Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 23.10.2020, 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 16:15 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
letzte VG am 15.03.2013....ja abwarten ist klar. Ich will auch erst, dass Hexe´s Wunde unter dem Ohr besser wird.

Ja das sind Hexe und Rosie. Meinst da ist noch eine Chance???

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 16:18 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
hm... ich denke schon, ich würde es zumindest nochmal versuchen....
aber erst wenn die wunde komplett weg ist, ist denn die wunde doll und rosie hat gebissen oder?
würdest du rosie beschreiben als aggressiv oder eher sehr ängstlich und wie ist hexe?
wer von ihnen ist mehr terretorial?
und wie ist hexe vom charakter?

ich hatte fast ein jahr gebraucht um josie und mia zusammen zu bringen, da josie immer auf mia losgegangen ist udn sie gejagt hat, deswegen bin ich wohl jetzt geduldiger^^

wie sietzen sie denn jetzt bei dir? im gleichen raum mit sichtkontakt etc..?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 17.03.2013, 16:33 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ja Rosie hatte gebissen. Direkt unter dem rechten Ohr. Habe gestern ein Wundspray rauf gemacht und Heilerde. Außerdem das Sandbad gegen Heilerde getauscht. Die Wunde schien mir gestern Abend trocken zu sein. Habe es erst 1 Tag nach der VG gesehen, da dass Fell feucht war.

Rosie hat keinerlei Verletzungen. Ich habe sie zwar erst 14 Tage, aber ich denke, sie ist eher ängstlich.
Hexe ist dominat und will immer ihren Willen durchsetzen. Wenn Krümel ganz unten im Käfig nur einmal von einer Mandel abbeißt kommt sie sofort und will auch etwas bzw. versucht es Krümel wegzunehmen. Ich denke ganz klar ist sie mehr territorial.

Sie sind räumlich getrennt!! Keinen sichtkontakt, aber sie riechen sich natürlich.

Wäre es vielleicht sinnvoll wenn die beiden aufeinander treffen, vielleicht vorher etwas Baldrian zugeben?? Wäre es sinnvoll die beiden nicht in eine Katzenbox zu sperren, sondern in einen kleinen Raum?! Vielleicht entspannt sich dadurch die Situation, dass sie sich doch aus den Weg gehen können, und es ruhig angehen lassen können. Und sie können entscheiden, wann sie den nächsten Schritt aufeinander zugehen.

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 18.03.2013, 17:46 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
hm...
das musst du ausprobieren,
manche tiere lassen sich besser VG wenn ihr raum klein und begrenzt ist, und manche fühlen sich wohl entspannter, wenn sie einen größeren raum haben.

du kannst es mal in einem kleinen abgetrennten raum versuchen, aber ohne versteckmöglichkeiten und sonst, nur danbad und futter würd ich rein stellen
falls sie sich anfangen die ganze zeit zu jagen und sich einer von beiden nicht erholen kann, würde ich allerdings trennen und es dann nochmal im kaninchenkäfig versuchen.

mit baldrian hab ich keine erfahrung.... ich denke aber ich würde es nicht geben:S

wie sieht die wunde aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 16:29 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ich werde heute erneut einen VG Versuch starten. Der letzte war am 14.03.2013. Mir rennt die Zeit davon, da ich ab Montag wieder arbeiten muss und sie dadurch nicht mehr richtig "bewachen" kann.

Ich werde nun doch die Freilauf-Methode wählen.

Erst werde ich die beiden Zicken (Rosi und Hexe) ins Bad (werde den Raum verkleinern; ca. 2m²) setzen und abwarten. Ich habe das Gefühl, dass Hexe dort wesentlich entspannter sein wird, als im kleinen Käfig. Beide kennen das Bad.

Wenn es mit den beiden ganz gut läuft werde ich die anderen zwei (Krümel + Shrek) dazu setzen. Höchsten Krümel würde noch mal motzen, aber mehr auch nicht.
Gleichzeitig dachte ich, ich stelle schon einmal den Kaninchenkäfig mit in den Raum, damit sie davor nicht zu viel Angst haben. Da sollen sie ja dann nach dem Auslauf rein....oder eher nicht?

