Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 10.07.2020, 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 08:21 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 09.07.2013, 10:53
Beiträge: 49
Hallo ihr Lieben,

ich wusste jetzt nicht genau in welches Forum ich das setzen soll.

Und zwar bekomm ich ja 5 Chinchis aus dem Gnadenhof, die 5 leben seit Lebzeiten in einer Voliere. Ich baue nun einen Käfig aus OSB usw.

Jetzt meine Frage. Ich wollte erst die Chinchis mit der Voliere mit Heim nehmen, dann würde die Voliere übergangsweise im Wintergarten stehen. Dann würde ich sie 2...3Wochen später in den neuen Käfig oben in meinem Zimmer setzen.

Jetzt überleg ich hin und her ob das so gut ist oder ob ich sie nicht einmal richtig stressen sollte mit neuer Umgebung und neuem Käfig, dass Inventar kann ich ja aus dem Alten nehmen.

Was meint ihr?

Liebe Grüße
Stinky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 10:40 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
Waren die 5 schon immer zusammen? Wenn ja, kannst du sie direkt in das neue Gehege setzen. Wenn es sehr gross ist, kannst du ja zbsp. noch die obere Etage zu lassen und sie erstmal unten eingewöhnen lassen. Ich finde es eine gute Idee Einrichtungsgegenstände aus dem alten Käfig mitzunehmen.

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 16.07.2013, 10:46 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 09.07.2013, 10:53
Beiträge: 49
Ja das weiß man nicht genau, aber im Gnadenhof sitzen sie jetzt seit knapp 3 Jahren und da waren sie immer zusammen.
Also denkst du auch, erst in die Voliere und dann später in den richtigen Käfig ist net so doll?

Liebe Grüße
Stinky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 08:34 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
Super, dann sind sie ja bereits ein eingespieltes Team. :)
Doch, natürlich kannst du das auch so machen und sie zuerst in ihrerer gwohnten Voliere zu dir nehmen. Dann gewöhnen sie sich bereits an den Duft der neuen Wohnung und deren Geräusche. Vielleicht kannst du die Voliere ja in dem Fall grad in das selbe Zimmer stellen, indem sie dann später wohnen werden.

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 09:26 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
hallo,

ich denk ich würde die 5 auch direkt bei dir in den neuen käfig tun, wenn sie schon 3 jahre zusammen sitzen wird das denke ich bestimmt klappen ohne große streitereien.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 12:13 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 09.07.2013, 10:53
Beiträge: 49
Huhu Sileas und Bonsai :)

Danke für die Antworten. Bei mir gehts halt größtenteils darum, ob ich die Voliere im Gnadenhof lasse, weil danach kann ich sie eh nimmer gebrauchen bzw. hab keinen Platz dafür. Ich könnte sie auch verkaufen, aber ich glaube der Gnadenhof kann damit mehr anfangen oder?

Liebe Grüße
Stinky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 12:18 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
Ich vermute auch, dass es keine Probleme geben wird, wenn du sie direkt in das neue Gehege setzt.
Ja, der Gnadenhof kann damit wahrscheinlich schon mehr anfangen. ;)

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 19:13 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2008, 18:38
Beiträge: 1319
Wohnort: Rottenburg a. Neckar
Hallo Stinky,

Grundsätzlich stimme ich Conny zu - möglichst schnell ins neue Gehege (muß ja irgendwann doch passieren...), allerdings erstmal nur in einem reduzierten Bereich...

Ich möchte auch noch mal Deine Bemerkung aus dem Vorstellungs-Thread mit "4 Männer und 1 Weib" aufgreifen und mal die Frage in die Runde werfen - gibt es hier Halter, die mit einer solchen oder ähnlichen Konstellation schon Erfahrung haben? Ich meine, mehrere Männer in einer Mischgruppe...?

Gibt es Erfahrung, bei welchen Charakteren sich bei erweitertem Platzangebot die Möglichkeit von Revier- bzw. Rangordnungsstreit entwickeln könnte?
Gibt es Erfahrungen, wie sich die Bereitschaft zur "Familienplanung" bei erweitertem Platzangebot und bei dadurch erhöhtem "Wohlfühlfaktor" entwickelt?

Ich hatte mal eine Bekannte, die hat auch ein Weibchen und ein (potentes) Böckchen gehalten, anderthalb Jahre waren die zwei "nur Freunde" und auf einmal hoppsten noch zwei Mini-Wuzel im Käfig rum... die Schwangerschaft blieb der Halterin unbemerkt (es war ein riesiges Weibchen!) und das Böckchen hat die Gelegenheit gleich nochmal genutzt... ;) Leider ist die Gruppe dann auseinander gebrochen, weil ein Jungtier aus dem ersten Wurf wohl eifersüchtig auf den Nachzügler war...

Bitte nicht falsch verstehen - ich will nix schlecht reden... ;)

_________________
Grüße, Ildiko mit den beiden Turtel-Chins

-------------------------------------------------------------------------------------
"Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als nur über die Dunkelheit zu schimpfen" (Konfuzius)
-------------------------------------------------------------------------------------

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 19:42 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 09.07.2013, 10:53
Beiträge: 49
Huhu Heinerroulade, nee kein Problem. Ich möchte ja eure Meinungen dazu hören. Also ich weiß, dass alle Böcke kastriert sind. Und sie sind halt definitiv seit knapp 3 Jahren zusammen im Gnadenhof und da gabs keinen Zank. Leider weiß man nicht, wie lang sie vorher schon zusammengelebt haben und obs ein Wurf war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Chinchillas direkt in den neuen Käfig?
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 22:43 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Also ich habe ja hier zwei Gruppen mit jeweils einem Mädel und zwei Jungs. Funktioniert gut.

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de