Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 18:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas geben??
BeitragVerfasst: 31.07.2016, 20:56 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 31.07.2016, 20:18
Beiträge: 7
Hi ich bekomme in 2 Wochen chinchillas und wollte fragen welche Stöcke man ihnen zum knabbern gibt bzw ob es da bestimmte gibt oder kann man ihnen einfach zb äste von einer Tanne geben :?: :?: :?: Danke schon mal im voraus. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 31.07.2016, 21:49 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2008, 19:26
Beiträge: 2255
Hey :)

Herzlich willkommen hier im Forum :D Vielleicht magst du dich etwas im Vorstellungsbereich vorstellen, deine zukünftige Haltung vorstellen und -dann wenn du deine Chins hast- gern auch die neuen Bewohner. Wir freuen uns immer über Bilder der süßen Nasen *jaja*

Also ansich gehen so ziemlich alle einheimischen Laubbäume. Gut geeignet und beliebt für den Anfang sind alle Obstbäume, Haselnuss, Weide, Weißdorn. Aber auch Birke, Linde, Ulme, Erle, Walnuss... Esche, Eiche, Ahorn, Kastanie und Nadelhölzer würde ich evt erst später reichen, sind aber auch nicht so problematisch.

Ich hoffe, ich habe ketzt keine durcheinander gehauen *panik*

Viel Spaß mit deinen Chins, wenn du Fragen hast...immer her damit.

_________________
LG Janet

Man trägt für so lange Zeit eine Maske, dass man vergisst, wer man darunter eigentlich ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 31.07.2016, 22:49 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

ja eine kleine Vorstellung wäre nett. :)
An Äste kann man recht viele verschiedene Bäume füttern, Janet hat da schon einige aufgelistet. Einfach zu erkennen sind beispielsweise Haselnuss, Hainbuche, Linde und Obstbäume wie Kirsche oder Apfelbaum. Nadelhölzer, ob Tanne, Fichte oder Kiefer sind eigentlich auch relativ unproblematisch. Ich würde anfangs aber eher in kleineren Mengen ihnen davon anbieten. Gerade im Winter fand ich die Nadelhölzer eine praktische Möglichkeit um doch noch etwas Frisches anzubieten.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 08:51 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 31.07.2016, 20:18
Beiträge: 7
Danke für eure Antworten und ich werde mich dann auch gleich vorstellen.

LG Christine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 08:54 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Ich weiß nicht, inwieweit du dich schon woanders über Chinchillas informiert hast ... es gibt da ja so etliche abenteuerliche Empfehlungen, von wegen Äste müssen im Ofen stundenlang getrocknet werden, die Blätter müßten entfernt werden oder so - das ist alles Quatsch mit Sauce!
Du kannst fast alles, was du an Gehölz findest, frisch schneiden und anbieten.
Wenn die Chins durch die Zweige keinen Platz mehr haben, im Käfig zu laufen, ist es zuviel Gehölz, wenn alles sofort abgeknabbert und entrindet ist, ist es zuwenig Gehölz ... sehr viel mehr Gedanken braucht man sich da nicht zu machen.

Wenn frisch geschnittene Äste und Zweige luftig befestigt werden, dann können sie durchaus solange im Käfig bleiben, bis sie verschmutzt und unansehnlich sind und du sie austauschen willst. Die Chins haben auch Spaß an den vor sich hintrocknenden Blättern, von einigen Baum- und Straucharten werden die Blätter fast nur getrocknet gefressen. Da jedes Chin so seine eigenen Vorlieben beim Ästeschmaus hat, mußt du eh ausprobieren, was sie am liebsten fressen.

Du kannst auch Tanne, Fichte und Kiefer in großen Mengen in den Käfig hängen - allerdings mögen das die Chins meist erst im Winter, im Sommer gibt es kaum Chins, welche das Nadelgehölz auch nur angucken (wobei ich gestaunt hab, weil bei mir vor kurzem Lärche innerhalb eines Tages vollständig zerlegt und aufgefuttert wurde ... ist halt dann doch von Tageslaune und Chinchilla abhängig :D)

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 20:19 
Offline
Eintagsfliege

Registriert: 31.07.2016, 20:18
Beiträge: 7
Danke,vorallem werde ich den Tipp mit dem Sommer berücksichtigen.

LG Christine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Stöcke /Äste und Hölzer soll man chinchillas gebe
BeitragVerfasst: 05.08.2016, 20:59 
Offline
Breifallklatscher

Registriert: 25.10.2013, 16:37
Beiträge: 179
Wohnort: Liberec, Tschechien
Willkommen auch von mir, hier sind Apfelbaumzweige der grosse Favorit bei allen 5 Chins, wobei der Kleinste von allen die dicksten Äste mag und pro Nacht mindestens 3 Zweige, jeweils ca 10 cm lang, mit seinen Zähnen klein zerhackt und spitzschneidet - manchmal denke ich, dass es ein halber Biber ist :-). Und dann noch Haselnusszweige, Weissdorn (gut fürs Herz), event. Weide und - wie bereits geschrieben - im Winter eben Fichte, Tanne und auch Kiefer.

LG, Diana

_________________
Kinder und Tiere sind Boten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de