Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 28.11.2020, 18:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 15:15 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo zusammen,

nun hoffe ich, dass wir das Thema VGs mit dieser hier erstmal abschließen können.

Wir haben seit heute ein Neuzugängle. Name ist noch nicht ausgesucht, wir wollen sie noch etwas näher kennen lernen. Edit: Sie heißt jetzt definitiv Jette, wir haben uns entschieden :)

Ein fast schwarzes Standardle ist sie und vom Wesen her laut Beschreibung eher ruhig und ausgeglichen.

Ole ist ca. 2001 (vermutlich sogar auch etwas älter) geboren, die Kleine ist noch sehr jung (05/2011) und kastriert.

Ähnlicher Altersunterschied als bei Fiene und Rune. Die zwei haben sich zum Glück prächtig zusammen gerauft und sind ein gutes Team geworden.

Ich halte euch auf dem laufenden wie es läuft. Jetzt darf die süße Maus erstmal ankommen.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Zuletzt geändert von DieGrauen am 31.07.2012, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kastriertes Mädel und Ole
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 15:57 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
ui, :)
bin schon gespannt und drück die daumen das es weiterhin gut läuft
und hoffe es gibs bald fotos :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kastriertes Mädel und Ole
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 18:38 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Fotos folgen natürlich von der hübschen Biene :herz:

Im Moment finde ich würde "Jette" gut zu ihr passen. Mal sehen, ob wir dabei bleiben....

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kastriertes Mädel und Ole
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 21:07 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Jette ist ein schöner Name.
Ich drück die Daumen für euch.

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 22:54 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Dankeschön! Sie unterhalten sich schon und Ole lebt endlich wieder auf. Ihm ging es alleine ziemlich schlecht.

Jette raspelt bereits fleißig.

Nahrungstechnisch kommt sie aus PHW-Haltung, das heißt ich werde es langsam angehen. Sie hat sich allerdings schon ein getrocknetes Haselnussblatt von einem STamm mit getrockneten Blättern außerhalb des Käfigs reingezogen und energisch gemampft 8)

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 10:52 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Darf ich vorstellen? Die Jette!
Bild

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 11:52 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Glückwunsch zum süßen und plüschigen Neuzugang! :herz:
Dass bei euch allen auch endlich wieder Ruhe einkehrt und alle glücklich sind :)

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 16:19 
Offline
Breifallklatscher

Registriert: 04.06.2010, 13:58
Beiträge: 190
Wohnort: Bodenseeraum
Hallo,

sieht süß aus.
Wie kommts das sie mit grade mal einem guten Jahr schon kastriert ist?

Drück euch für die Vg alle Daumen....

_________________
Es grüßen Bine und die 2 Monster Beany und Momo und das Himmelmonsterchen Amy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 17:51 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Bine,

sie hatte Probleme bei der Geburt, ein Junges musste geholt werden und dabei wurde sie gleich kastriert. Ob das so üblich ist, weiß ich allerdings nicht.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 18:09 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ja, ist üblich, weil die Tiere dann a. nicht zur Zucht geeignet sind und keine Junge mehr bekommen dürfen und b. die Gebärmutter ja eh geöffnet wird und inwiefern man das wieder nähen ohne dass es Komplikationen gibt, kann kA. Aber wie ichs mitbekommen habe, wird die gebärmutter dann gleich ganz rausgenommen.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 02.08.2012, 20:03 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Danke für die Erklärung Aleks, das wusste ich nicht.

Frage: die Beiden durften heute zusammen laufen, weil sich Jette recht schnell hier eingelebt hat. Eigentlich wollte ich bis zum Wochenende warten, aber die Maus ist so relaxt und zutraulich, dass ich es wagte.

Zimmer war entsprechend präpariert mit tollen Leckereien. Jette war erst etwas schüchtern, wurde aber schnell mutig und schaute sich alles an. Ole fing an alles einzusaugen was herumlag. Sie ignorierten sich eine Weile und dann nach fünf Minuten trafen sie aufeinander. Ole reagierte wie immer. Zuerst schnuppern, dann picken.
Jette richtete sich daraufhin auf und es gab eine Ladung Urin.
Das fand Ole gar nicht toll.

Nächstes Zusammentreffen: Schnuppern --> picken --> Jette richtete sich auf, drohte etwas und das Urin kam.

