (Zoo, Vorträge und noch Besuch eines weiteren Zoos), wären die Kosten für Nichtmitglieder 30 Euro, Getränke und Eintritte sind da jedoch inklusive. Das ganze Programm findet jeweils von Freitag Nachmittag bis Sonntag statt.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Unterwegs: Reise und Fotografie » Zoo Frankfurt Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 6 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group