Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 22:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leinenstreu
BeitragVerfasst: 02.08.2014, 22:27 
Offline
Breifallklatscher

Registriert: 25.10.2013, 16:37
Beiträge: 179
Wohnort: Liberec, Tschechien
Hallo,

die gute Hanfstreu is momentan nicht zu bekommen - weder im Zittauer noch im grossen Dresdner Tiergeschäft! eWird nachbestellt, aber was nehmen wir in der Zwischenzeit? Für die Pinkelecken nutzen wir gewöhnlich Holzstreu, für den restlichen Boden haben wir jetzt als Alternative Leinenstreu gekauft. Wäre das tatsächlich eine brauchbare Übergangsalternative? Hat jemand Erfahrungen damit?

Danke und LG,
Diana

_________________
Kinder und Tiere sind Boten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenstreu
BeitragVerfasst: 03.08.2014, 10:22 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2007, 16:38
Beiträge: 657
Wohnort: Bayerischer Woid
Huhu,

hatte ne zeitlang daß auch benutzt und war gar net zufrieden... saugt schlecht. Mir persönlich ist von der Marke Tierwohl die Granulat-Holzeinstreu am liebsten. Ist nicht so gepresst und saugt gut.

_________________
Liebe Grüße

Mcstorm

Bild

Nicht kucken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenstreu
BeitragVerfasst: 06.08.2014, 17:32 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
ich bin immer mal wieder auf der suche nach anderer einstreu.
meistens benutzen wir hanf, aber ich finds nicht besonders zufriedenstellend. saugt nicht sooo gut und ist nach 2 tagen bereits übelriechend, besonders im sommer.
ich finde auch sägemehl nicht so gut und holzschnitzel erst recht nicht.
wenn jemand also die ultimative lösung hat, gerne her damit. *dafür*

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenstreu
BeitragVerfasst: 06.08.2014, 18:08 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ich hatte bei den Degus und Meerschweinen meistens Hanfstreu oder dann Tierwohl Streu (normale Holzstreu). Dazu bei den Degus weil halt bei ihnen das Thema tiefe Einstreu wichtig ist, auch viel Stroh.

Was wir aber auch schon als Thema hatten, keine Einstreu. Soweit ich weiss, praktizieren einige Halter das so.

Zitat:
Für die Pinkelecken nutzen wir gewöhnlich Holzstreu, für den restlichen Boden haben wir jetzt als Alternative Leinenstreu gekauft. Wäre das tatsächlich eine brauchbare Übergangsalternative? Hat jemand Erfahrungen damit?

Ich habs nie ausprobiert, es soll sehr leicht sein, was in gewissen Umständen ein Nachteil sein kann (z.B. wenn es rausfliegt und sich auf dem Boden verteilt). Muss aber nicht zwingend. Ob es in deinem Falle was taugt, müsstest du also letztlich ausprobieren.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leinenstreu
BeitragVerfasst: 08.08.2014, 18:17 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Meinen Meerschweinchen hatte die Leinstreu gefallen, meinen Kaninchen nicht, ich hatte das Gefühl, denen hatte die Leinstreu zu gut isoliert, sie hatten jedenfalls Leinstreu grundsätzlich von ihren Liegeplätzen weggebuddelt. Andere Einstreu dagegen blieb meist.

Für die Chins hab ich inzwischen eine Auflaufform mit Sand drin - muß zwar täglich saubergemacht werden, aber es ist dennoch die einzige Stelle momentan, wo hingepullert wird. So bleiben die Badehäuser schön sauber.
Ansonsten haben sie momentan als Untergrund von Korkröhre über Pappe bis Holz, teilweise auch Gitter, ganz unten getrocknete Pflanzen. Direkt Einstreu benutz ich für meine Wollmäuse nicht. Allerdings ist das nur ein Übergangskäfig, der neue Käfig ist im Bau, der Untergrund wird Holz ohne Einstreu ... mit diversen Schalen etc mit unterschiedlichen Substraten (Sand, Ghassoul, Walderde, Laub etc ... )

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de