Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 22:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 19:24 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 22:12
Beiträge: 1694
Wohnort: Schönaich bei Stuttgart
Och die Bilder sind immer wieder fazinierend! :D
Und ich hab letztens mal Degus in echt und in Farbe gesehen. Tolle Tiere, könnte ich mich glatt drin verlieben ;)

_________________
Lg Nancy :D

Anderst sehen, heißt Anderes sehen! (Edmund Husserl, Philosoph, 1859-1938)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 19:25 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo David,

OT:
bzgl. Vana ist das doch je nach Vorgeschichte und Charakter (meist ist es ja ein Zusammenspiel diverser Faktoren) völlig nachvollziehbar und dann eben doch eine riesen Entwicklung.

Unsere Hündin Betty z. B. hatte ihr erstes Lebensjahr weder Kontakt zu Menschen noch zur Zivilisation, sie lebte in freier Natur und musste ihre Nahrung erjagen. Dazu ist sie eine Hündin, die sich leicht hemmen lässt und unsicher ist.....sie wird nie so sein wie ein Hund, der in einer Familie großgeworden ist und nie hungern musste. Sie mag gerne ganz viel Abstand zu Menschen haben, ist sofort gestresst, wenn im Ort nur minimal was los ist und sie hat einen sehr starkt ausgeprägten Jagd- und Streunertrieb. Und dennoch: Ihre Entwicklung ist phänomenal seit wir ganz intensiv auf ihre Bedürfnisse - besonders bzgl. des Jagdtriebs - eingehen.

Und diese Beobachtung mache ich auch bei den Chinchillas. Je mehr sie das ausleben können, das ihnen wichtig ist, desto offener gehen sie für jeweils ihre Bedürfnisse und ihren Charakter auf uns Menschen ein, die wir sie quasi "in der Hand" haben.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 21:41 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Hallo Anja,

ja sie hat sich echt toll entwickelt. Nur schon die Zeit als sie alleine war, weil ihre Artgenossen wegstarben, da konnte ich einen intensiven Kontakt zu ihr aufbauen. Das hatte damals glaubs viel ausgelöst, dann kam die Vergesellschaftung, welche wieder einen weiteren Schritt bedeutete und dann die Aussenhaltung brachte noch einmal einen grossen Schritt. Alles in allem war es viel mehr, als ich je zu hoffen wagte.
Bei der Aussenhaltung glaube ich, dass es die neuen Reize waren und das Mehr an Abwechslung und Platz, da ist sie nochmals aufgeblüht und auch frecher geworden.

@Nancy
Vorsicht, das Deguvirus ist ansteckend... :lol:
Aber es gibt eine Menge positive Nebenwirkungen :)

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 04.11.2010, 22:10 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 22:12
Beiträge: 1694
Wohnort: Schönaich bei Stuttgart
Wenn es so schlimm is wie das Chinfieber, dann weiß ich was auf mich zu kommt :lol:

_________________
Lg Nancy :D

Anderst sehen, heißt Anderes sehen! (Edmund Husserl, Philosoph, 1859-1938)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 14:03 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ja es ist so schlimm... :lol:

Ich hab mittlerweile die Fotos nun heruntergeladen.

Hier sieht man den Neubau:
Bild
in der Ecke oben der Ast mit der Rindensitzfläche, links davon der knorrige Korkenzieherhaselast und rechts davon die Ast-Treppe: zwei kurze Aststücke, die als Treppe dienen.

und meine Rentnertrupp:
Bild

Bild

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 17:47 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Toll wie du das Gehege eingerichtet hast und die Degufotos sind traumhaft. Wunderschöne Tiere :)

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 19:06 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 22:12
Beiträge: 1694
Wohnort: Schönaich bei Stuttgart
Ach toll! :D Echt schön geworden, dein Gehege!

_________________
Lg Nancy :D

Anderst sehen, heißt Anderes sehen! (Edmund Husserl, Philosoph, 1859-1938)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 05.11.2010, 22:35 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Danke... ich muss allerdings sagen, dass sich das Gehege nur langsam so richtig einrichtet. Angefangen hatte ich mit einem Ast, den ich quer einbaute, dann folgten zwei weitere und die Degus konnten die dann bald als Weg für oben rum herum zu laufen. Das Kletterding jetzt ist die neuste Erweiterung und ich werde wohl nächstes Jahr weiter machen. Auch die Landschaft selber habe ich etwas angepasst und werde es nächsten Frühling wohl wieder tun, bevor die Degus rauskommen. Umgraben nach ihren eigenen Vorstellung werden sie sie dann wohl eh wieder. Aber mal sehen, was sich machen lässt.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aussenhaltung
BeitragVerfasst: 02.02.2013, 16:22 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Der Vollständigkeit halber, ich habe meine Aussenhaltung im Winter 2011 eingestellt (das Gehege besteht noch und ich denke darüber nach über eine allfällige Weiternutzung in Zukunft, evtl. als Balkongehege für Degus, ist aber alles noch offen):

davX hat geschrieben:
Ich hab seit November oder Dezember 2011 keine Degus mehr. Zuerst starb mir Clio im Herbst (ich glaub das war Oktober), und zwar als ich im Tessin in den Ferien war, dann ein paar Monate später liess ich Vana erlösen, als sich ihr Gesundheitszustand über Tage verschlechterte.

Quelle: Meine Außenhaltung


und allgemein zum Thema Aussenhaltung ein paar Links:

Zitat:
Ich greife das Thema hier mal auf. Wir hatten in der vergangenheit verschiedene Themen zu Aussenhaltungen, darunter hatte ich auch meine Aussenhaltung ausführlich vorgestellt.

Meine Degu-Aussenhaltung (2009-2011):
viewtopic.php?f=8&t=2003&hilit=aussenhaltung
http://www.octodons.ch/projekte/outdoor ... dex.php/de

Aussenhaltung von Chinchillas im Zoo Halle (von Janet/nettl):
viewtopic.php?f=16&t=2060&p=32953&hilit=aussenhaltung#p32953

Diskussion und diverse Beispiele von Chinchilla-Aussenhaltung (meist nur Freilauf, also nix von ganzjähriger Aussenhaltung), wobei viele der Quellen (Links) mit den Details leider nicht mehr vorhanden sind:
viewtopic.php?f=16&t=213&hilit=aussenhaltung

Aussenhaltung von Chinchillas und Degus:
Unter anderem geht es da um verschiedene Deguaussenhaltungen (meine, eine von Deguwiki.de), die Aussenhaltung von Anja und um Chins eines Schweizer Tierheims, die draussen Freilauf bekommen.
viewtopic.php?f=26&t=2268&hilit=aussenhaltung&start=0

Zudem hatte ich hier mal einige Videos unserer Meerschweinchenaussenhaltung gepostet:
viewtopic.php?f=5&t=2529

Quelle: Meine Außenhaltung

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de