Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 28.02.2021, 16:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 13.01.2012, 23:18 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Meiner Meinung nach ist das Hacken kein gutes Zeichen ...

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 00:02 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Uff.....mein Gefühl sagt mir, dass wir das noch hinbekommen können, aber es kann natürlich damit zusammen hängen, dass ich es mir so sehr wünsche.

Ich halte euch weiter auf dem laufenden, bin noch in der Überlegungsphase wie es weiter gehen soll.

Tendenz sieht so aus, dass wir den Benni in den Hobbyraum ausquartieren bis Rune sich abgeregt hat und dann weiter sehen.
Vom Gefühl her würde ich eher keine direkte VG machen wollen, sondern den Rune langsam an den Geruch von Benni heranführen, aber ob das so passt kann ich nicht sagen.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 00:22 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Das Problem ist, dass das Verhalten nichts mit Benny zu tun hat, und es bei jedem anderen Böckchen genauso wäre. Daher muss man das Problem mit Rune angehen und lösen, sonst wird das nichts. Benni hat damit nichts zu tun meiner Einschätzung nach.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 09:42 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Ja, das steht zu vermuten. Ihn regen fremde Chinchillagerüche einfach auf, da hat er schon immer markiert wie ein Weltmeister, wobei es dann mit der Zeit nachließ.

Wird also nicht ganz einfach werden hier.

Jetzt muss erstmal der Rune runter kommen, so geht das nicht weiter.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 13:38 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2010, 10:43
Beiträge: 434
Hmm, dein Rune scheint mir ein ähnliches Tier zu sein wie meine Dolly. Beide sind ja auch schon gestandene Chins, haben schon Partner verloren und wohnen anscheinend seit Jahren bei ihren Besitzern.
Nunja, was bei uns schlussendlch den Durchbruch gebracht hat war, dass wir die VG komplett extern durchgeführt haben, also nicht im gewohnten Umfeld von Dolly sonder bei einer Kollegin (logo). Ich weiss nicht ob sowas überhaupt für dich in Frage kommt... Aber irgendwie denke ich wie Kaktus, dass Rune warscheihnlich bei jedem anderen Tier genauso reagieren wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 17:39 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Ich habe mir gedacht, dass die VG später dann im Hobbyraum stattfinden könnte. Dort war Rune noch nie...denke das wird bei ihm auch die Lösung sein, dass wir komplett aus der Wohnung gehen.

Nun lasse ich ihn mal runter komme, Benni wird gleich ausquartiert und dann möchte ich ihn gerne langsam an den Geruch von Benni ranführen. Und dann die VG auf jeden Fall außerhalb der Wohnung. Dann haben sie die besten Chancen. Ich habe beschlossen ihm Zeit zu geben sich damit anzufreunden, dass ein anderer Geruch in sein Revier kommt und das ist mit Benni zusammen too much.

So weit die Strategie im Moment.

Danke euch, dass ihr mitüberlegt, auch wenn ich Vorort entscheide wie ich es letztendlich für passend halte und es möglicherweise erstmal nicht immer dem entspricht was vorgeschlagen wird, so habe ich die Vorschläge im Hinterkopf bzw. sie regen meine Gedanken weiter an und bringen mich dann wiederum weiter.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 14.01.2012, 21:23 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Nun ist der Benni umgezogen. Er ist ein Held. ER lässt sich auch nehmen,allerdings fing er dann doch kurz an zu zappeln und quiekte heraus. Puh....ich vermute mal er kennt es entweder nicht wie ich meine Schätze trage, wobei da bisher keiner quieken musste, oder er ist es an sich nicht so gewohnt. Zum Glück musste ich ihn nur ganz kurz nehmen, so dass er das ganze gut verkraftet hat. Zumindest konnte ich feststellen, dass er im Hobbyraum ganz fleißig und offen den Käfig auskundschaftete.

Rune schien mir direkt erleichtert, aber mal sehen wie er sich die nächsten Tage gibt. Wobei ich der Meinung bin, dass es klappen kann (natürlich nicht muss, es wird sich zeigen), denn rückblickend hat er auf Abstand mit so manchem neuen Chinchilla Kontakt gehabt, aber der Abstand/Geruch war so, dass für ihn klar war, dass er nicht in sein "Revier" eindringt. Mit den Zimmern sieht das etwas anders aus. Da sind die Abstände sehr nah, weil der Vorraum so klein wie möglich gestaltet wurde. Und soooo viel Erfahrungen hat unser Rune nunmal nicht, weil der fast das ganze Leben mit Janne zusammen sein durfte.....und jetzt höre ich auf, sonst fange ich an zu heulen, denn jannes Tod habe ich noch nicht verkraftet :(

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 15.01.2012, 09:26 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Hier werden fleißig Daumen gedrückt, dass das so klappt wie du es dir vorstellst. Und noch herzlichen Glückwunsch zum absolut goldigen (und anscheinend auch absolut coolen) Benni.

