Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 17.01.2021, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 477 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 08.09.2010, 22:10 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Myth 283
Einen Pelletstrauch oder Pelletbaum gibt es nicht, sondern ist die Erfindung von Pelletgegnern.

Und es gibt ihn doch:
Pellet-Baum

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 08.09.2010, 22:19 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 31.08.2010, 13:25
Beiträge: 12
Und hier noch der Pelletbusch/Pelletbusch2

_________________
"Manche Menschen würden lieber sterben als nachzudenken. Und sie tun es auch."
- Bertrand Rusell -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 09.09.2010, 14:04 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
David, ich bin grad vor lachen vom Stuhl gefallen! *haha*
Der Pelletbaum ist echt genial :wink:

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 09.09.2010, 16:49 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
@saloiv
Du hast mich auf eine Idee gebracht... :D

@Angel
Du kanntest ihn noch nicht? Wir hatten ihn vor einer Weile mal in einem anderen Thread... ;)

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 09.09.2010, 21:53 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
David, da war zwar mal von einem Pelletbaum die Rede, aber gesehen hatte ich noch keinen. Die Dinger sind ja auch so verdammt kamerascheu :lol:

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 09.09.2010, 22:07 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Da hast du recht... kamerascheu sind sie. Aber ich bin mir sicher, dass ich früher oder später noch einen in der Wildnis vor die Linse kriege... ;).

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 26.05.2011, 17:12 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Myth 284

Chinchillas haben ein extrem schlechtes Gedächnis und "erkennen" sich nach 30min Trennung voneinader nicht mehr wieder :lol: :D

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 27.05.2011, 07:46 
Muahaaa! Dieser Thread hier amüsiert mich immer wieder. Einfach herrlich, merci. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 20:09 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Myth 285

Chinchilla-Babys haben bis zum 5. Lebensmonat kein oder ein vermindertes Sättigungsgefühl.
Deshalb dürfen sie nur rationiert gefüttert werden, weil sie sich sonst überfressen und eine Magenüberladung oder sonstige Verdauungsprobleme bekommen.


...da fragt man sich einfach nur, welcher Trottel sowas in die Welt gesetzt hat, welcher es verbreitet und wiederholt hat und v.a.: wie kommt man auf so ein Bullshit eigentlich?

...bei mir waren wohl alle Jungtiere seltsame Unikate!
*freu* naja aber Chins sind doch eh vom Mars :D

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 20:27 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Dann schau mal in die berühmten GU Bücher.
Da stand das schon vor 20 Jahren drin!

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 16:49 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Myth 286
Laufräder schädigen den Rücken der Chinchillas.

Hier in Wildnis angetroffen:
http://cgi.ebay.de/Chinchilla-Degu-Nage ... 9160165953

Als solch unumstössliches Naturgesetz verweise ich das ins Land der Mythen und Legenden, denn spätestens seit Murx uns auf Laufräder für Hunde und Katzen aufmerksam gemacht hat, gibt es definitiv keine Ausrede mehr, dass es diese nicht gross genug gäbe, was bei anderen Tierarten logischerweise auch als Kriterium genommen wurde, ob ein Laufrad nun gut sei oder nicht. Für den Verkauf der Laufteller ist es aber sicher opportunistisch, diese Aussage so undifferenziert in den Raum zu stellen, nicht dass noch jemand auf die Idee käme, dass eines dieser Riesen-Laufräder eigentlich auch ins Chinchillagehege passen könnte ;).

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 17:08 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Ein Chinchillakäfig, in dem kein Hundelaufrad für Doggen reinpaßt, ist eindeutig für Chinchillas zu klein!
:twisted:

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 17:23 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Hast du den schon mal geschaut, mit welchem Durchmesser die meisten Laufräder für Chins angeboten werden??
Ich denke, wenn man sich das Angebot anschaut, kann man deinen Post zu Myth 286 ebenfalls in das Reich der Mythen verbannen,oder ?
Wenn der Durchmesser groß genug ist, kanns auch für Chins passen.

In dieser Anzeige wird verallgemeinert und der Post ist auch zu allgemein gehalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 17:43 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5781
Wohnort: Hessen
Wenn ich mal schnell nach Chinchillalaufrad google, finde ich kein käufliches, was tatsächlich für Chins angeboten wird.
Wenn ich nach Laufrad 50cm google, komm ich auf jede Menge geeigneter Laufräder ...

Also den Post zum Myth 286 kann man nicht ins Reich der Mythen verbannen ... es gibt genügend geeignete Laufräder im Online-Angebot. Im Post fehlt dann höchstens, ab welchem Durchmesser Laufräder für Chins geeignet sind.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla-Mythen
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 18:45 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
OT: Wenn ich nach Laufrad 50 cm suche, dann finde ich auch sowas:
http://www.laufraeder.eu/ :lol:

Aber jetzt ernsthaft, wenn man nach 50 cm Laufräder sucht, findet man überwiegend ein Produkt, nämlich das Eichhörnchenlaufrad, ich glaube von Eichhörnchenfreunde oder so.

Dennoch zu Larissa, deinem Argument, es geht um die Aussage dass Laufräder (prinzipiell) schädlich seien, was so nicht richtig ist. Nicht mehr und nicht weniger... hab ich aber alles auch im Kommentar schon erklärt, denn von dort geht hervor, dass wie anderen Tierarten auch der Durchmesser eine Rolle spielt ;).

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 477 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de