Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Balkonhaltung und VG
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
   Degupedia-Forum » Hasentiere (Lagomorpha) » Balkonhaltung und VG Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 04.11.2016 14:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry David, hatte deine Frage übersehen...
Zwischen Fenster und Balkonboden war noch eine Ritze offen. Die ist jetzt endlich zu, sodass ich die Stelle nicht mehr mit Holzleisten abdecken muss. Ober- und unterhalb der neuen Verglasung wurden Fensterleisten angebracht. Nun warte ich auf den Maler... Mühsam nährt sich das Eichhörnchen...

Hier ein paar aktuelle Bilder:





Die Hütte ist ein Fundstück vom Sperrmüll (ein alter Kinderherd aus Holz).


_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8405
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 09.11.2016 01:56    Titel: Re: Balkonhaltung und VG Antworten mit Zitat

Danke für die Fotos Smile.
Da bin ich beruhigt, dass sich nicht nur mein Eichhörnchen müsahm ernährt... ich hatte mir vorgenommen die Fotos von Portugal, von Chile und die Fotos von den chilenischen Pflanzen von Barcelona hochzuladen. Es geht zwar vorwärts, aber das ist doch immer auch Arbeit, die man gerne unterschätzt.
Ich staunte aber nicht schlecht, als ich kürzlich mal versuchte die Bilder zu zählen, die wir schon hochgeladen haben. Ich kam schätzungsweise auf etwa 4000 Bilder, die sich in etwas mehr als 10 Jahren ansammelten. Dabei konnte ich auch noch das eine oder andere Foto, das bisher noch nirgendwo zugeordnet war, richtig zuordnen.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 10.05.2017 13:33    Titel: Antworten mit Zitat

Heute war ENDLICH der Maler da und hat den Balkon gestrichen!!! Feiern

Einige Balkone im Haus hatte die zuständige Firma einfach vergessen... Natürlich musste am Montag auch der Putz, der vor einem Jahr angebracht wurde, nochmal erneuert werden.

Ich bin froh, dass ich jetzt erst mal keine Handwerker mehr sehen muss!

_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8405
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.05.2017 04:34    Titel: Re: Balkonhaltung und VG Antworten mit Zitat

Und unser Balkon ist fast leer, bald heissts Time to move.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 10.09.2017 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt war gerade alles gut... und dann kommt das Schicksal und haut mit dem Holzhammer dazwischen. Sad
Am 03.09. hat sich der kleine Wagner völlig überraschend auf die Reise gemacht. Wir vermissen ihn sehr!




Ich hatte ganz kurz überlegt, Holly zur Kanincheninsel zurückzugeben und zumindest eine Weile mit der Kaninchenhaltung zu pausieren. Aber ich habe mich schnell dagegen entschieden. Holly darf bleiben. Sie ist schon älter (ich schätze sie auf 6 Jahre) und gehört als Albino zu den schwer vermittelbaren Tieren. Sie darf ihren Lebensabend hier verbringen und muss natürlich nicht alleine bleiben. In zwei Wochen ist es so weit. Ich bin schon sehr gespannt, was für ein Charakterkopf mir diesmal ins Haus kommt.
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4555
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 10.09.2017 16:26    Titel: Re: Balkonhaltung und VG Antworten mit Zitat

Fühl dich gedrückt ...

Ich hoffe, du bist mir nicht sauer, daß ich dich in einem so unwichtigen Punkt verbesser, aber Holly ist siamfarben, kein Albino - sie hat dunkle Ohren, dunkles Näschen, dunkle Schwanzoberseite, dunkle Pfötchen.
Zumindest bei Rassekaninchen ist der siamfarbene Farbschlag teils sehr beliebt.
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 10.09.2017 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Schon okay. Wink
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefan
Süchtig


Anmeldungsdatum: 15.07.2012
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 12.09.2017 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Murx Pickwick hat Folgendes geschrieben:
Fühl dich gedrückt ...

Ich hoffe, du bist mir nicht sauer, daß ich dich in einem so unwichtigen Punkt verbesser, aber Holly ist siamfarben, kein Albino - sie hat dunkle Ohren, dunkles Näschen, dunkle Schwanzoberseite, dunkle Pfötchen.
Zumindest bei Rassekaninchen ist der siamfarbene Farbschlag teils sehr beliebt.


Wenn wir über das Tier auf dem Foto sprechen ist es kein Siamese (basierend auf Marderfaktor am) sondern ein Russenkaninchen (an).

