Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 01.12.2020, 06:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 477 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 32  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 15:03 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Wow!
Welches TH ist das?
Das will ich weiterempfehlen! *g*
(Kommt bei Chinchillas tatsächlich Diabetes häufiger vor?)

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 16:27 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 09:51
Beiträge: 1571
Ich habe das Gefühl, es wird häufiger?

_________________
Liebe Grüße, Angelika

*allesinddoof*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 16:31 
Diabetes?

Ich bin mir nicht sicher, ob nicht die Selbstdiagnosen häufiger werden? Diabetes (hat Mäusl angeblich) lässt sich nur sehr schwer feststellen bei Chins.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 16:36 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Man kann aber auch etwas heraufbeschwören... und war da nicht auch mal was mit Nierenprobleme, die sich ähnlich äussern wie Diabetes... bei ungeeigneter Ernährung und entsprechender Sensibilisierung der Halter... wieso nicht?

Und da man es auf die phöse Inzucht schiebt wird sich an der Situation nichts ändern und die Ursache bleibt unerkannt.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 16:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 09:51
Beiträge: 1571
Ich habe 2001 mit Foren angefangen, da war ich die einzige auf weiter Flur, die einen Diabetiker hatte. Entsprechend habe ich Berichte anderer Halter "mitgenommen". Und ich habe wirklich ganz subjektiv das Gefühl, daß sich diesbezügliche Anfragen gehäuft haben, oft auch mit dem Hinweis, daß der TA das festgestellt hat (was zwar nix heißen will...).

Allerdings ist offenbar Streßdiabetes sehr fix zu diagnostizieren?

_________________
Liebe Grüße, Angelika

*allesinddoof*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 18:06 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Meinst du das könnte auch durch Zucht begünstigt worden sein?

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 18:38 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2007, 09:51
Beiträge: 1571
Eine erhöhte Anfälligkeit ist sicher auch angezüchtet, daneben aber sicher auch

- eintönige Pelleternährung
- unreflektierte Leckerliegabe (Anzahl und Art!), die selbstverständlich nie nimmer nicht stattgefunden hat (man findet oft beim Suchen in Leckerliethreads die gegenteilige Aussage...)
- wenig Auslauf (Sport senkt den Blutzucker)

_________________
Liebe Grüße, Angelika

*allesinddoof*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 19:22 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Also Zucht, Ernährung und Haltung... eigentlich die üblichen drei Schuldigen.
Diabetes ist ja auch eine typische Zivilisationskrankheit, welche gerade auch durch entsprechende Ernährung und Lebensstil bei Mensch und Tier begünstigt wird.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 04.11.2007, 19:35 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 22:12
Beiträge: 1694
Wohnort: Schönaich bei Stuttgart
Richtisch... ;)

Beim Menschen fast nur noch erworbener Diabetes, ganz selten angeboren ;)
Wir essen einfach zu viel und zu gut und zu süß!!!
Aber so ist es mit einigen Krankheiten, die sich durch die Zivilisaton verstärkt haben z.B. Herzinfarkt und Schlaganfall vor allem in jungen JAhren!

_________________
Lg Nancy :D

Anderst sehen, heißt Anderes sehen! (Edmund Husserl, Philosoph, 1859-1938)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 14:19 
Ich nummerier das nicht, ich seh die Zahlen vor lachen/weinen/Kopfschütteln grad nicht!

Zitat:
Richtig, Chinchillas bekämpfen sich, wenn man z.b. 2Böcke ein Weibchen riechen, was ranzig ist, dann geht das so weit, das die sich evtl Tot beissen könnten!


Chinchillaweibchen werden ranzig? *weinen* :x :idea:

Ich hab sogar ne Quellenangabe für dieses fundierte Wissen:
http://www.tierforum.de/t28155-boeckche ... bchen.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 14:31 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
LOOL das kommt von den fetthaltigen Pellets :lol:

Hinweis: Bei der Verfütterung von Pellets bitte MHD beachten. Sie könnten ranzig werden. %)

btw. es wäre übrigens Nr. 22 gewesen ;).

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:08 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Ist bestimmt JTochterherz von Jäger und so ... da spricht man tatsächlich bei Füchsen von der Ranz ... *g*

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:15 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ja das wusste ich, dass es sowas wie Ranz gibt... aber sagt man da auch ranzig? *g*
Es tönt für meine Ohren ziemlich befremdend, abgesehen davon, dass das wohl wirklich nur für Füchse gilt.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:22 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
jo, in einigen Gegenden gibts sogar ranzige Fähen ... *g*

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 12.11.2007, 15:58 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
*g* die Jägersprache ist mir nicht so vertraut... aber man lernt ja nie aus. Ebenso konnte ich ja erst letzthin erfahren was Wechsel sind oder bezüglich Hasen (Kaninchen) gibts ja auch ein paar tolle Ausdrücke.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 477 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de