Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 23.10.2020, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 18.07.2012, 21:16 
Offline
Chinchillaflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2009, 10:58
Beiträge: 765
Entspannteste VG ever - Murx sagt vielleicht mehr dazu? Ich bin grad zu müde ;-)

_________________
LG
FoolOnTheHill

http://soundcloud.com/der-eine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 19.07.2012, 08:00 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Dumbo gehört doch zu Murx?! *nixversteh

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 04:51 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Klingt guut *rennmäuse hüten* *hurra* . Ich bin gespannt auf weitere Details... :)

Ja Murx hat ein Chin namens Dumbo, aber auch zum Beispiel Lea:
viewtopic.php?p=60988#p60988

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 14:28 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Murx wir warten auf Details...und Bilder *froia* *froia* *hurra*

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 21:47 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Murx ist zumindest bis auf weiteres nicht zu erreichen. Offenbar geht das RL vor.
Aber ich denke, sie wird sich schon wieder melden.
Aber Fool war doch auch dabei und könnte ein bisschen mehr verraten als uns nur einen Cliffhanger zuzuspielen ;).

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 21.07.2012, 22:06 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
jetzt bin ich aber auch schon gespannt *geist*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 22.07.2012, 21:09 
Offline
Chinchillaflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2009, 10:58
Beiträge: 765
Uuups, war ein paar Tage weg und dachte, Murx hätte zwischenzeitlich berichtet.

Also vorweg: es geht um den Dumbo, der zu Murx gehört. 3 Tage nachdem Beezle (der ja vor 2(?) Jahren von mir zu Murx gezogen war) verstarb auch bei mir ein Böckchen, so dass ich nur noch ein trauerndes Einzeltier hier sitzen hatte.
Da es bei Murx momentan auch etwas verzwickt war mit der Chinchilla-Konstellation beschlossen wir gemeinsam nach ner Lösung zu suchen, als das jeder für sich selbst wurschtelt.

Letzte Woche hab ich Murx und Dumbo dann abgeholt mit dem Plan, meinen alten Merlin (11 Jahre alt) mit ihrem Dumbo zusammenzubringen und dem Ziel, dass die Beiden, sollte die VG glücken, bei mir leben. Wir hatten uns vorgenommen dass Murx ein paar Tage hier bleibt bis abzusehen ist, ob bzw. wie gut die Tiere harmonieren.
Wir kamen am frühen Nachmittag hier an, Murx erwartete von Dumbo eine seiner sonst wohl in fremder Umgebung üblichen Panikanfälle, weshalb wir ihn erstmal im Chinchilla-Zimmer frei liessen; Merlin schlief derweil in seinem Käfig weiter, mein Notfall-Käfig war für Dumbo vorbereitet und stand mit geöffneter Tür bereit.
Entgegen aller Erwartungen reagierte Dumbo recht relaxed auf das unbekannte Umfeld; wir entschieden, ihn sich in Ruhe aklimatisieren zu lassen und unternahmen derweil eine Wanderung durch´s Heckenland.

Eigentlich war der Plan die Tiere erst am nächsten Tag aufeinander treffen zu lassen; als wir aber von unserer Wanderung zurück kamen schlief Dumbo sichtlich entspannt auf dem Boden unter einem Hocker und wir entschieden, es gleich am 1.Abend mit der VG zu versuchen.
Merlins Käfig wurde geöffnet, Dumbo untersuchte neugierig und sah sich im ganzen Zimmer um, erklomm den Notfall-Käfig und irgendwann betrat er auch Merlins Gehege - erst da bequemte dieser sich in die unteren Etagen, um mit etwas Gemecker seine Empörung über ein derart freches Eindringen in sein Revier kundzutun.
Das war´s aber auch schon an Unmutsäußerungen, es folgte ein Hin und Her zwischen den beiden Käfigen, Sandbad hier, Sandbad dort, zwischendurch trafen die beiden immer wieder mal aufeinander, mal erschrak der Eine, dann wieder der Andere, Merlin lief ab und an hinter dem weglaufenden Dumbo her (aber kein Gejage! eher ein neugieriges 2-3 Schrittchen Hinterhergehoppel :-) )...
irgendwann waren beide in Merlins Gehege auf den oberen Etagen, Dumbo hatte noch nicht verstanden wie er von dort wieder herunterkommt und bald futterten sie bereits gemeinsam aus Merlins Napf.
In der Nacht ließen wir alle Käfig geöffnet, Murx schlief sowieso im Chinchilla-Zimmer; hierzu kann sie also sicher noch Details liefern -
Zusammenfassend kann ich sagen, dass es keinerlei Gejage, keinerlei Fellfliegen gab; anfangs etwas aufgeregtes Schwanzgewedel von Merlin, hier und dort mal ein kleiner Unmutslaut - das war´s; Im Gegenteil, der normalerweise sehr gesprächige Merlin war in den letzten Wochen der Trauer und Einsamkeit doch sehr verstummt; nun funkte er wieder munter umher und verwirrte Dumbo damit wohl ab und an ein bisschen. Im Auslauf kletterten sie gemeinsam über Murx umher und am nächsten Morgen schliefen sie bereits friedlich aneinander gekuschelt in Merlins Lieblings-Schlafhaus.

