Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 22.10.2018, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaftung
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 11:40 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich berichte mal vor vorne: Emma, Lavazza und Bruce lebten ja zusammen, dann bekam Emma unser Ü-Ei Baby Flora, was die Gruppe aber noch mehr zusammenschweisste. Es war viele Monate lang eine Traumgruppe.
Als Flora dann in die Pubertät kam, zerstritten sich Lavazza und sie - Lavazza jagte Flora ununterbrochen und ich musste Lavazza aus der Gruppe nehmen. Schließlich nahm ich auch Bruce raus zu Lavazza, da die beiden sich einfach liebten und weil Bruce ja dann krank wurde.
Lavazza ist zwar ein völlig verstörtes Freak-Chinchi, aber sie kümmrte sich bisher immer sehr liebevoll um alle hilfebedürftigen Chins in ihrer Gruppe, zuerst um Emma, dann um Flora und am Ende um Bruce bis er starb.

Dann saß Lavazza allein. Am Anfang war sie nach Bruce Tod depressiv, später kam die Einsamkeit hinzu, also versuchte eine VG mit mehreren Gruppen und einem Einzelchin, was jedoch null gelang. Jedes Chin hatte nach kurzer Zeit keine Lust mehr auf Lavazzas seltsam-verstörtes Verhalten. Ein Versuch mit einem Eizelchin sah zuerst sehr gut aus, jedoch war das Weibchen zu dominant für Lavazza und die beiden konnten sich bezüglich der Rangordung einfach nicht einigen.

Nun sitzen aber seit gestern Lavazza, Emma und Flora wieder zusammen - es war die erste Nacht im VG-Kaninchenkäfig. *freu*

Die vielen Stufen bis dahin waren:

- kurze Aufenthalte aller drei in einer Katzenbox, was jedoch schnell abgebrochen wurde, da mir die beiden viel zu leid taten, da sie von Lavazza dauerhaft belästigt wurden (Känguruboxen mit Beinen und Pfötchen, Anpinkeln, Draufsitzen und - springen, Bedrohen...die Süßen hatten Todesangst vor ihr)
- Auslauf von Lavazza im Raum, wo Emmas und Floras Käfig steht: sie kontakteten viel miteinander und lavazza wollte immer schnell zu ihren Kupelinen
- Aulauf aller zusammen, was jedoch schief ging da Emma Lavazza ihr Verhalten aus der transportbox übel nahm und sich im Freilauf dann rächen wollte und auf sie losging, was wiederum Lavazza schwer traumatisierte, da sie ja eh schon ein super ängstliches Chin ist
- gemeinsamer Auslauf von Lavazza und Flora (mehrfach) - klappte super und sie klärten dort schnell die Rangordnung und tobten gemeinsam (auch wenn Lavazza zwischendurch immer wieder in die alten Verhaltensmuster zurückfielt, auf was Flora aber souverän reagierte)
- Katzenbox-Aufenthalt von Lavazza und Emma gestern nachmittag bis abends, was immer mehr entspannter velief (ich dachte mir schon, dass es diesmal besser klappen würde, nämlich nachdem Lavazza wieder erst einmal ein positives Erlebnis mit einem Chin hat, in dem Fall also mit Flora im Auslauf), Emma hat sich auch schnell ergeben und Lavazza beruhigte sich zum ersten Mal recht schnell; schließlich setzte ich dann auch noch kurz Flora dazu und nach einer halben Stunde kamen alle drei dann in den 120er Kanichenkäfig, der bereits eingerichtet war

Ja und das hält! Die Nacht war sehr ruhig und freidlich und seit heute morgen schlafen alle drei zusammen im Haus *dafür*