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 15.01.2012, 14:41 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
DieGrauen hat geschrieben:
Und soooo viel Erfahrungen hat unser Rune nunmal nicht, weil der fast das ganze Leben mit Janne zusammen sein durfte.....und jetzt höre ich auf, sonst fange ich an zu heulen, denn jannes Tod habe ich noch nicht verkraftet :(

*troest* *weinen*

Ich kanns so gut verstehen...ich kann abends immernoch nicht einschlafen, weil ich Bruce und Sam immernoch vor mir sehe... :(

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 10:52 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2010, 10:43
Beiträge: 434
Hey Angel, wie sieht es inzwischen aus mit deinen beiden Stinkern? Gibts schon Fortschritte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 24.01.2012, 13:39 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Cori,

Rune kommt jetzt allnächtlich runter zu Benni in den Hobbyraum und regt sich dort deutlich weniger auf. So dürfen sie sich jetzt in Ruhe kennen lernen. Rune scheint es gut zu tun, dass der Benni nicht mehr in seinem Zimmer ist. Alles andere wird sich zeigen, ich lasse ihnen Zeit und habe den Eindruck es ist zumindest im Moment der richtige Weg.

Benni mag übrigens keine Kaninchen. Wuschel schaute schon mal gerne nach ihm (sie ist total lieb zu Chinchillas) und dann hackte er nach ihr oder versteckte sich und grunzte aus dem Häuschen raus. Nun haben wir ihm eine Umrandung gemacht und man merkt richtig wie er erleichtert ist.

Und er liebt Grünzeug. Vor allem bittere Salate, aber auch Golliwoog, Hagebuttengrün usw. Auf Obst steht er nicht besonders. Es wird mal vom Apfel abgebissen, aber mehr auch nicht.
Die Umstellung auf Pelletfrei gestaltet sich als völlig unproblematisch. Er bekommt zwar noch ein paar Pellets, rührt sie aber schon eine Weile nicht mehr an.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 04.02.2012, 22:45 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Nun hatten wir eine schlimme Zeit. Ihr wisst es schon: Feivel lebt nicht mehr :(

Somit leben nun drei einzelne Chinchillaböckchen bei uns . Für mich nach wie vor nicht zu fassen, aber ich muss damit umgehen, denn die Jungs zeigen mir, dass sie nicht alleine bleiben wollen.

Heute haben wir den Sprung ins kalte Wasser gewagt, nachdem eine langsame Annäherung wie sich auf Dauer zeigte keinen Sinn machte, denn Rune regte sich mit der Zeit wieder riesig auf über Benni, egal ob Benni in seinem Zimmer im Schrankkäfig saß oder unten im Hobbyraum und ich den Rune runter nahm. Es schien mir auch keine Entwicklung im positiven Sinne zu geben.

Wir haben einen neutralen Raum präpariert mit tollen Leckerlies, Kartons (als Unterschlupfe) und setzten dann beide dort rein. Gespannt waren wir schon. Volker meinte es klappt auf gar keinen Fall, ich war eher hoffnungsvoll. Und der Hammer: Rune war zwar aufgeregt, zeigte aber keinerlei aggressives Verhalten. Sie begegneten sich, beschnupperten sich und der Rune zwackelte den Benni ausgiebigst durch. Noch etwas aufgeregt, aber so, dass Benni es genießen konnte. Rune ist nicht so entspannt wie er es bei der VG mit Feivel und Ole war, aber trotz allem gab es nichts, das uns Sorge bereitet hätte.
Immerhin.

Nun werden Benni und Ole miteinander bekannt gemacht und Ziel wäre, dass wir evtl. alle drei zusammen halten können.
Problemfaktor ist für mich nach wie vor der Rune. Ich denke er wird wieder jemand zum (ver)jagen auserkoren. Frage dabei ist: können wir es so händeln, dass es für alle Beteiligten OK ist (wie wir es mit den Zweiergruppen gut geschafft haben)? Ich weiß es noch nicht. Werde aber ein bisschen was austesten, sofern die drei miteinander harmonieren.

Ist noch alles offen, aber wir sind dran.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 04.02.2012, 23:57 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich drücke weiterhin die Daumen.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 05.02.2012, 10:08 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Danke, ich werde euch auf dem laufenden halten.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 19:58 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Benni befindet sich ja nun bei Ole im Zimmer im Abteil. Ich habe einen Doppeltür eingebaut, so dass sie sich auf keinen Fall etwas tun können und trotzdem nah aneinander ran kommen. Beide Chinchillas sind sehr gelassen und ruhig und machen einen zufriedenen Eindruck. Benni hat oben links seinen Lieblingsplatz gefunden und Ole sitzt dann auf den Deckel und schaut zu ihm rein. Ganz süß machen die zwei das.
Heute werde ich den ersten Käfigtausch einführen. Wird nicht ganz einfach werden, denn Oles Zimmer ist schon eine große Herausforderung für ihn. Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben, damit dem Spatz nichts passiert und er nicht überfordert wird. Vom Gemüt her ist er aber sehr bedächtig und nicht so hektisch wie manch anderes Chinchilla, das mit den Zimmern konfrontiert wird. Mal schaun wie es ihm damit ergeht. Sieht insgesamt sehr gut aus mit den Beiden.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de