Murx blieb noch eine weitere Nacht, sozusagen zur Sicherheit. Aber so friedlich ist es bisher geblieben, tagsüber wird gekuschelt und nachts ist endlich wieder was los in meinem Chinchilla-Zimmer da Merlin endlich wieder einen Partner hat, der ihn zum Rumtoben und Auslaufgenießen animiert -
Dumbo wirkt sehr entspannt und so; irgendwie war es so als habe er bereits nach wenigen Minuten hier im Haus entschieden, dass er ab sofort hier leben möchte *zufrieden*

_________________
LG
FoolOnTheHill

http://soundcloud.com/der-eine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 07:33 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Na das hört sich doch nach einer Traum-VG an :herz: Toll das es so geklappt hat und die zwei sich gern haben.

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 21:41 
Offline
Chinchillaflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2009, 10:58
Beiträge: 765
Danke :-)
Die Beiden scheinen sich wirklich gesucht und gefunden zu haben - kuscheln unentwegt und sind auch im Auslauf immer beisammen und wenn sie dort ruhen, dann auch aneinandergekuschelt.
Hab zwar nicht sooo viel Erfahrung damit, aber eine derart stressfreie VG hab ich noch nie erlebt.
Muss die Tage unbedingt mal Fotos machen...

_________________
LG
FoolOnTheHill

http://soundcloud.com/der-eine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 23.07.2012, 22:06 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Ich brauchte einfach ein wenig Zeit ... ich bin umgezogen, schon vor ein paar Monaten und seh mich nun plötzlich mitten zwischen Pferden, Katzen, Hunden, Hühnern und Menschen, mit denen ich mich auseinandersetzen muß - speziell die zweibeinigen Nacktaffen machen mir da echtes Kopfzerbrechen, ich hab immerhin über 10 Jahre für mich selbst gelebt und verstehe inzwischen die Sprache von Chinchillas und Kaninchen besser, wie die menschliche Sprache ... kurzum, alles nicht so einfach ...

Die VG von Dumbo und Merlin war so ziemlich die unmöglichste Vergesellschaftungsmethode, die man sich vorstellen kann - man muß sich vorstellen, eine VG im Revier von Merlin! Nix mit neutralem Raum oder so - und dennoch war genau diese VG eine der langweiligsten VGs, die ich je mit Chins erlebt hab - ach was, es war DIE langweiligste VG!
In der ersten Nacht war Dumbo mir gegenüber noch sehr reserviert, er hatte regelrecht Angst davor, ich könnte ihn wieder einfangen, einpacken und wieder mit mir zurückholen. Nur Merlin trampte über mich drüber, schien er lustig zu finden, so nen schlafenden Nacktaffen nachts zu ärgern!
In der zweiten Nacht hatte Dumbo offenbar begriffen, daß er tatsächlich bleiben durfte ... er ist da bei FoolOnTheHill sowas von glücklich, das hat einfach nur noch Spaß gemacht, da zuzuschauen. Mit Gremmy war schon sehr harmonisch, aber das, was mit Merlin ist, kann ich nicht mehr beschreiben ...
Dumbo hatte in der zweiten Nacht dem Merlin gezeigt, wie man mich als Trampolin benutzen kann, wie man mich dazu bringt, aus der Decke ne Höhle zu machen, wo chin sich reinkuscheln kann, wie man mir in die Füße zwickt und überhaupt, wie man mit mir umgeht.

