Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rattengift im Gemüse?
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 16:58 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Huhu,

es klingt ein bisschen weit hergeholt, aber ich will es trotzdem mal hier einstellen. Im Tierforum (das Thema ist schon etwas älter, vom 13.06.2013):
Warnung vor Frischfutter von Lidl

Zitat:
Zitat:
Der Discounter Lidl lässt nach Recherchen des ARD-Magazins KontrasteRattengift in den Verkaufsräumen einiger Filialen auslegen, ohne Kunden oder das Gesundheitsamt zu informieren.
Beschäftigte schilderten gegenüber Kontraste, dass in Niedersachsen, Bayern und Berlin Rattengift in Verkaufsräumen eingesetzt würde. Proben, dieKontraste-Mitarbeiter in einem Berliner Markt genommen haben, bestätigen dies.

Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/lidl-rattengift100.html

bitte seid besonders vorsichtig, wenn ihr nicht abgepacktes Obst oder Grünfutter für eure Tiere dort eingekauft habt.


Offenbar geht es nicht nur mir so, den auch andere Halter äusserten im Verlaufe des Threads Zweifel, ob das Risiko von wegen Rattengift und Kontaminierung des Gemüses so realistisch sei. Mehr noch, dass Gift eingesetzt werde, sei offenbar weit verbreitet, ohne jetzt auf einen speziellen Discounter zeigen zu müssen:

"Ich kenne kein einziges Geschäft in dem kein Rattengift irgendwo rumliegt. Meistens aber eher im Lager. Was ist euch denn lieber? Rattengift auf dem Boden oder ne tote Maus in den Nudeln?"

Und doch scheint die Schädlingsbekämpfung ein blinder Fleck beim Thema Ernährung zu sein. Ich glaube ziemlich am Anfang hatte schon mal Bianca was erwähnt wegen Pestiziden in den Pellets, im Getreide war das glaubs.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rattengift im Gemüse?
BeitragVerfasst: 12.01.2014, 17:09 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Ich kenne jede Menge Geschäfte, wo definitiv kein Rattengift ausliegt ... es sind allesamt kleine Bioläden.
Das Nagerproblem hält sich in all diesen Läden in Grenzen, es gibt nicht mehr frei rumlaufende Nager, wie bei den großen Discountern, wo Rattengift ausgelegt wird.
Dort, wo Mäuse oder Ratten sich in die Bioläden wagen, werden meist Lebendfallen, manchmal auch Schlagfallen ausgelegt, Gift ist dort tabu.

Geht also ...

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rattengift im Gemüse?
BeitragVerfasst: 13.01.2014, 12:26 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Klar geht es, so wie mit dem Verzicht von synthetischen Düngemittel und GVO-Soja als Futtermittel usw. Es ist eine Frage der Einstellung und dann finden sich Wege, wenn man bereit ist sie zu gehen.

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de