Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 23.10.2020, 23:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 13:06 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Huhu,

so schnell kommts dann doch..... Schon vor Wochen überlegte ich, ob ich nicht doch noch einer Nase ein heim geben wollte. Ein Chin, was ich diesmal ganz bewusst ausgesucht habe und keins, weil es einem Leid tat oder weil man aufgrund von Tod eins brauchte. Da ich nach Alannah's Tod ja doch sehr mit trauern beschäftigt war und mich nicht mehr so richtig drauf einlassen konnte, keimte mittlerweile doch der Wunsch nach einem Mitbewohner auf, der mich gleich von Anfang verzaubert.

Ich hatte schon vor einer Weile Kontakt zu einer Chinhalterin, die einige Chins zur Abgabe hatte. Gestern war ich dann da und hab mich wirklich verguckt. Eigentlich war schon immer ein helles Tier mein Traum, aber es machte nicht klick. Und dann sah ich auf einmal ganz unscheinbar ein kleines Würmchen da sitzen mit einem wunderhübschen Gesicht. Die Farbe sitzt zwar bei mir zu Genüge, aber SIE war es. Zwei einhalb Stunden war sie auf meinem Arm und schlief in meiner Hand etc.

Da ist der Ausgang wohl klar???? :wink:

Jetzt aber zum eigentlichen. Ich hatte die Mädels und den Kastraten gestern Abend erst im Meeri-/hasenkäfig (allerdings nur 80x40). Da ging es dann auch und ich wagte es im gereinigten Käfig. Leider fing die Nacht dann doch Gejage an und der Zwerg bekam Angst. Um da nix einbrennen zu lassen, kamen sie doch zurück in den kleinen Käfig. Leider hat die Kleine nun Angst, motzt wenn ihr einer zu nahe kommt und springt auch ma wie ein Flummi durch die anderen, was natürlich nicht für Begeisterung sorgt. Dann gibt es kurzes jagen und dann teilen sie sich halt wieder. Sie sitzt links in der Ecke, zwei in der rechten und die letzte sitzt entweder genau vorm Gitter vorne oder ist bei ihren Freunden. Die Kleine hat paar abstehende Fellbüschelchen und es gibt Pipiduschen, aber keine Beißereien.

Meine letzte VG is jetzt schon ne ganze Weile her. Klingt alles noch normal oder?

Der Kleinen kann ich wohl kaum helfen mit ihrer Angst. :cry: Erst wars so ruhig und dann kam die Panik. Hoffe das gibt sich bald... :?: Sollten sie dann am besten so lang im kleinen Käfig bleiben bis sie auch ma zusammen sitzen?

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 19:37 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Oh das klingt doch mal nach einer guten Nachricht :).
Manchmal gehts halt doch schneller als man denkt *g*.

Zur VG selber kann ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich helfen, aber vielleicht melden sich andere Leute hier noch.

Übrigens gibt es schon Fotos von der Kleinen?

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 19:47 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Danke. :D Hab auch ewig mit mir gerungen, aber bin dann doch ma gucken gegangen. Und kam nicht alleine nach Hause. 8)

Bilder reich ich morgen nach, wobei es da noch nix gescheites gibt von der kleinen Motzbacke. %)

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 20:28 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ist doch egal, hauptsache ein erster flüchtiger Eindruck :D

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 20:46 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Okay, okay, okay.....auf Drängeln einer bestimmten Person :lol: hier nun Schnappschüsse:

Bild

Bild

Bild

Das knuffige Gesicht allerdings kommt hier gar nicht so zur Geltung. %)

Verzaubert hat se mich vorallem damit, dass sie über 2 Stunden auf meinem Arm war. Und dort eingeschlafen ist in der Hand.

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 21:14 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Sie ist wirklich total süß :herz: Sie sieht so goldig verpennt aus. Also vollstes Verständnis für die Liebe auf den ersten Blick!

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 21:19 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Dabei wollte ich wenn unbedingt mal ein helles Chini haben, damit es so richtig auffällt. Ich hab ja bis auf einen nur Stannis und Ebonys. Tjaaaaaaa..... nun ein Ebony mehr. :D

Wäre nur toll, wenn die Motzbacke ma ruhiger wird. Aber sie traut sich jetzt auch ma aus ihrer Ecke raus. Allerdings hüpft sie wie ein Flummi, wenn sich dann wer zu ihr dreht und dann bete ich immer, dass kein Gerenne los geht. Das macht die andern natürlich wild, wenn sie so abrupt springt. Hoffe sie taut jetzt auf und gewöhnt sich an die anderen. Meine Großen lassen sie aber weitesgehend in Frieden. Sie sehen über das gezeter hinweg und drehen sich dann einfach mit dem Rücken hin. Nur eben beim Flummisprung wird dann doch kurz gerannt. %)

