Chinchilla-Scientia-Forum.de

Das natürlich andere Chinchillaforum
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Bei uns gibt es als Futterbestandteil:
getrocknete Kräuter, Blüten, Blätter 16%  16%  [ 39 ]
frisches Grünfutter (Zweige, Kräuter, Gräser etc.) 14%  14%  [ 35 ]
getrocknetes Gemüse und/oder Obst 14%  14%  [ 33 ]
frisches Gemüse 10%  10%  [ 24 ]
frisches Obst 12%  12%  [ 30 ]
Ölsaaten (Nüsse, Kräutersamen, etc.) 12%  12%  [ 28 ]
Mehlsaaten (Getreide, Pseudogetreide, Grassamen fein) 8%  8%  [ 19 ]
Pellets 7%  7%  [ 17 ]
Cobs und Ähnliches 5%  5%  [ 11 ]
Extrudate (Haferecken, best. Mischfutter etc.) 2%  2%  [ 6 ]
Abstimmungen insgesamt : 242
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung?
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:08 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich werf jetzt einfach mal interesseshalber eine allgemeine Futtermittelumfrage in die Runde.
Es geht nicht darum, ob all das täglich gegeben wird, sondern generell.

Hier gibts bis auf Mehlsaat, Extrudaten und Pellets alles.

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:14 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010, 13:08
Beiträge: 1964
Hab alles außer Pellets angekreuzt. Jaaa :-x hier gibts noch Extrudate (Haferecken), wir kommen nicht davon los, aber natürlich nur als seltenes Leckerlie :lol:

_________________
Bild





Ist auch der Vater einer Krankheit unbekannt, die Mutter ist immer die Ernährung.
-Chinesisches Sprichwort-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:15 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Ich glaube, wir haben hier einige, die Extrudate dazufüttern z.B. als Leckerchen. Du bist also nicht alleine :D Falls es dich beruhigt ;)

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:22 
Huuuhuuu

Ich hab alles angekreuzt ausser: Cobs und Ähnliches

Ich hab so Pellets die Extrudate enthalten, ich biete die zwar nicht mehr täglich an, aber ab und zu noch. Die Chins lassen die Pellets liegen und picken sich nur noch die Extrudate raus. Ich brauch die Packung jetzt noch auf (reicht noch ca. für 1 Monat) und dann kauf ich das nicht mehr nach.

Ligru


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 17.10.2010, 21:28 
Offline
ehemalige Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2009, 11:46
Beiträge: 6114
Huhu Sileas,

du meinst, du hast ein Mischfutter, welches aus Pellets und Extrudaten besteht, nehm ich an. Pellet ist Pellet, Extrudat ist Extrudat, ist beides eine andere Verarbeitungsform einer Futtermasse: Ersteres gepresst, das andere extrudiert. :)

_________________
Es grüßt Kaktus mit den geliebten Plüschbällchen
Bild

Tierquälerei beginnt schon bei der Missachtung der natürlichen Bedürfnisse von Tieren.
Prof. Dr. Helmut Pechlaner

meine Seiten: www.chinchilla-scientia.de und www.chinchillaschutzforum.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 09:01 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2007, 16:20
Beiträge: 5780
Wohnort: Hessen
Ich selbst fütter nur noch, was ich selbst gesammelt hab plus gekaufter Sämereien und bestimmten getrockneten Sachen, die ich so nicht finde (Kaktusblüten und Gingkoblätter zum Beispiel)

_________________
Marx ist die Theorie
Murx ist die Praxis!

zum Thema Chinforen: Da muasch drieberschdeiga end derfsch di ned drum bucka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 10:27 
Kaktus hat geschrieben:
Huhu Sileas,

du meinst, du hast ein Mischfutter, welches aus Pellets und Extrudaten besteht, nehm ich an. Pellet ist Pellet, Extrudat ist Extrudat, ist beides eine andere Verarbeitungsform einer Futtermasse: Ersteres gepresst, das andere extrudiert. :)


Genau das hab ich gemeint. :oops:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 11:11 
Offline
Moderatorin

Registriert: 18.08.2010, 20:54
Beiträge: 2768
Wohnort: Im schönen Mittelfranken
Bei mir gibts Pellets noch, da Lady ohne die Dinger nicht klarkommt. Habs zwischendrin mal ein paar Tage ohne probiert und ihr Gewicht sank sofort wieder.
Weiterhin gibts noch nicht solange Sonnenblumenkerne und Leinsaat.
Frisches Gemüse gibts im Moment gerade nicht aber getr. ( Rote Beete, Karotte, Pastinake, Sellerie,Kürbis und Blumenkohl)

