Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 21.08.2018, 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 25.11.2010, 01:26 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

was man nicht alles findet, wenn man sich auf die Suche begibt... eigentlich wollte ich nur schauen, ob ich noch weitere Zuchtanleitungen zu der einen oder anderen chilenischen Pflanze finde und siehe da, ich stosse auf ein Beitrag im Chinchilla-Lexikon:
http://www.chinchilla-lexikon.de/chinch ... =26&t=3076

...leider ohne Rückmeldung, wie das Experiment verlief.
Immerhin hat es noch geklappt mit dem Artikel für den Herbivora Chilena Report von Dana. Und ich hoffe natürlich, dass wir kommenden Frühling da anknüpfen können mit unseren Aufzuchtversuchen.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 12:12 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Der Übersicht halber füge ich noch das Aufzuchtexperiment von Dana hier an. Sie hatte das ja ins Rollen gebracht.

Hier in unserem Forum (nur für registrierte Benutzer):
Experiment (chilenische Pflanzen)

und in ähnlicher Form auch im Tierplaneten (öffentlich lesbar):
http://www.tierpla.net/ernahrung-chinch ... t1187.html

und in einem weiteren Forum noch Fotos von der Aufzucht (ebenfalls öffentlich):
http://vivaristikforum.forengott.eu/post46852.html

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 10:59 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 16:29
Beiträge: 462
Wohnort: Münchner Umland
Hier auch ein sehr interessanter und langer Link zu terrestrischen Bromelien. Sind auch ein paar Bilder und Berichte zur Puya berteroniana dabei:

http://www.exoten-forum.de/vb/showthrea ... -Bromelien

Denke, der Link wurde hier noch nicht gepostet.

LG,
Marianne

PS: Ich habe mir jetzt auch Samen bei Chileflora bestellt. Bin ja mal gespannt, aber mit einem grünen Daumen bin ich ja eher nicht gesegnet...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 15.02.2011, 18:31 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Welche Samen hast du denn bestellt?
Eine umfangreichere Liste zu den Nahrungspflanzen der Chins hatte ich hier mal eingestellt:
http://www.degupedia.de/wiki/index.php/ ... Chinchilla

Übrigens es ist zur Zeit gerade Pflanzzeit, also ein idealer Zeitpunkt für solche Vorhaben. Ich muss schauen, dass ich diese Woche noch dazu komme etwas zu pflanzen, neben den Chilenen solls noch ein paar Gemüse, insb. Tomaten geben.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 16.02.2011, 10:44 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 16:29
Beiträge: 462
Wohnort: Münchner Umland
Danke für den Tipp mit der idealen Pflanzzeit - hätte einfach losgelegt, sobald die Samen da sind, aber umso besser, wenn ich das auch den Pflanzen entgegenkommt. :lol:

Bestellt habe ich mal wild durcheinander einiges an Samen, deren Pflanzen von Wildchinchillas auch während mehrerer Saisonen gefuttert werden:

Cordia decandra
Cumulopuntia boliviana
Flourensia thurifera
Leucocoryne purpurea
Proustia cuneifolia
Puya berteroniana


LG,
Marianne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 17.02.2011, 22:13 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Oh das klingt interessant :).

Berichtest du über deine Pflänzchen?

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 18.02.2011, 12:21 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 16:29
Beiträge: 462
Wohnort: Münchner Umland
Klar, werde ich auf jeden Fall machen. Erste große Hürde wird für mich sein, als "Nicht-Gartler" überhaupt etwas Pflanzenähnliches hervorzubringen. Aber ich freue mich schon richtig auf die Sämereien und dieses Projekt. Hast mich total angesteckt mit dem Chilepflanzen-Fieber! :D

LG,
Marianne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 19.02.2011, 02:28 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Na das will ich doch hoffen, dass bei dir was wächst. ;)

Was das Anstecken angeht, ich glaube dass ich auch nicht ganz unschuldig war, dass es überhaupt so weit kam. Den Link zum Samenshop von Chileflora hatte ich vor Jahren mal, ohne mir viel dabei zu denken hier gepostet.
Dass Leute aber anfingen Puyas zu ziehen, das war noch früher und hatte andere Gründe... ich glaube da hat auch das Projekt von Sabine Cremer mit eine Rolle gespielt. Ohne die Infos zu den Pflanzen, welche Chinchillas in der Wildnis fressen, wäre das nicht denkbar gewesen.

Was mich allerdings noch interessieren würde, wie bist du eigentlich auf "Cumulopuntia boliviana" gekommen? Die anderen Pflanzen sind mir bekannt, aber von diesem Kaktus hab ich bislang noch nie etwas im Zusammenhang mit Chinchillas gelesen. Hat der noch einen anderen Namen oder wie bist du darauf gestossen?

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 20.02.2011, 14:27 
Offline
Grüne Fee
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2011, 16:29
Beiträge: 462
Wohnort: Münchner Umland
Habe gestern eine Email von Chileflora bekommen, dass meine Sämereien morgen verschickt werden. Kann also nicht mehr allzu lange dauern, bis ich auch loslegen kann.

Du meinst das Projekt "ChinChorro", oder? Ja, ist schon interessant, was so eine Aktion für unvorhergesehene Blüten treiben kann. :)

Du hast recht: Speziell die Comulopuntia bolviana ist nicht auf den Chinchilla-Futterlisten zu finden. Ich wollte halt auch eine chilenische Opuntienart ausprobieren und habe dann ein bisschen bei Chileflora gestöbert, was da evtl. in Frage käme. Und da habe ich o.g. Opuntie entdeckt, die von den Haltungsbedingungen recht robust und genügsam klingt und obendrein wunderschöne Blüten hat:

Bild

Ausserdem finde ich die "Haufenform" ganz witzig. :)

Ob das Pflänzerl nun bei mir gedeiht und ob die Chins dann überhaupt drauf abfahren, steht natürlich noch in den Sternen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und vertragen dürften die Kleinen das Gewächs schon - die sind ja nicht unbedingt auf eine Opuntienart eingeschossen.

LG,
Marianne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Chilesamenprojekt
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 19:12 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Und noch so ein Projekt, Aufzucht von Puya (Art ist mir jedoch nicht näher bekannt):
http://chinchillaschutz.forumieren.com/ ... utter#6207

Nicole hat geschrieben:
Aber sie sind eh wählerisch was das Grünfutter von Draußen angeht und bis auf Löwenzahn, mögen sie momentan am liebsten Apfel, Salat, Golliwoog, Möhre, Banane und Puya.

[...]


Ich habe zwei Pflänzchen auf der Schlafzimmerfensterbank. Sie wachsen nur langsam, aber ich biete immer mal etwas davon an und die Jungs fressen das total gerne. :)

[...]

Bild
Inzwischen sind sie aber schon größer.


_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de