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 08:36 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Guten Morgen,

also das schaukelte sich nun immer mehr hoch. :suspect: Hab sie also heut morgen doch in die große Katzenbox gepackt. Das schien ja gestern abend ruhiger zu werden, aber PUSTEKUCHEN. Die Kleine meckert immer und springt eben flummiartig rum und die großen sind davon mittlerweile angepisst. Joshi hat einen kleinen Blutpunkt am Ohr, aber kein Loch oder so. Ich fürchte fast, dass wenn es über den Tag net besser wird, ich die kleine erstma rausnehme. Mit der anderen Gruppe macht es glaub noch weniger Sinn. Evlt. doch ein Jungtier noch holen und mit ner neuen Gruppe leben. Ich weiß es nicht. Durch ihr keckes Auftreten und die Angst dann, hat sich das alles anders entwickelt als gewollt. Vielleicht sind ihr das auch einfach zu viele. Ich weiß es nicht. :cry:

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 08:59 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2010, 11:59
Beiträge: 443
Wohnort: Essen
Die Kleine ist wirklich total süß :mrgreen: Ich mag Ebonys auch gerne, weil sie ein bisschen aussehen wie verwaschene Kuscheltiere. Mein Mops hat die gleiche Farbe und erinnert mich irgendwie immer an ein altes Kuscheltier von mir :lol:

Vielleicht trennst du die Kleine nochmal ein paar Tage von der Gruppe, damit sich alle ein bisschen erholen können. Dann würde ich nochmal einen Schnuppertest machen und gucken wie die Tiere aufeinander reagieren. Du merkst ja dann, ob die Kleine immer noch zu nervös ist.
Drücke dir die Daumen, dass es doch noch klappt und bald Ruhe ist!

_________________
Liebe Grüße von Lorraine, Bommel & Daisy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 09:13 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Überlegung ist ansonsten doch eine Gruppe aufzumachen noch. Dann ist es für die kleine einfcher und weniger Stress.

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 20:11 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Da hast du dir aber was angelacht *g*.
Und hübsch sieht sie auch aus.

Zitat:
Vielleicht trennst du die Kleine nochmal ein paar Tage von der Gruppe, damit sich alle ein bisschen erholen können. Dann würde ich nochmal einen Schnuppertest machen und gucken wie die Tiere aufeinander reagieren. Du merkst ja dann, ob die Kleine immer noch zu nervös ist.

Ähnliches ging mir auch durch den Kopf. Ich würde erstmal schauen, wie sich das entwickelt und dann entscheiden ob es mit einer der aktuellen Gruppen klappen könnte oder ob eine neue Gruppe sinnvoller wäre.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 07.11.2011, 20:25 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
N'abend,

die Nasen hab ich wieder getrennt und sie sitzen nun für sich. Die drei in ihrem gewohnten Käfig und die Zwergnase im Meerikäfig. So klein wie sie ist, geht sie da voll unter. Das in der Box brachte auch nicht so den Erfolg über Tag. Der Kastrat hatte einfach nur schiss und war seelisch fertig, die Chefin ist entweder auf sie wenns ihr zu bunt wurde oder hat sie ignoriert und die mittlere Dame hat versucht ihr etwas näher zu kommen, wurde aber immer abgewehrt.

Das war mal ein Anblick glücklicher Chins nach der Trennung. Die Kleine war sichtlich erleichtert und die drei großen waren auf einma auch wieder neugierig, saßen nicht mehr leidend in der Ecke und stellten sich schlafend. Total Gelöstheit bei allen betroffenen. Freut mich ja eigentlich für sie. Die Kleine haut jetzt mächtig rein und nascht, was das Zeug hält.

Sie hat eine kleine Macke am Ohr und mein Kastrat ebenfalls. Sowas hat ich hier noch nie. Die Chefin hatte am ersten Abend scheinbar vr Stress zwei Krampfanfälle und der Kastrat war ein Haufen Elend. Ich bin mir gerad absolut unsicher (vorallem nachdem ich sah, wie happy alle waren als getrennt wurden). Also bin gerad absolut zwiegespalten. Irgendwie möchte ich der truppe das nicht nochma antun. Wenn überhaupt dann wohl besser die andere Gruppe, aber sprech auch nochma mit der Züchterin. Kleine Kampfratte das Zwergi. Okay, ich versteh das sie überfordert ist.

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 08.11.2011, 09:49 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
So, die Nacht war eine ganz ruhige, alle Beteiligten sind froh über ihre Ruhe. Meine 3er WG ist ein kleiner Kuschelhaufen und erfreut sich über die eigene Gesellschaft und die kleine Motzbacke ist auch happy für sich. :D Erholung ist also angesagt.

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 09.11.2011, 09:55 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 07.05.2007, 15:01
Beiträge: 318
Wohnort: Düsseldorf
Ich wollt mich einfach nochma mitteilen. Die Maus hatte ja gerade ihr Abgabegewicht und durch den Stress hat sie locker 16 g verloren. Sie muss erstma dringend ihr Gewicht aufholen. Arme Maus. :-(

_________________
Liebe Grüße,
Ivonne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Plötzlich verliebt.....
BeitragVerfasst: 15.12.2011, 20:54 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2010, 11:59
Beiträge: 443
Wohnort: Essen
Wie siehts eigentlich hier bei den Chins aus?

_________________
Liebe Grüße von Lorraine, Bommel & Daisy


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de