Einesteils bin ich irgendwie traurig, meinen kleinen Liebling hergeben zu müssen, ich würd am liebsten ständig vorbeikommen und überprüfen, ob Dumbo auch wirklich so behandelt wird, wie ich ihn die ganze Zeit behandelt hab - aber andererseits hat Dumbo deutlich gezeigt, da will er hin, da fühlt er sich wohl und Merlin mag er auch ... Dumbo ist nicht mehr mir, er gehört nun zu Merlin - und irgendwie ist das dann auch wieder schön, so ist Dumbo wenigstens endlich raus aus den hiesigen Verhältnissen.

Momentan bin ich dabei, Gremmy und Unice zusammenzubringen - ist nicht so ganz einfach, Unice würde am liebsten mit Gremmy Schleuderball spielen und Gremmy ist einfach ein so stürmisches Verhalten gar nicht gewöhnt. Andererseits, langsam findet Gremmy gefallen an Unice, er kontaktet langsam immer häufiger ... ich mach nun nur noch das Badezimmer bereit für die Beiden, dann will ich dort, auf neutralem Grund diesmal, die endgültige Zusammenführung wagen. Eigentlich sollte das gut gehen ...

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 21.02.2013, 23:07 
Offline
Chinchillaflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2009, 10:58
Beiträge: 765
Update: die Beiden sind immernoch ein Arsch und ein Kopp *freu*
Selbst im Auslauf meist gemeinsam unterwegs, Merlin ruft stets nach Dumbo, dieser wiederum spricht weniger, reagiert aber durchaus.
Im Dezember, und auch in den letzten Tagen wieder, hatte Merlin seinen Allwinterlichen Zickigkeitsanfall, wie immer um diese Jahreszeit, aber selbst das ging glimpflich aus. Etwas gemotze, mehr nicht. Alles in Allem: Friede-Freude-Eierkuchen. Und gefressen wird auch gut. Kann sogar unbeaufsichtigt die ganze Nacht die Käfigtür geöffnet lassen ohne, dass es Streit gibt (auf Chinchilla-Streit-Geräuschen reagiert mein Gehör sehr sensibel und wurde bisher immer sogar dann wach, wenn die Schlafzimmertür geschlossen war).
Ich bin immernoch mehr als Glücklich über die Entscheidung, die Beiden zusammenzubringen.
Aber: es wird Zeit für Frühling, ich will endlich wieder Frischfutter sammeln können. Hab zwar zwischenzeitlich einen wunderbaren Bauernhofladen, gar nicht mal soweit weg, aufgetan, von dem ich sogar ab und an was geschenkt bekomme. Dennoch: es geht doch nix über die gesammelten Werke.

_________________
LG
FoolOnTheHill

http://soundcloud.com/der-eine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 22.02.2013, 12:04 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
hört sich gut an :)

auf ein weiteres schönes chinchi leben miteinander *jaja*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 00:17 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Also stimmt auch hier das Sprichwort....jeder Topf findet seinen Deckel. :)
Toll, dass es immer noch so schön klappt und das soll bitte auch so bleiben.....Daumen sind daher weiter gedrückt.

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 23.02.2013, 12:31 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Daß Dumbo nicht viel erzählt, ist normal ... er hat ja erst bei Gremmy gelernt, zu reden ...
Und angemeckert werden ist er auch gewöhnt ... solange er seine Beine in die Hand nehmen kann und abhauen kann, ist alles in Ordnung :D
Er ist da noch sehr trainiert vom Zusammenleben mit Medo ... wenn es ihr schlecht ging, hat sie gemeckert und Dumbo mußte zusehen, möglichst schnell außer Reichweite zu kommen ... also alles nur eine Sache des Trainings :D

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Merlin&Dumbo
BeitragVerfasst: 24.02.2013, 11:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ach das hört sich doch gut an. Vielleicht schaffst du es mal ein paar Bilder ins Forum zu stellen!? :)

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de