_________________
Lg Angel

Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen
*********************************
"Nur zwei Dinge sind unendlich,
das Weltall und die menschliche Dummheit.
Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher"

Albert Einstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 11:18 
Offline
Pyramidenspitze
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2008, 14:10
Beiträge: 1908
Wohnort: bei Stuttgart
Bei mir gibts alles außer Pellets und Extrudate. Eine Schüssel mit diversen Wiesengrascobs biete ich immer an, ab und an kruschtelt einer drin herum und bedient sich.

_________________
Viele Grüße von Anja

mit den Chinchillas Fiene, Rune, Jette und Ole
den Hündinnen Betty und Liv
sowie Kaninchen Wuschel und Mäxle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 07:10 
Offline
Grüne Fee

Registriert: 19.03.2009, 11:23
Beiträge: 403
Wohnort: Bielefeld
Hier gibt es alles bis auf: Extrudate, Pellets, getrocknetem Gemüse und Mehlsaaten.

LG,

Britta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 29.11.2010, 19:26 
Offline
Chinchillaflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2009, 10:58
Beiträge: 765
Ich hab
getrocknete Kräuter, Blüten, Blätter
frisches Grünfutter (Zweige, Kräuter, Gräser etc.)
getrocknetes Gemüse und/oder Obst
frisches Obst
Ölsaaten (Nüsse, Kräutersamen, etc.)
Mehlsaaten (Getreide, Pseudogetreide, Grassamen fein)

angekreuzt.
Frisches Gemüse wird hier standhaft verweigert. Cobs sind ebenso wenig gefragt, werden, aber nur wenn sie von Acrobs sind, allerhöchstens zerfleddert, aber nich gefressen. Ist mir dafür zu teuer.

Pellets und Extrudate gibt´s hier seit einigen Monaten nicht mehr.

Bei den Mehlsaaten gibt´s keinen Hafer.

_________________
LG
FoolOnTheHill

http://soundcloud.com/der-eine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 06.07.2012, 16:18 
Offline
Spion

Registriert: 05.07.2012, 12:29
Beiträge: 4
Hallo,

ich habe bis auf die letzten beiden Auswahlmöglichkeiten alles angekreuzt, wobei es getrocknetes Gemüse nur ganz selten und getrocknetes Obst nur als Leckerchen gibt.

Pellets gibt es hier auch noch, allerdings nur weil ich so feige bin und Angst habe das ihnen hinterher iwas fehlt, anrühren tun sie die Pellets nämlich nicht mehr.

LG
Anne

Ps. Warum steht unter meinem Nick eigentlich Spion? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 08.07.2012, 16:30 
Offline
Moderator und Technik
Benutzeravatar

Registriert: 02.05.2007, 20:50
Beiträge: 7985
Wohnort: Zürich / Schweiz
Zitat:
Ps. Warum steht unter meinem Nick eigentlich Spion? :D

Guckst du hier:
viewtopic.php?f=16&t=257&hilit=rangnamen
Mitglieder bis zu 5 Beiträgen bekommen hier standardmässig den Rangnamen Spion, hier die Rangnamen im Überblick:
viewtopic.php?p=2715#p2715

_________________
Degupedia 2.0: Videos (Youtube) | Dokumente (Issuu) | Degupedia International (Google+)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 11:49 
Offline
Team Helfer
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2011, 19:42
Beiträge: 1315
kann ich meine eingabe eigentlich ändern...???

weil pelelts gibs hier ja nich mehr^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Futtermittel stellt ihr euren Chins zur Verfügung
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 20:54 
Offline
Breifallklatscher
Benutzeravatar

Registriert: 09.06.2012, 20:33
Beiträge: 155
Meine bekommen jetzt keine Pellets mehr.Dafür jede Menge getrocknete Blüten,Kräuter und Zweige.
Die Sortenvielfalt muß noch größer werden.
Und mit Ölsaaten will ich jetzt langsam anfangen.
Getrocknetes Gemüse ist in einer Mischung die ich gekauft hab drin.
Frisches gibts momental nur ganz wenig,das wird auch liegenlassen,bis es mindestens angewelkt ist.
Wiesenkräuter,z.B. Löwenzahn frisch.Aber sie sind noch nicht so richtig auf den Geschmack gekommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de