Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 18.12.2018, 14:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 02.01.2012, 19:58 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Die Bodenseetreffen waren in den letzten Jahren immer Ende Sommer so zwischen August, September, Oktober rum.

An allgemeinen Treffen haben wir sonst momentan noch nicht viel geplant. Eventuell wird es im Frühling, März oder so, ein vermutlich eher spontanes Treffen in München geben. Ich habe zumindest geplant nochmals dorthin zu reisen.

Dann schon lange im Gespräch aber bisher nicht umgesetzt, ein Treffen im Frankfurter Zoo. Ob es dieses Jahr dazu kommen wird, kann ich nicht sagen. Zumindest aus meiner Sicht wird es in diesem Jahr im Frühjahr/Sommer wohl eher eng, da ich schon einige andere Dinge geplant habe. Aber das Ziel wäre schon, wenn man das irgendwann noch nachholen könnte.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 09.01.2012, 17:59 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Bodensee klingt sehr gut :) Weiss gar nicht gibt es irgendwo in der Nähe der Grenze D/ CH etwas nennenswertes zu besuchen? Zoo, Naturgarten?

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 09.01.2012, 20:59 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Ja gibt es, nur Zoos halt eher weniger.
Letztes Jahr waren wir eben im Reptilienhaus und in der Marienschlucht, vorletztes Jahr auf dem Affenberg und bei den Pfahlbauten. Dann gäbe es noch das Sealife in Konstanz, die Insel Mainau,...

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 08:18 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2011, 13:07
Beiträge: 494
Sealife lohnt sich ehrlich gesagt nur unter der Woche, sonst hast es extrem viel Leute :) Mainau ist im Sommer toll im Herbst kenn ich es (noch) nicht

_________________
LG Lea
__________________

Sei mir bitte nicht böse

Gisma 2007 - 2010
Spinni 2005 - 2010
Mogli April 2011 - November 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 11:05 
davX hat geschrieben:

Dann schon lange im Gespräch aber bisher nicht umgesetzt, ein Treffen im Frankfurter Zoo.


Der ist auch nicht so der Knüller. Das einzig wirklich Nette ist das Grzimek-Haus (ist das das mit den Nachttieren? Kriegs grad nicht auf die Kette). Dann empfehle ich eher das Senckenberg-Museum. Dort angegliedert hat es derzeit die Körperwelten der Tiere (noch bis 15.03.).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 12:01 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Ich muß ganz ehrlich sagen - die Haltung der Tiere im Frankfurter Zoo ist extrem gut im Vergleich zu dem, was man sonst in Zoos hat ... angefangen von einem alten Traktorreifen als Spielzeug für den Tiger bis hin zu den Platzverhältnissen wird viel für die Tiere getan. Man hat oft das Gefühl, als wenn das Wohl der Tiere deutlich vor der Schaulust der Besucher steht - und das hat mich sehr beeindruckt.
Ich hab dort kaum Dinge gesehen, die tierschutzrelevant waren - und fast immer handelte es sich da um Arten, die einfach nicht artgerecht in einem Zoo gehalten werden können.

Was ich auch sehr beeindruckend fand, der konsequente Verzicht auf Elefanten! Und das nicht aus Kostengründen, sondern weil sie einfach nicht artgerecht untergebracht werden können. Elefanten sind DIE Zugpferde eines Zoos - auf sowas aus Tierschutzgründen zu verzichten ist eine enorm mutige Entscheidung.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 15:32 
Wann warst Du das letzte Mal dort?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 16:14 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Letztes Jahr nach der heißen Zeit.

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 10.01.2012, 21:09 
Ok, bei mir ists schon was länger her. Kann daher sein, dass sie einiges getan haben. Zoos werde ich trotzdem nie mögen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 11.01.2012, 19:18 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Zitat:
Der ist auch nicht so der Knüller. Das einzig wirklich Nette ist das Grzimek-Haus (ist das das mit den Nachttieren? Kriegs grad nicht auf die Kette). Dann empfehle ich eher das Senckenberg-Museum. Dort angegliedert hat es derzeit die Körperwelten der Tiere (noch bis 15.03.).

Senckenberg-Museum wäre sicher auch eine gute Idee.
Körperwelten brauch ich allerdings nicht, das ist nicht mein Ding und zudem war da erst eine Ausstellung bei uns (oder läuft die noch?).

@Murx
Was du da zum Frankfurter Zoo schreibst tönt sehr spannend. Apropos Elefanten, da bauen sie glaubs momentan im Zürcher Zoo ganz gross. Ich weiss die Fläche zwar nicht, aber habe etwas von 1 ha im Kopf 10 000 qm... jedenfalls eine riesige Zahl.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 13.01.2012, 10:07 
davX hat geschrieben:
Senckenberg-Museum wäre sicher auch eine gute Idee.
Körperwelten brauch ich allerdings nicht, das ist nicht mein Ding und zudem war da erst eine Ausstellung bei uns (oder läuft die noch?).


Die normale Körperwelten-Ausstellung mit Menschen habe ich mir auch nicht angeschaut. Aber die der Tiere fand ich ganz gut und lehrreich. Ich muß momentan viel Anatomie lernen, daher waren da die dreidimensionalen Objekte eine ganz gute Hilfe. Ein Elefant und eine Giraffe sind übrigens auch die Flaggschiffe dieser Ausstellung. Besonders beeindruckend fand ich das Nervensystem des Elefantens, das - inklusive Gehirn - freipräpariert wurde und unter dem Exponat lag.

Ich weiß, Körperwelten sind Geschmackssache, aber zumindest die Technik ist nicht neu. Plastinate/Korrosionspräparate sind in der medizinischen Konservierung schon lange gang und gebe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodensee-Treffen 2011
BeitragVerfasst: 15.01.2012, 01:32 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Das klingt in der Tat spannender. Körperwelten für Tiere würde ich mir glaubs auch noch ansehen wollen. Ich dachte aber eben, das ginge da um die normalen Körperwelten (das "Tiere" habe ich ehrlich gesagt beim ersten Posting überlesen).

Apropos bezüglich Elefantengehege, das wird tatsächlich einst 10 000 qm gross!
http://www.zoo.ch/documents/PM_488_Elefantenpark.pdf
Das Gehege ist aber nur der Auftakt zu einer grösseren Anlage: der afrikanischen Savanne, welche auf noch nicht erschlossenem Bauland umgesetzt werden soll.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de