Was haltet ihr davon? :?:

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 17:52 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
oh heute schon?

hast du schon angefangen oder wann machst du das?
ich würde die vg lieber nachmittags machen und nicht abends,,....

ja falls es im auslauf ganz gut gehen wird, sollten sie danach wohl noch in den kaninchenkäfig, den würde ich dann vorbereiten, wie du auch meintest

vllt tust du auch erstmal hexe rein, lässt sie 5 min kurz alles erkunden udn dann kommt er rosie mit rein.

wünsch dir für alle fälle viel glück!!!
und berichte *dafür*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 19:32 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Also die beiden waren jetzt 1 Stunde zusammen im Bad. Hexe war die meiste Zeit im Pappkarton und zickte Rosi an.
Vielleicht hätte ich den Pappkarton erst gar nicht hinstellen sollen??!

Beide trafen auch ex mal aufeinander. Sie beschnüffelten sich gar nicht, sogar zickten gleich rum... :? Also volle Antipathie. Beide stellen sich auf und es wurden Pipiduschen. Hexe klapperte und knirschte ständig mit den Zähnen. Manchmal hatten wir den Eindruck, dass Rosie sich "ergeben" würde. Beide standen sich gegenüber, und Rosie hatte ihren Kopf fast schon auf den Boden gelegt aber Hexe motzte weiter rum. Nach ca. 30 min versuchte Rosie nur noch zu flüchten (zum abgetrennten Bereich)

Zum Schluss war Rosie dann im abgetrennten Bereich. Die Bereiche waren zum Teil mit einer Plexischeibe voneinander getrennt. Rosie konnte dadurch Hexe gut sehen und anders herum. Auf einmal (ich denke Rosie fühlte sich nun sicher) motzte, ja schon fast bellte und knurrte (wirklich!!) Rosie los...dabei gab sie zwischendurch immer wieder Warnrufe ab. Seitdem sie bei uns ist (10 Tage), hat sie kein einzigen Mucks von sich gegeben. Und nun legte sie richtig los. Hexe hat darauf gar nicht reagiert. Sie saß wie versteinert da. Dann haben wir Rosie wieder rüber gesetzt aber wirklich besser war es auch nicht. Beide waren zudem sehr erschöpft und dann haben wir beschlossen sie zu trennen.

Vielleicht sollten wir es so noch ein paar Tage versuchen????? Das sie vlt. jeden Tag Stunde zusammen verbringen.

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 23.03.2013, 14:00 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
hey...

ja den pappkarton hättest du vllt lieber nicht hinlegen sollen..^^

hm... ich denke ich würde es doch nochmal mit einem meeri käfig oder sowas probieren... denke das wird so mit dem auslauf nicht gut gehen... hatte sowas auch mal damals hier versucht mit mia und josie, anfangs wars so in ordnung aber danach wurde es immer schlimmer....

würde jetzt aber ca. ne woche warten, an deiner stelle...

oder hast du schon was gemacht die letzen tage?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 23.03.2013, 19:34 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Hallo :),

also das mit dem Auslauf lassen wir wirklich. Am Karfreitag haben die beiden Damen ihre letzte Chance. Mein Freund wird das Ruder in die Hand nehmen, ich bin dafür zu weich. Geplant ist, beide (Hexe und Rosie) schon mittags in die Transportbox zustecken...und abzuwarten. Wenn alles gut geht kommen sie später in den Meerikäfig und zusätzlich dann auch Krümel und Shrek. Oder die anderen beiden kommen auch noch vorher in die Box. Mal sehen.
Das ist der letzte Versuch. Ich hoffe, dass alles gut geht und niemand verletzt wird und mein Freund die Situation richtig einschätzen kann.

Vorgestern habe ich von der Besitzerin erfahren, dass sie am 08.04.2013 wieder zu Hause ist. Entwerder geht Rosie zurück oder die VG klappt und sie bleibt hier.
Sollte sie zurück gehen, werde ich dafür sorgen, dass sie erstens ordentliches Futter bekommt und zweitens, dass wichtigste, einen Partner!!!

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 23.03.2013, 19:39 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Das find ich gut und wenn es euch was hilft, kann ich anbieten bei der VG quasi am Telefon dabei zu sein. Müsstet mich dann zur vereinbarten Zeit anrufen.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 25.03.2013, 18:41 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Kaktus hat geschrieben:
Das find ich gut und wenn es euch was hilft, kann ich anbieten bei der VG quasi am Telefon dabei zu sein. Müsstet mich dann zur vereinbarten Zeit anrufen.



