Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 00:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährung
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 00:59 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Hallo liebe User,

Ich bin der Jupp und wollt euch heut mal zeigen wie man uns Chinchillas richtig ernährt. :D
Aber nun erstmal ein Bild von mir, damit ihr auch wisst mit wem ihr es zu tun habt!
Bild







Fangen wir an bei dem Wichtigsten: Die Kräutermischung
Totaal wichtig ist, dass ihr schön grobe Kräuter nehmt. Auf Tee können wir getrost verzichten *nein*
Bild








Was auch noch sauuu legga ist sind getrocknete Blättermischungen
Dieser Blick verrät doch alles :D
Bild
Da schnapp ich mir auch direkt mal ein Blatt
Bild









Und worauf wir auch nicht verzichten möchten sind Blüüüüten. Am liebsten mögen wir Kaktusblüten und Malvenblüten, aber bunt gemischt ist immer am besten
Bild










Wir mögen aber auch zwischendurch mal kleinere Kräuter. Frauchen holt uns immer das leckere AnSy's Kräutertopping.
Bild
Dazu gibt's noch ein paar Löwenzahnwurzeln. Die schmecken vorzüglich und sind ein willkommener Knabberspaß.










Machen wir weiter mit dem Kraftfutter. Mannskerle wie ich brauchen selbstverständlich auch was ordentliches und kalorienhaltiges zwischen die Beißerchen. Ölsaaten vertragen wir sehr gut.
Bild










Mhh...könnt ich mich reinsetzen :flehen:
Bild










Weil wir uns aber nicht gänzlich trocken ernähren wollen und das auch gar nicht gesund ist, brauchen wir auch täglich Frischfutter.
Aus euren Kühlschränken fressen wir gerne etwas Obst und Salat. Wir stehen hier totaal auf Chikoree.
Bild











Hier wohnt ein so ein Spinner namens Edward der liebt Golliwoog. Ich mag es zwar auch ab und an mal ganz gerne, aber Edward ist ein Suchti. *haha*
Bild










Aber noch leckerer sind frische Wiesenkräuter und Zweige mit Blättern.
Bild













Das könnt ihr ruhig oft für uns sammeln gehen und nebenbei kommt ihr auch mal an die frische Luft :twisted:
Bild







Ist doch sogar richtig dekorativ das frische Grün von Draußen. Macht meine Gattin Lotta noooch hübscher :herz:
Bild











Und wenn ihr schonmal dabei seid, könnt ihr uns die leckeren Sachen von draußen auch trocknen für den Winter. Frauchen magt gerad so komische Sträuße, die ich mir im Winter ordentlich reinhauen werde *freu*
Bild














Und bitte liebe Leute, vergesst jaaa nicht unsere Leckerchen. *motz*
Manche mögens süß mit getrockneten Früchten
Bild







Aber ich mag lieber Nüsse, vor allem Aprikosenkerne oder Mandeln
Bild








So, das war's schon, wobei wir natürlich für etwas Abwechslung immer zu haben sind. Also keine dicken Backen machen, ist doch gar nicht so schwer %)





Euer Jupp

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 07:44 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Jupp, das hast du toll erklärt. Du bist ein richtig hübscher Kerle, das machen bestimmt die Ölsaaten, denn auf dem Bild siehst zu zuckersüß aus :herz:

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 09:18 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
richtig tolll!!!
und zuckersüß bist du auch noch jupp :herz:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 13:58 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Ach Jupp, dass hast du ganz fantastisch gemacht. *dafür* :blume: :erster:

Danke dafür :)

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 14:25 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Gute Idee mit dieser Fotostory :).
Und die Bilder sind natürlich auch gut gewählt.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 13.08.2013, 21:09 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 12.08.2013, 19:21
Beiträge: 48
Echt super erklärt =)
Find ich klasse. danke für deine bemühungen.

Aber mal ne ganz doofe frage.
Ich bin Chin-Neuling und hab auf deinen Bildern diese herrlichen, groben, getrockneten Kräuter entdeckt. Trocknest du die alle selbst oder bestellst du auch? Wenn ja woher beziehst du deine Kräuter? Die sehen echt klasse aus. Meine Kräuter (bestellt) sind leider zum Teil ziemlich klein geschrotet =(

Freundliche Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 13.08.2013, 21:32 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2012, 16:33
Beiträge: 693
Wohnort: Stralsund
Schöne grobe Kräuter bekommst du in diversen Online shops. Beliebt sind: Kaninchenwerkstatt, HIO, Hansemanns-Team, Wackelnasenshop. Schau mal im Thread -das musste ich heute bestellen- ( viewtopic.php?f=12&t=2197 ), dort haben wir aufgelistet, was wir wo bestellt haben und auch geschrieben wie die Qualität war :)

_________________
Liebe Grüße von Katrin, den Fellkugeln Hexe und Shrek und den Himmelschins Krümel und Gismo ♥.

Mein kleiner Gismo, du fehlst....
* 12.12.2010  † 26.05.2012

Krümel mein Schatz, wir vermissen dich so sehr.. :(
* 2005  † 07.03.2014


Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto grösser ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit." (Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 16.08.2013, 11:19 
Offline
Grünschnabel

Registriert: 12.08.2013, 19:21
Beiträge: 48
Vielen Dank. Echt super =)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 15:09 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 25.08.2013, 14:30
Beiträge: 10
Ja,das ist für mich als Neuling eine sehr große Hilfe,absolut perfekt,die Bilder zeigen liebe ,schöne und gesunde Tiere.Meine drei Chinchis werde ich auch so gesund füterrn.Im Zooladen gab es rein garnichx nartürliches.Die Armen Tiere.Habe aber den Herzenswusch den Dreien ein tolles Leben zu bieten:)
Toller BerichLG arkana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chinchilla Jupp erklärt die naturnahe Chinchillaernährun
BeitragVerfasst: 25.08.2013, 16:35 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 25.08.2013, 01:38
Beiträge: 14
Super toll gemacht und klasse erklärt!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de