Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Degupedia Magazin 8: Grünfutter aus Natur und Garten

 
   Degupedia-Forum » Aktuelles » Degupedia Magazin 8: Grünfutter aus Natur und Garten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8563
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 17.07.2010 19:12    Titel: Degupedia Magazin 8: Grünfutter aus Natur und Garten Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ab sofort gibt es wieder einen neuen Degupedia Magazin Artikel. In Zusammenarbeit mit Andreas Rühle (Kaninchen würden Wiese kaufen) ist ein umfangreicher Artikel zum Thema Grünfutter entstanden:

Grünfutter aus Natur und Garten (PDF, 19 Seiten, 3,2 MB)

Wir behandeln das Thema vor allem in Bezug auf Kaninchen, Degus und Meerschweinchen, aber auch Chinchillas werden erwähnt. Behandelt wird ein relativ breites Spektrum an Themen und wichtiges Grundlagenwissen.

Zitat:

Zusammenfassung

Die Ernährung von pflanzenfressenden Kleinsäugern fristet nach wie vor ein Schattendasein neben der großen Aufmerksamkeit, welche Hund und Katze gilt. Einzig das Kaninchen konnte sich durch seine Bedeutung als Nutztier eine gewisse Bedeutung verschaffen. Dennoch ist es um das Wissen über die Ernährung dieser Tierarten eher schlecht bestellt. Ihre Hauptnahrung, Kräuter, Gräser und anderes Grünfutter, wird meist nur in kleinen Mengen als Beifutter verfüttert. Zu sehr haben Trockenfutter und Heu eine abwechslungsreichere Palette aus diversem Grünfutter verdrängt. Gerade deshalb ist es wichtig, dass dem Thema Grünfutter wieder jene Bedeutung eingeräumt wird, welche ihm eigentlich gebührt und dazu gehört auch fundiertes Grundlagenwissen zur Beschaffung, zur Lagerung und zur Fütterung. Werden hier einige grundlegende Dinge berücksichtigt, kann so manchem Problem und Hindernis entgegengewirkt werden.

Selbst in städtischen Regionen gibt es stets auch grüne Flecken, die geeignetes Grünfutter bieten, beispielsweise Ruderalflächen. Einfacher hat es, wer zu Hause die Möglichkeit hat, Futterpflanzen im Garten oder in Töpfen anzupflanzen. Auch Unkräuter sind oft lohnende Nahrungsquellen, da sie reichlich wachsen. Eine eigene Wiese ermöglicht weiterhin ganz neue Möglichkeiten und kann als Weide dienen.

Eine heikle Jahreszeit stellt für viele Tierhalter nach wie vor die Winterzeit dar. Es müssen rechtzeitig Vorräte für den Winter gesammelt werden, welche die Nahrungspalette im Winter bereichern können. Aber auch verfütterbare Zimmerpflanzen lassen sich nutzen.

_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Aktuelles » Degupedia Magazin 8: Grünfutter aus Natur und Garten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 20 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group