Oh das wäre super. Mein Freund hat auch schon ein wenig Schiss, weil er halt nicht daran schuld sein will, wenn einer verletzt wird. Also muss ich wohl auch mir das "Spektakel" ansehen. Wenn ich schon daran denke, zittern mir die Beine und bekomme Bauchschmerzen. *panik* *panik* *panik* :( :shock:

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 12.04.2013, 18:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Habe übrigens am Karfreitag Mittag Hexe und Rosi in die Transportbox gesetzt. Über 2 Stunden waren sie da drin. Zum Anfang Pipiduschen und die ganze Zeit rumgemeckert und gemotzt. Beiden waren ziemlich erschöpft. Dann ist Rosi immer Stück für Stück ein bisschen dichter zu Hexe gegangen. Ganz langsam :D Sie standen sich in Männchenstellung gegenüber und haben übels mit den Zähnen geklappert. Die Gesichter waren dicht an dicht. Irgendwann sind sie dann einander geraten, obs schlimm war weiß ich nicht. Mein Freund wollte dazwischen, und in dem Moment sind beide aus der Box gesprungen :( Wir haben es dann dabei belassen. Im Nachhinein, haben wir beide gesagt, dass wir zu voreilig waren :(

Rosi ist wirklich an den anderen interessiert. Wir werden es nun nochmals mit dem Kaninchenkäfig versuchen. Dafür werde ich den Käfig um 1/3 verkleinern. So das ich gut von oben und von der Seite ran komme. Ich habe nämlich keine geeignete Box. Außerdem bei 4 Chins ist es doch ein wenig klein. Entweder starten wir morgen oder aber nächste Woche Mittwoch. Bin dann nämlich den Rest der Woche zu Hause. (Zahn-OP :( )

Hier ein Video vom Karfreitag. Hinten die Beige ist Hexe, vorne ist Rosi. https://www.youtube.com/watch?v=_J0nvH6 ... ata_player
Die Warnlaute zum Schluß sind von Hexe. Warum hat sie die abgegeben? Zur Warnung für die anderen beiden Chins (Krümel & Shrek) die nicht dabei waren? Das hat sie nämlich ständig gemacht :(

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 13.04.2013, 18:31 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
HILFE

Wir haben es noch mal mit den vier im verkleinerten Kaninchenkäfig versucht. Das haben wir nach 1 1/2 Stunden abgebrochen. Es ging gar nicht. Total aggressiv. Nun sitzen meine drei wieder in ihrem Käfig. Und nun jagt Hexe Krümel ständig :no: :hm: :no: Was sollen wir machen???????????????

Jetzt grad ist wieder ruhig...jeder sitzt in einer anderen Ecke. Ist das nur die Aufregung?

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 13.04.2013, 19:48 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Erstmal fast Entwarnung!
Beide, Hexe sowie Krümel, saßen nebeneinander und alles war wie immer. *angst*
Trotzdem habe ich ein wenig Sorge. *angst* Die letzten Tage haben sich Hexe und Shrek ständig angemeckert. Heut nachmittag im Kaninchenkäfig haben sich beide übels angemotzt und bepinkelt. Langsam will Shrek der Boss sein. Auch hauptsächlich Shrek hat sich heute mit Rosi auseinander gesetzt. Hexe war unterwürfig. Ich hoffe das jetzt, wo Rosi nun weg ist :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:, ein wenig Ruhe einkehrt und alles wieder harmonisch abläuft. Ich werde nie wieder versuchen jemand in diese Gruppe zu vergesellschaften!!!

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3 (2 Weibchen + 1 Kastrat) + 1 Weibchen
BeitragVerfasst: 14.04.2013, 18:35 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen. :? Hatte die Tür vom Schlafzimmer und Chinchillazimmer auf, damit ich es sofort höre, falls irgendetwas passiert. Bei der kleinsten Bewegung bin ich hochgeschreckt und dachte, jetzt gehts los.... :(
War zum Glück nicht so. Es war nur sehr wenig Bewegung im Käfig. Heute morgen saßen alle drei in der Korkröhre. Übern Tag saßen sie auch zu dritt im "Treppenhaus-Labyrinth". Hin und wieder gemotze, aber nur ganz kurz. Das gab es aber schon immer.

Ich werde sie die nächsten 1-2 Tage in Ruhe lassen und streiche auch den Auslauf, damit sie runterkommen. Sie sind extrem schreckhaft. Meint ihr, zwischen den dreien könnte noch was passieren? :?: :?: :?: :| :| :|

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de