Ich hatte wirklich schon einige nicht einfache Chins, aber Lavazza hat bisher fast alle in den Schatten gestellt, nur Charlotte ist nochmal schlimmer, sie beisst nämlich sofort alle blutig, Lavazza hingegen griff aus Angst an und zwickte höchstens bloß, wodurch sie aber der Rest provozieren lies und Lavazza dann wiederum z.T. auch richtig biss %)
ich hab Lavazza ja sogar schon zur Vermittung eingestellt, aber nachdem sich zwei Möglichkeiten boten sie abzugeben, konnte ich es irgendwie nicht und mein Gefühl sagte mir, ich soll eine VG noch nicht aufgeben... Diesmal war ich jedoch viel entspannter, was die VG angeht. Früher war ich viel ungeduldiger und sorgenreich, was ist wenn etc... Diesmal dachte ich mir nur: versuche es immer weiter und wenns am Ende doch nicht klappt, dann suchst du eine andere Lösung

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 13:15 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 11:01
Beiträge: 199
Wow, das find ich klasse! Schön, dass sich die Mäuse wieder vertragen. Hoffentlich bleibts friedlich.

_________________
Liebe Grüsse Conny und die Fellkugeln Claye, Kira, Mica, Nell, Shanyla & Shayla Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 13:44 
Offline
Grüne Fee

Registriert: 19.03.2009, 11:23
Beiträge: 403
Wohnort: Bielefeld
Hey, das ist ja toll! Glückwunsch! Freu mich für euch 4! Hoffe das bleibt so! Daumen sind gedrückt!

LG,

Britta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 19:18 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
*freu* Ich freu mich echt richtig doll mit euch! Lavazza ist schon eine komischen Nudel. Ich denke der Bruch der Gruppe und danach der Verlust von ihrem liebsten Bruce hat sie nicht gut verkraftet. Umso schöner, dass sie nun in die selbe Gruppe zurückkehren kann.
So und nun wo bleiben denn die Beweisfotos? :wink:

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 20.10.2011, 19:57 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
was mir heute auch noch in den Sinn gekommen ist: Lavazzas Mutti ist ja nach ihrer Geburt verstorben und sie wurde von Hand und Papa aufgezogen. Vllt. war der Verlust mit ein Grund, warum sie so komisch ist?

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 12:14 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Vorhin sind die drei auch schon in den Hauptkäfig gezogen - auch hier herrscht absoluter Friede :)


Und da Bilder von gestern aus dem Vergesellschaftungskäfig (die zweite Nacht dort drin war im Grunde genommen schon unnötig...):

Bild

Bild

Bild

Bilder aus dem Hauptdomizil gibts auch bald :D

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 19:27 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Es wird immernoch und ununterbrochen gekuschelt :) :herz:

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 20:13 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2007, 22:12
Beiträge: 1694
Wohnort: Schönaich bei Stuttgart
Sehr gut! Es freut mich für dich, dass es bei euch so ruhig ist und die Vg funktioniert hat! Weiter so!

_________________
Lg Nancy :D

Anderst sehen, heißt Anderes sehen! (Edmund Husserl, Philosoph, 1859-1938)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 21.10.2011, 20:17 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
:)
ich freu mich sehr für euch und besonders für lavazza, schön das sie somit auch bleiben darf
drück weiter die daumen, das alles friedlich bleibt :predigt:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 23.10.2011, 16:32 
Offline
Breifallklatscher

Registriert: 29.03.2011, 19:57
Beiträge: 172
Wohnort: bei Stuttgart
:winke: *freu*

Super, dass Lava noch die Kurve gekriegt hat. Sie hatte wohl ein einsehen, dass alleine sitzten blöd und langweilig ist. Hoffe, es bleibt so. Auf dem Foto sieht es aus, als ob es nie anderes gewesen wäre.

_________________
LG DIE WOLLMÄUSE

Sorry, we miss you
Oedi (2 Jahre) Sohn von Aisha
Aisha (15 Jahre) Hoffe, du verstehst es jetzt in deinem besseren Leben mit Oedi. Es ist uns nicht leicht gefallen dich gehen zu lassen.
Boomer (ca.15 Jahre) Nun hast du Aisha und deinen Sohn wieder
Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.

(Mahadma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: unglaublich aber wahr: meine aktuelle Re-Vergesellschaft
BeitragVerfasst: 20.11.2011, 13:54 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Ganz schön Chinkuschelbilder <3 freut mich für euch besonders für Lavazza :)

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de