Degupedia-Forum  FAQFAQ   NetiquetteNetiquette   SuchenSuchen   Degupedia WikiLetzte Themen 
 MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren   AnmeldenAnmelden 
Tetra-Video - Eigeninfo

 
   Degupedia-Forum » Wirbellose und Terraristik » Tetra-Video - Eigeninfo Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8420
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 17:22    Titel: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

Huhu,

manche von euch ist die Firma vielleicht ein Begriff. Ich hab auf der Ulmer-HP per Zufall ein Video von denen gefunden, in dem sie sich vorstellen.

Klar, sowas ist natürlich Eigenwerbung, man zeigt das, was man gerne von sich preis gibt, das Positive, aber trotzdem, vielleicht hat es doch die eine oder andere interessante Info zu bieten:
http://www.ulmer.de/artikel.dll/datz?AID=943237

Übrigens es gibt noch eine Lang-Version, die ganze 8 Minuten dauert, ein Link unten am Kurzvideo führt dorthin.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4564
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 18:30    Titel: Re: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

ja gut ... nur hat selbst die LongVersion etwa den Informationsgehalt eines durchschnittlichen Peta-Videos ... merkwürdigerweise werden nicht mal die Zuchtanlagen des Staubfutters gezeigt, bzw nur von weitem, so daß keine Details erkennbar sind.
Auch auffällig, man zeigt nur die hygienische (und vermutlich vollautomatische) Großverpackungsanlage und gleich mehrmals die Messung der Querschnitte der Tetradosen, die Qualitätssicherung des Futters selbst dagegen war irgendwie nirgendwo zu sehen. Und erst recht nicht das Anfahren, Ausladen und Erstverarbeiten der leckeren Zutaten ... hmmm
Erst die fertigen Preßlinge bei Gebrauch oder aber das Zerreißen der fertigen Futtermatrizen wird gezeigt ... sollten etwa die Zutaten so unappetitlich sein, daß man sie dem Otto-Normalverbraucher vorenthalten muß?

Vitakraft ist da inzwischen sehr viel auskunftsfreudiger geworden ...

Eines find ich dennoch interessant - Tetra hat, wenn auch etwas verklausuliert zum Thema Forschung - ganz offen angemerkt, daß sie ein Großteil ihrer Forschung ausgesourced haben ... ganz böse Frage, wurden die Versuchsfischlein bei denen etwa zu teuer?
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1482
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 21:09    Titel: Re: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

Also als ich noch zu den Aquarianern gehörte wurde mir wärmstens von Tetra & Co abgeraten. Tetra könne man mit Vitakraft vergleichen und wirklich hochwertig seien deren Produkte nicht im Gegensatz zu vernünftigem Futter wie Mückenlarven & Co.

Obs stimmt, weiß ich nicht, aber ich habe generell ein Problem mit Fertigfutter und Tetra ist wirklich in JEDEM Zooladen zu finden. Alleine diese Tatsache und dass sie dutzende Wasseraufbereitungsprodukte haben und alles so schön bunt ist, würde ich von Tetra abraten. Zumindest ist mir damals strikt von sämtlichen Wasseraufbereitungsprodukten abgeraten worden! Die Zooläden haben mir natürlich was anderes erzählt...
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Murx Pickwick
Quoten-Kobold


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 4564
Wohnort: Runkel

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 22:37    Titel: Re: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß die Tetra-Produkte mit Vitakraft vergleichbar sind ... wir hatten zwar damals für unser Aquarium Tetra-Produkte als Hauptnahrung verfüttert, aber damals hab ich mir auch lang nicht den Kopf gemacht wie heute. Wir hattens ja nicht besser gewußt. Mal ganz davon abgesehen hatten wir auch damals schon (war in den 80er Jahren) viel anderes zugefüttert, aufgetaute Erbsen, aufgetauter Spinat (der mit dem Blubb ... *mjamjam* ... vermutlich auch nicht viel besser wie Tetra Augenrollen), Salat, Mückenlarven, Fliegenlarven, Obstfliegen, Enchyträen, rohes Herz für den Kugelfisch (hätt der nie gebraucht, das war eigentlich nen Pflanzenfresser - aber egal ... )
Womit Tetra einen sagenhaften Erfolg war, ist, daß sie eine Aquarienzeitschrift rausgebracht hatten. Wenn man die anderen Aquarienzeitschriften nicht kannte, war das alles sehr interessant und hilfreich. Muß ich dazusagen, daß hier einzig Tetra-Produkte als Ernährungsempfehlung auftauchten?
Erst der Vergleich mit DATZ und Co hatte dann erst gezeigt, daß diese Tetraheftchen nur oberflächliches Wissen brachten und zudem oft genug absolut falsche Angaben machten. So war deren Meinung beispielsweise der Feuerschwanz ein Schwarmfisch und bitteschön immer in einer Gruppe zu halten, außerdem würde er nicht sehr groß werden - wer sich intensiv mit diesen Fischen beschäftigt hat, weiß, daß da irgendwas ganz und gar nicht dran stimmt ...
_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