Es gibt mehrere akromelanistische Farbvarianten.
Siamesen sind u.a. aus Russenkaninchen und Marderkaninchen entstanden und entsprechen in ihrer Zeichnung am ehesten der Siamkatze: Die Kälteschwärzung geht harmonisch in die cremefarbene Körperfärbung über. Die Augen sind dunkel.
Ganz anders beim Russenkaninchen (aBchDE) das einen rein weißen Körper, rote Augen und sehr scharf abgegrenzte Kälteschwärzung hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4555
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 12.09.2017 12:14    Titel: Re: Balkonhaltung und VG Antworten mit Zitat

Danke für die Richtigstellung Very Happy
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 12.10.2017 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem es doch länger gedauert hat, als gedacht, ist am Sonntag ein neuer Bub zu uns gezogen. Ben kommt von einer Kleintierauffangstation in Eppertshausen (bei Darmstadt). Er ist sehr ängstlich sowohl Menschen als auch Artgenossen gegenüber.

Leider benahm sich Holly beim ersten Kennenlernen am Sonntagabend gar nicht so, wie ich es von ihr erwartet hatte. Meine „total liebe, verschmuste und harmoniebedürftige“ Häsin ging direkt auf ihn los! Zum Glück kam es zu keiner ernsthaften Beißerei, aber Ben ließ sich von ihr sehr einschüchtern. Er hat sich bald den „Esstisch“ auf dem Balkon als Zufluchtsort ausgesucht und bewegte sich die ersten paar Tage nur, wenn sie außer Sicht war.

Inzwischen sind beide deutlich ruhiger geworden. Holly ist nicht mehr aggressiv, sondern eher neugierig. Aber er flüchtet sobald sie ihm zu nahe kommt. Dummerweise rennt sie dann hinterher, was natürlich nicht zur Entspannung beiträgt. Nur wenn es Futter gibt verliert er seine Scheu und beim Fressen sitzen beide auch mal mit etwas Abstand nebeneinander.

Gestern habe ich Holly dabei erwischt, wie sie Ben (der keinen Muskel rührte) mit der Schnauze im Fell herumwurschtelte. Ich konnte aber nicht erkennen, ob sie ihn zwickt oder ob sie ihn putzt…

Leider traut sich Ben in Hollys Anwesenheit nicht vom "Esstisch" runter. Ich habe Holly heute schon kurz in Zimmer geholt, damit er mal ein wenig hoppeln konnte. Das hat er auch genutzt und fleißig markiert. Aber kaum war Holly wieder da, saß er auf seinem Platz.

Es dauert wohl noch eine Weile bis er richtig auftaut. Aber er bekommt die Zeit, die er braucht.










_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 25.10.2017 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Sie haben doch noch zueinander gefunden!

Nachdem der erste getrennte Auslauf Ben offensichtlich sehr gut getan hatte, habe ich die beiden zwei Tage lang jeweils für eine Stunde per Gitter getrennt. Ben konnte so unbehellig den Balkon erkunden und Holly hat sich währenddessen im Zimmer ausgetobt. Nach nur einer Stunde wurde Ben bereits viel mutiger, beim anschließenden Frühstück klaute er Holly das Futter unterm Hintern weg und schmiss sich in die große Kloschale, um im Liegen Heu zu fressen. Holly ließ ihn nach dieser Aktion großteils in Ruhe. Wenn sich die beiden mal trafen, wich Ben elegant zur Seite aus und es kam zu keiner großen Jagd mehr.

Am letzten Mittwoch hat er uns dann völlig überrascht, indem er der sich putzenden Dame einfach seinen Kopf unterschob. Holly ist sofort darauf angesprungen und hat ihn von oben bis unten abgeschleckt!
Ich glaube, in diesem Moment ist allen Beteiligten ein dicker Stein vom Herzen gefallen.

Diese VG hat mich wieder viel gelehrt, in der Ruhe liegt die Kraft, aber vor allem: Kaninchen sind unberechenbar!!! Very Happy
_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bobbylein
Lästermaul


Anmeldungsdatum: 18.06.2010
Beiträge: 121
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 26.10.2017 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wildkaninchen,

das freut mich sehr, dass Deine beiden jetzt gut auskommen Smile. Ich verfolge schon lange Deinen Thread hier.
Und der Ben ist echt ein hübscher.....

Ich wünsche Dir viel Spaß mit den beiden Smile .

VG
Barbara
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wildkaninchen
Freak


Anmeldungsdatum: 29.09.2009
Beiträge: 355

BeitragVerfasst am: 26.10.2017 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

"Frauchen und ich haben entschieden: der Krümel darf bleiben!" Smile


















Klar, dass Ben mit DER Zunge auch gut Ohrenputzen kann!




_________________
"Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf."
Theodor Fontane
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4555
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 27.10.2017 09:56    Titel: Re: Balkonhaltung und VG Antworten mit Zitat

Jetzt fehlen nur noch die weißen Ohren und du hättest Positiv und Negativ Very Happy
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 3 von 3 Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
   Degupedia-Forum » Hasentiere (Lagomorpha) » Balkonhaltung und VG Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 7 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group