Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 19.08.2018, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chilenische Honigpalme (Jubaea chilensis)
BeitragVerfasst: 22.10.2011, 23:28 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

die Palme fasziniert mich schon seit längerer Zeit und je mehr ich über sie erfahre desto mehr.
Ich spende ihr jetzt also einfach mal einen eigenen Thread.

Es ist auch immer wieder interessant, was man bei Youtube alles an Videos findet. Kürzlich habe ich das hier entdeckt, da stellt einer seine Honigpalmen-Jungpflanzen vor:


Und für alle, die mehr an den praktischen Seiten interessiert sind, dieser Degu zeigt, welchen Nutzen die Samen sonst noch haben:

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chilenische Honigpalme (Jubaea chilensis)
BeitragVerfasst: 22.10.2011, 23:44 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Eine stattliche Palme.
Hm, dann brauchst aber verdammt viel Platz, bei 30m Höhe, die sie erreichen kann. :lol:

Interessant wäre es auf alle Fälle, ob man sie überhaupt soweit ziehen kann, dass sie ins Freiland könnte.
Hast du den vor, die Anzucht zu versuchen?
Allergings musst du dich aber lange gedulden, bis sie Früchte trägt.

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chilenische Honigpalme (Jubaea chilensis)
BeitragVerfasst: 22.10.2011, 23:57 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Eine Anzucht kommt zur Zeit nicht in Frage. Mir fehlt der Platz und eine definitive Bleibe.
Die Früchte wären übrigens auch nichts was primär wichtig wäre, denn sowas macht man dann wirklich für eine nächste, nachhaltig denkende Generation.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de