Ole wandte sich ab und dann als Jette weiter ging, jagte er sie und gab grunzende Geräusche von sich. Wir unterbrachen es, aber er wollte sie dann nur noch jagen.

Ich habe nicht den Eindruck, dass es eine grundsätzliche Antipathie ist, sondern dass der Ole wie üblich unsicher ist. Hat er bei Benni ja auch so gemacht, nur Benni blieb einfach cool und hat das nicht ernst genommen. Jette kommt auch recht ruhig rüber, aber sie wehrt sich.

Morgen nochmal sausen lassen und dann zügig in einen kleineren Käfig setzen oder was meint ihr?

Im Sandbad von Ole badete Jette sofort genüsslich, während Ole an Jettes Sandbad erstmal nur schnüffelte und schleckte, dem Braten aber noch nicht so richtig zu trauen schien.

Oder lieber noch Sandbadtausch für ein paar Tage?

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 03.08.2012, 07:18 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo nochmal,

ich habe mich jetzt durch einige VG-Berichte durchgelesen und beschlossen, dass für Ole die Freilaufvergesellschaftung evtl. nicht das Richtige ist. Bisher war das zwar immer DIE VG-Methode bei uns, die ich optimal und recht entspannt fand, aber der Ole hat schon immer ein Problem damit auf fremde Chinchillas zuzugehen bzw. wenn er sich traut wird er schnell grob. Nicht weil er sie nicht mag, sondern weil er unsicher ist.
Vielleicht liegt es daran, dass er im Tierheim von seinen Artgenossen halbtot gebissen wurde? Könnte ich mir zumindest gut vorstellen.

Ich werde jetzt unsere größere Transportbox wählen (die ist immer noch recht klein, aber für eine kurze Übergangszeit --> 2-3 Stunden geht das. Maße 60x40x40cm. Danach kann ich den Schrankkäfig abteilen, das sind dann 90x80x50cm an Platz. Und später geöffnet: 180x80x80cm.

FAlls niemand Einwände oder andere Ideen hat versuche ich es so.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 03.08.2012, 11:54 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
denke auch , das wenn sie sich beim freilauf schon gejagt haben, das es beim nächsten mal im freilauf ähnlich ablaufen wird,
ich persönlich hab es in einer transportbox noch nicht gemacht, das letzte mal kam bei mir der kaninchenkäfig zum einsatz udn es hat recht gut geklappt, obwohl es schon eine lange und schwere VG war. allerdings wurde sich da oft überrant udn angepinkelt und bedroht und geklappert was das zeug hält, hatte schon immer bissl schiss, aber ich davchte mir solange sie sich nicht ununterbrochen durch den käfig jagen ist das noch okay, und irgentwann wars auch langsam okay,
heir ging die aggression damals auch von josie aus, sie kam auch aus keienr so guten halten erst pelzzucht, dann bei wem anders und dann pflegestelle, ich denke das könnte ein grund sein, wieso sie so ängstlich und vorsichtig ist, auch imemrnoch.

wann hast du vor die VG in dr box zu machen?

ist übrigens eine schnuckelige maus *herz*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 03.08.2012, 12:00 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Ist ja schon auch eine recht große Box. Bisher habe ich es so gemacht, dass die Schätze zusammen laufen durften und wenn sie da so weit entspannt waren und sich begegnen und begrüßen konnten, dann kamen sie in diesen Käfig für max. 1-2 Stunden und danach sind sie in den Schrankkäfig umgezogen.

Heute oder Morgen würde ich es versuchen, ich muss mal sehen, ob ich heute noch die Ruhe und Zeit dafür habe. Der Tag ist von früh bis spät durchgeplant und ich bin krank %)

Danke für deine Rückmeldung!

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jette und Ole
BeitragVerfasst: 03.08.2012, 19:08 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Sie sitzen schonmal zusammen im kleinen Käfig. Anfangs richtete sich Jette vorsorglich sofort auf, wenn er sie begrüßen wollte und es gab Urinduschen. Aber dann wurde es immer entspannter. Sie begrüßen sich jetzt ohne Urinduschen und ohne dass der Ole pickelt.
Im Moment speisen sie gemeinsam.
Sieht für mich gut aus und ich bin froh, dass meine Einschätzung so weit passte und es an Ole´s Unsicherheit liegt.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de