Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Aprikosenbaum

 
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Aprikosenbaum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 21:33    Titel: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Huhu,

ich wollte mal fragen, ob jemand von euch vielleicht Fotos von einem Aprikosenbaum hat.

Zudem würde es mich interessieren, ob jemand von euch Erfahrungen mit dem Laub von Aprikosenbäumen hat. Auch Infos aus der Literatur, Links usw. wären interessant und willkommen.

Über Hinweise und Antworten wäre ich dankbar Smile.

(sie werden der Bereicherung des neuen Artikels in unserer Wiki dienen -> Aprikosenbaum)
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab einen in meinem neuen Garten stehen. Wenn ich dran denke, mach ich das nächste Mal Fotos.
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.08.2015 23:53    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Danke. Ja es wäre nett, wenn du von dem Baum ein paar Fotos machen könntest. Von der Saison her wäre es vermutlich auch nicht ganz so schlecht vom Zeitpunkt oder ist die Fruchtreife schon vorbei? Wink
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 17.08.2015 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ist sie. Wir haben vor ca. einem Monat schon geerntet. Früchte kann ich Dir daher nur als Konserve im Glas anbieten *gg
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.08.2015 06:30    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Okay, da war ich doch etwas zu spät *g*.
Fotos von Baum und Blätter wären natürlich auch schon grossartig Smile.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 18.08.2015 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

Du, ich war auch relativ erstaunt, dass Aprikosen so früh reif sind. Ich hatte mit denen im Gartenbau nämlich bisher noch nix zu tun. Ich kenne nur Leute mit einem Pfirsichbaum, und diese Früchte sind wohl später dran. Genauso wie Mirabellen. Das sind alles eher Hochsommerfrüchte. Aprikosen hingegen sind fast zeitgleich mit den Kirschen dran. Man lernt nie aus Wink

Ich muß allerdings dazu sagen, dass es kein besonders schöner Baum ist. Er war mal als Fächerbaum angelegt und ist mächtig aus der Form geraten, weil er vermutlich jahrelang nicht mehr gepflegt wurde.
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 01.09.2015 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Bilder hab ich jetzt. Wo sollen sie hin?
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 01.09.2015 21:24    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Kannst/Willst du sie selbst in der Wiki hochladen? Das wäre die einfachste Möglichkeit. Alternativ könntest du sie entweder hier einstellen und hochladen über Postimage, Directupload, Imageshacks... und wie sie alle heissen, dann kopiere ich sie mir und lade sie hoch oder per Mail, aber bei Mails besteht bei mir halt die Gefahr, dass es dann wieder liegen bleibt.

Hilft dir das weiter?
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Chinchilla-Scientia
Nager-Erforscher


Anmeldungsdatum: 24.09.2014
Beiträge: 23
Wohnort: MA

BeitragVerfasst am: 03.09.2015 14:28    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Hi David,

meine Chinchillas fressen gerne die Rinde und Blätter bzw. Zweige des Aprikosenbaumes. Die Früchte mögen nur gewisse Feinschmäckerchins, die generell gerne "exotischere" Früchte mögen und nicht nur Kernobst (Apfel, Birne) Smile
_________________
LG Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 12.09.2015 04:57    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Hallo Aleks,

danke für deine Ergänzungen. Das mit den Früchten konnte ich bei meinen Degus mit der Vorliebe für Tomaten beobachten. Viele mochten sie nicht, es gab aber so ein paar wenige Tiere, die liebten sie. (ich fütterte vorallem gerne die kleinen Cherries, welche es aber verständlicherweise nur selten gab).
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
atropa belladonna
Freak


Anmeldungsdatum: 02.12.2008
Beiträge: 1245
Wohnort: rural backwater

BeitragVerfasst am: 28.09.2015 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, ich bin etwas spät dran mit einer Antwort. Wollte die Bilder jetzt hochladen, habe aber gesehen, dass Du schon welche hast.

Das Thema Früchte/Beeren als Degufutter wäre aber ganz interessant. Vielleicht macht ein Extrathread dazu Sinn? Ich hätte ein wenig dazu beizutragen.
_________________
"Manche führen,
manche folgen
"

(Rammstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8408
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 30.09.2015 22:22    Titel: Re: Aprikosenbaum Antworten mit Zitat

Du darfst gerne noch hochladen. Fotos sind immer willkommen. Natürlich wenn wir schon Fotos haben, ist es nicht mehr so dringend, aber je nach dem ist es doch ganz interessant.

Zitat:

Das Thema Früchte/Beeren als Degufutter wäre aber ganz interessant. Vielleicht macht ein Extrathread dazu Sinn? Ich hätte ein wenig dazu beizutragen.

Das würde ich sehr begrüssen, also wenn du willst, kannst du gerne einen eröffnen. Damit ich es richtig verstehe, ein Thread über die Aprikosen(früchte)? Oder meinst du ein eher allgemeiner gehaltener Thread über (Steinobst)Früchte?
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Tierernährung und Pflanzen » Aprikosenbaum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 4 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group