Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 23.10.2020, 23:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 12:13 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo zusammen,

nun ist der Benni da.

Er ist ein wunderschönes Standardle, macht einen sehr gesunden und ausgeglichenen Eindruck und ist ein kleines Dickerle.
Ein ganz, ganz süßer, sympathischer und hübscher Bub :herz:
Nicht ängstlich und eingeschüchtert, mein erster Eindruck ist, dass er sehr gefestigt ist.

Er befindet sich im Schrankkäfig und hat den auch gleich ausgekundschaftet. Rune hat schon nachgeschaut was da jetzt wohl los ist und sich mit ihm unterhalten.

Zur Vorgeschichte weiß ich nun, dass er 2003 mit Mädel vierjährig abgegeben wurde. Später wurde er mit Sohn zusammen dann weiter vermittelt. Der Sohn verunfallte ca. 09/2010, dann lebte er ein Jahr alleine und kam anschließend wieder zurück zu Andrea wo er auch alleine lebte bis jetzt.

Geboren also 1999 (genaues Datum haben wir nicht) und er lebte großteils mit Artgenossen zusammen.

Jetzt darf er in Ruhe ankommen, alles andere sobald ich das Gefühl habe, dass der Benni sich so weit eingelebt hat und zurecht kommt.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 12:41 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
P.S. Bei mir im Flur steht eine 2m lange Korkröhe 8) 8)
Die bekommen Benni und Rune sofern es mit der VG klappt. Ich behalte sie noch draußen, damit sie für Beide dann neu ist. Freu mich schon, wenn sie diese erobern dürfen.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 14:08 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Oh wie schön. Ja, lass ihn erstmal in Ruhe ankommen. Ich freu mich für ihn, dass er jetzt bei dir ist! Gibt es schon ein Foto vom Dickerchen?

Toll mit der Korkröhre! Diese Riesendinger sind mordsmäßig beliebt. Ich habe auch so große und die Chins lieben sie :D

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 14:57 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2010, 10:43
Beiträge: 434
Schön dass du dich für den Standard Stinker entschieden hast :-) Wünsche dir viel Erfolg für die anstehende VG! Wann willst du denn das erste mal starten?
Wow, wo habt ihr denn diese Monster Korks her? :-o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 15:30 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Den Monsterkork habe ich Andrea abgeluchst (hab mein Kässle geplündert, weil ich mir dieses Teil nicht entgehen lassen wollte und es ist gleich ein schönes Willkommensgeschenk für den Benni.

Wann es losgeht wird mein Bauchgefühl bestimmen. Er darf erst richtig ankommen. Bei Feivel damals hat es z. B. zwei Wochen gedauert bis ich den Eindruck hatte, dass er sich jetzt so weit heimisch fühlt, um die VG starten zu können.
Bei Benni könnte es schneller gehen scheint mir.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 15:32 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Gibts denn kein Bild von Bennilein? Bin schon so gespannt :D

Wie machst du es denn eigentlich mit dem Futter? Radikalumstellung, nach und nach...? Was kennt er bereits an Futter?

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 18:25 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hi Aleks,

nein, er ist doch erst heute vormittag angekommen. Fotos gibt es die Tage mal. Jetzt will ich ihn nicht gleich damit terrorisieren :shock:

Die Umstellung dürfte kein großes Problem sein, denn er kennt schon ALLES, da habe ich richtig Glück. Seine Pellets sind also nur langsam auszuschleichen und bei Frischem schaue ich eben langsam wie er reagiert. Frisches kennt er schon, aber nicht so viel. Getr. Kräuter in großer Auswahl gehörten bisher bereits zu seinem Speiseplan, das ist prima.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 18:34 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Naja es hätte sein können, das es schon Bilder Bild schließlich ist er schon paar Jahre alt :lol:

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 19:13 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
:D dachte ich mir schon, dass du das meinst. Ich habe aber keine Fotos von ihm.

Auf jeden Fall ist er ein Bröckele....ein wunderschönes Bröckele....

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 19:38 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Bin schon ganz gespannt! :D

Übrigens schön, dass er auch grau ist, sonst müsstest du dir einen neuen Nick zulegen :D

ist er hell, mittel oder dunkelgrau? Eher rundlicher oder spitzer von der Köpfchenform, kleine oder Dumboohren??

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 23:12 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Hallo Aleks,

ich würde sagen er ist sehr dunkel, vor allem im Vergleich unseres eingeweißten Rune. Köpfchenforum und Ohren normal, nicht besonders lang, nicht besonders rund. Vorzeigechinchilla würde ich schreiben. Vor allem wenn das Gewicht dann mal ein klein wenig angespasst ist.

Verdauung war vorher nun auch normal, möglicherweise also stressbedingt. Er ist sehr munter, aber recht entspannt.
Runde interessiert sich, regt sich aber nicht groß auf. Insgesamt also schonmal positiv so weit.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 23:25 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Oh ein dunkler Stanni :herz:

Supi, berichte weiter und wir drücken schonmal alles.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 08:41 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Der Kleine ist ein Knaller. Im Schrankkäfig verhält er sich schon, als ob er nie woanders gewesen wäre. Springt herum, nagt und raspelt. Wunderbar :)
Einen Spitznamen hat er auch schon weg: Runkelrüble :herz:

Rune hat mich ganz wüst beschimpft, weil ich ihn nicht aus dem Zimmer lassen wollte, um nach Benni zu sehen.
Da er sich bei uns damit fast immer durchsetzen kann %) :D , durfte er mit wenig Abstand mal schnüffeln. Keiner hat sich dabei negativ geäußert.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 20:11 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Nachdem der Benni sich so gut hier einlebt, habe ich direkt die Kamera geholt und ihn geknipst. Auch da blieb er gelassen.

Er nimmt problemlos Leckerchen aus der Hand, schnüffelt an mir, isst in aller Ruhe. Solch ein relaxtes Neuzugängle hatte ich noch nie. Freut mich sehr :)

Und hier die Ausbeute:
Bild

Bild

Bild

Ich finde der Spitzname "Runkelrüble" passt perfekt :D

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Benni und Rune
BeitragVerfasst: 07.01.2012, 20:25 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Chillichin :herz:

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 123 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de