Ich habe es endlich amtlich (Mitgliedsausweis der Piratenpartei):
"Der Besitzer dieses Dokumentes ist berechtigt, sich seines Verstandes zu bedienen, Informationen zu produzieren, replizieren und konsumieren, sich frei und ohne Kontrolle zu entfalten in Privatsphäre und Öffentlichkeit.

Behinderung dieser Rechte wird geahndet durch die Piratenpartei Deutschland"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa87
Ökomöke


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 1482
Wohnort: D - Leverkusen

BeitragVerfasst am: 04.12.2009 23:04    Titel: Re: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

Naja mein Hauptanliegen ist halt...:

Warum sollte ich Fische mit komischen bunten Flocken oder Pillen ernähren, wenn ihre eigentliche Nahrung eben aus Pflanzen, Wirbellosen und ähnlichen Naturprodukten besteht?
Für mich ist Fischfertigfutter vom Prinziep das Gleiche wie für Kaninchen Pellets und für Hunde Trockenfutter.
_________________
Ein Hund braucht sein Hundeleben.
Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen!
Robert Lembke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
davX
Team


Anmeldungsdatum: 08.06.2004
Beiträge: 8420
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 13:04    Titel: Re: Tetra-Video - Eigeninfo Antworten mit Zitat

Zitat:

Eines find ich dennoch interessant - Tetra hat, wenn auch etwas verklausuliert zum Thema Forschung - ganz offen angemerkt, daß sie ein Großteil ihrer Forschung ausgesourced haben ... ganz böse Frage, wurden die Versuchsfischlein bei denen etwa zu teuer?

Siehste, genau darum habe ich es eingestellt. Dass solche Videos den Schein polieren ist ja keine Neuheit und dass ihr entsprechend reagieren werdet, das habe ich mir auch gedacht. Aber ich finde es dennoch wichtig, dass wir gelegentlich auch wieder das Thema Fertigfutter aufgreifen, egal ob es nun bei den Nagern ist (dort gibts jedoch viel im Archiv) oder eben Aquaristik, Terraristik etc.

Leider ist im Alltag vieler Tierhalter das Thema Fertigfutter ein nicht hinterfragter Dauerbrenner.

Zitat:

Warum sollte ich Fische mit komischen bunten Flocken oder Pillen ernähren, wenn ihre eigentliche Nahrung eben aus Pflanzen, Wirbellosen und ähnlichen Naturprodukten besteht?

Absolut... ich stellte ja daher vor einiger Zeit die Frage wegen dem Zweck des Kaffeeweissers bei der Ernährung von Futtertieren.
_________________
Degu-Fütterungstagebuch | Degupedia bei Youtube | Meine Degu-Aussenhaltung (Video)

Es preciso conocer el nombre de las plantas para que podamos salutarlas y ellas nos saluden a nosotros. GOETHE

Manche Menschen sind Steine und manche sind Otter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Seite 1 von 1
   Degupedia-Forum » Wirbellose und Terraristik » Tetra-Video - Eigeninfo Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Anmelden
Wer ist online?
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch anmelden


Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: Kein Mitglied, kein versteckter Benutzer und 14 Gäste.   [ Administrator ]   [ Moderator ]
Der Rekord liegt bei 200 Benutzern am 12.02.2016 03:37.
Mitglieder: Keine

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Partnerseiten: Degu-Projekt Octodons.ch

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group